1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Isobuster 2.7 erschienen

Kostet nix bei Linux & co. nennt sich ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostet nix bei Linux & co. nennt sich ..

    Autor: boyle 24.12.09 - 11:34

    dd

  2. Re: Kostet nix bei Linux & co. nennt sich ..

    Autor: robinx 24.12.09 - 12:06

    boyle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dd

    eher ddrescue, testdisk, photorec

  3. Re: Kostet nix bei Linux & co. nennt sich ..

    Autor: Geralt 24.12.09 - 16:39

    Die dd können aber AFAIK nur stur kopieren, Isobuster kann auch in den Rohdaten Strukturen zu finden und damit auch Dateien wiederherstellen. Gibts dafür Linux-Tools? Ich bin noch ein Neuling in der Beziehung...

  4. Re: Kostet nix bei Linux & co. nennt sich ..

    Autor: robinx 24.12.09 - 17:07

    > Gibts dafür Linux-Tools? Ich bin noch ein Neuling in der Beziehung...
    photorec ist da sehr mächtig. Ignoriert das dateisystem und rettet dateien
    http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec

  5. Re: Kostet nix bei Linux & co. nennt sich ..

    Autor: Siga97429 24.12.09 - 17:47

    Der "Trick" bei Isobuster ist aber wohl der Versuch, durch mehrfaches Einlesen und RAW-Blocks (2332 oder so Bytes statt nur 2048) mithilfe der CRC/Prüfsummen die echten Blöcke halbwegs zu restaurieren.

    Auch bin ich nicht sicher, ob man dd einstellen kann, schlechte Blocks (bad Blocks) zu ignorieren. Ok. Geht wohl. "noerror".
    Isobuster ist auch "clever" bezüglich der Dateisysteme (auf den meisten .iso sind ja zwei Stück drauf) aber mit Linux und den passenden Mount-Optionen (RR9660 statt Joliet oder was auch immer) kriegt man das u.U. auch hin.

    Es kann allerdings sein, das photorec und andere Tools inzwischen genau so gut oder besser für solche Zwecke sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter Verfahrensadministration (w/m/d)
    Polizei Berlin, Berlin
  2. Product Owner Buchungsmanagement (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Product Owner Workplace (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  4. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  2. 9,99€
  3. 21,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de