1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › James Webb Space…

Ich hab wirklich keine Ahnung, moechte aber auch was sagen ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich hab wirklich keine Ahnung, moechte aber auch was sagen ...

    Autor: maxsimkammerer 20.08.22 - 11:06

    ... Ich dachte immer, dass man für Weltraum-Dings gut Abgehangenes verwendet.

    Also ein weitgehend libfreies C mit einem EMACS drüber (für die Klickibunti-Fans). Für die Citroën fahrenden Wissenschaftler natürlich noch ein knackiges Fortran77 als Dreingabe.

    Aber nein ... Bedeutet das nun, dass Java-Script genauso abgehangen ist, wie so ein Z8-Zilog-Assembler?

    Fazit: Wir sollten alle FORTH lernen ...

  2. Re: Ich hab wirklich keine Ahnung, moechte aber auch was sagen ...

    Autor: mibbio 20.08.22 - 11:15

    Aktuelles JavaScript ist sicherlich nicht abgehangen, aber JavaScript an sich gibt es schon seit 1995. Im JWT kommt aber eben eine Spezifikation und Implementierung von 2003 zum Einsatz, also so gesehen eine gut abgehangene Variante.

  3. Re: Ich hab wirklich keine Ahnung, moechte aber auch was sagen ...

    Autor: chefin 22.08.22 - 09:02

    maxsimkammerer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Ich dachte immer, dass man für Weltraum-Dings gut Abgehangenes
    > verwendet.
    >
    > Also ein weitgehend libfreies C mit einem EMACS drüber (für die
    > Klickibunti-Fans). Für die Citroën fahrenden Wissenschaftler natürlich noch
    > ein knackiges Fortran77 als Dreingabe.
    >
    > Aber nein ... Bedeutet das nun, dass Java-Script genauso abgehangen ist,
    > wie so ein Z8-Zilog-Assembler?
    >
    > Fazit: Wir sollten alle FORTH lernen ...


    Kannst du ganz einfach dir machen: nimm das was du heute für das Beste hälst für so ein Projekt. Du hast die freie Wahl zu Software, die Hardware muss allerdings Weltraumtauglich sein. Das schränkt schonmal etwas ein, weil du das Leistungspotential moderner Prozessoren nicht benutzen kannst.

    Schreib das möglichst detailiert auf einen Zettel.

    In 20 Jahren ziehst du es raus und überprüfst was davon noch existiert und wie du es dann siehst. Den du kannst in der Entwicklungsphase nicht dauernd alles ändern. Sobald etwas funktioniert, wird es festgeschrieben und zertifiziert. Dann ist es unveränderlich. Und alles was danach gemacht wird, muss sich daran orientieren. Muss dazu passen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d) Process Modelling and Process Mining
    Wacker Chemie AG, München
  2. Leitung IT-Infrastruktur (m/w/d)
    Tyczka GmbH, Geretsried
  3. (Junior) System Developer / Business Analyst (m/w/d) für unsere globalen IT-Business Services
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Business Analyst Online-Shop (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de