1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jonathan Ive: Apple unter…

Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Anonymer Nutzer 02.05.13 - 13:28

    Die unrelevanten Sachen sind oft riesig und kosten massig Bildschirmfläche.
    Auf kleinen Displays sieht man auf den ersten Blick wenig, weil dem Design und Aussehen scheinbar alles untergeordnet worden ist.
    Dazu keine Widgets bei iOS ist ein Witz. Hoffentlich wird das neue iOS wieder zeitgemäß sein.

  2. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Fuchs 02.05.13 - 13:53

    Ich denke, wenn Apple-Kunden sich daran störten, würden sie stattdessen Android oder WP8 kaufen, oder? Ich vermisse die "Features" der Konkurrenz jedenfalls nicht, im Gegenteil. Apple macht da in meinen Augen alles richtig.

  3. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: nykiel.marek 02.05.13 - 14:02

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, wenn Apple-Kunden sich daran störten, würden sie stattdessen
    > Android oder WP8 kaufen, oder? Ich vermisse die "Features" der Konkurrenz
    > jedenfalls nicht, im Gegenteil. Apple macht da in meinen Augen alles
    > richtig.

    Wie kommst du zu dieser Schlussfolgerung? Und welche "Features" der Konkurrenz vermisst du nicht? Kennst du sie überhaupt? Fragen über Fragen.
    LG, MN

  4. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Fuchs 02.05.13 - 14:11

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommst du zu dieser Schlussfolgerung?

    Ganz einfach, ich kaufe mir das was mir gefällt. Wenn es mir nicht gefällt, kaufe ich es nicht. Warum sollte ich also ein iPhone kaufen, wenn ich Widgets und dergleichen will?

    > Und welche "Features" der
    > Konkurrenz vermisst du nicht?

    Widgets, ein offenes System, den PlayStore, 1001 Oberflächen ala Touchwiz, you name it. Mögen andere Leute, ich mag es nicht und ich brauch es nicht. Punkt.

  5. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: nykiel.marek 02.05.13 - 14:25

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kommst du zu dieser Schlussfolgerung?
    >
    > Ganz einfach, ich kaufe mir das was mir gefällt. Wenn es mir nicht gefällt,
    > kaufe ich es nicht. Warum sollte ich also ein iPhone kaufen, wenn ich
    > Widgets und dergleichen will?
    >
    > > Und welche "Features" der
    > > Konkurrenz vermisst du nicht?
    >
    > Widgets, ein offenes System, den PlayStore, 1001 Oberflächen ala Touchwiz,
    > you name it. Mögen andere Leute, ich mag es nicht und ich brauch es nicht.
    > Punkt.

    Hm, Touchwiz und Playstore (gibt es übrigens kein iTunes mehr bei Apple?) sind keine Features und komischerweise habe ich auf meinem Smartphone nur eine Benutzeroberfläche. Könnte sein das du einfach keine Ahnung hast welche Features es bei der Konkurrenz gibt weil du dich noch nie aus dem Apple Universum gewagt hast?
    LG, MN

  6. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Fuchs 02.05.13 - 14:41

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, Touchwiz und Playstore (gibt es übrigens kein iTunes mehr bei Apple?)
    > sind keine Features und komischerweise habe ich auf meinem Smartphone nur
    > eine Benutzeroberfläche.

    Ich zählte "Installieren einer eigenen Oberfläche" und "lasche Store Richtlinien" als Feature. Doch iTunes gibt es zum Glück noch und es ist weit mehr als nur ein Store :-)

    > Könnte sein das du einfach keine Ahnung hast
    > welche Features es bei der Konkurrenz gibt weil du dich noch nie aus dem
    > Apple Universum gewagt hast?

    Ich habe nicht behauptet, dass ich alle Features kenne, aber die, die ich kenne, interessieren mich nicht und Features die ich brauche, gibt es unter Android nicht oder nur unter Umwegen. Warum sollte ich also wechseln? Fällt es dir so schwer zu akzeptieren, dass es viele Kunden gibt die mit Apple sehr zufrieden sind?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.13 14:41 durch Fuchs.

  7. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: nykiel.marek 02.05.13 - 14:47

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hm, Touchwiz und Playstore (gibt es übrigens kein iTunes mehr bei
    > Apple?)
    > > sind keine Features und komischerweise habe ich auf meinem Smartphone
    > nur
    > > eine Benutzeroberfläche.
    >
    > Ich zählte "Installieren einer eigenen Oberfläche" und "lasche Store
    > Richtlinien" als Feature. Doch iTunes gibt es zum Glück noch und es ist
    > weit mehr als nur ein Store :-)
    >
    > > Könnte sein das du einfach keine Ahnung hast
    > > welche Features es bei der Konkurrenz gibt weil du dich noch nie aus dem
    > > Apple Universum gewagt hast?
    >
    > Ich habe nicht behauptet, dass ich alle Features kenne, aber die, die ich
    > kenne, interessieren mich nicht und Features die ich brauche, gibt es unter
    > Android nicht oder nur unter Umwegen. Warum sollte ich also wechseln? Fällt
    > es dir so schwer zu akzeptieren, dass es viele Kunden gibt die mit Apple
    > sehr zufrieden sind?

    Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Welche Features gibt es unter Android nicht? Nur her damit. Und ich kann nicht nur akzeptieren, dass es Leute gibt die mit Apple sogar mehr als glücklich sind, es ist mir sogar völlig wurscht. Ist schließlich deren Problem :)
    LG, MN

  8. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Fuchs 02.05.13 - 14:57

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Welche Features gibt es unter
    > Android nicht? Nur her damit.

    Damals gab es keine vernünftige Backup-Lösung und keine bequeme Verwaltung meiner Medien à la iTunes. Das Store-Konzept mit Kreditkarte hat mich nicht überzeugt und es gab keine Airplay-Alternative. Die Haptik und die Aufmachung gefielen mir ebenfalls nicht und das GUI ruckelte. Es wirkte einfach frickelig und hat mich nicht angesprochen. Nur um ein paar Sachen zu nennen. Das Öko-System von Apple wirkte dagegen aus einem Guss und arbeitete gut mit meinem restlichen Fuhrpark zusammen.

    Kann sein, dass sich inzwischen manches gebessert hat, aber warum sollte ich wechseln, wenn ich doch zufrieden bin?

  9. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Noppen 02.05.13 - 15:21

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die unrelevanten Sachen sind oft riesig und kosten massig
    > Bildschirmfläche.
    > Auf kleinen Displays sieht man auf den ersten Blick wenig, weil dem Design
    > und Aussehen scheinbar alles untergeordnet worden ist.
    > Dazu keine Widgets bei iOS ist ein Witz. Hoffentlich wird das neue iOS
    > wieder zeitgemäß sein.

    Gib mal ein Beispiel, oder ist das eher so ein Gefühl?

  10. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: dEEkAy 02.05.13 - 21:00

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fuchs schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nykiel.marek schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hm, Touchwiz und Playstore (gibt es übrigens kein iTunes mehr bei
    > > Apple?)
    > > > sind keine Features und komischerweise habe ich auf meinem Smartphone
    > > nur
    > > > eine Benutzeroberfläche.
    > >
    > > Ich zählte "Installieren einer eigenen Oberfläche" und "lasche Store
    > > Richtlinien" als Feature. Doch iTunes gibt es zum Glück noch und es ist
    > > weit mehr als nur ein Store :-)
    > >
    > > > Könnte sein das du einfach keine Ahnung hast
    > > > welche Features es bei der Konkurrenz gibt weil du dich noch nie aus
    > dem
    > > > Apple Universum gewagt hast?
    > >
    > > Ich habe nicht behauptet, dass ich alle Features kenne, aber die, die
    > ich
    > > kenne, interessieren mich nicht und Features die ich brauche, gibt es
    > unter
    > > Android nicht oder nur unter Umwegen. Warum sollte ich also wechseln?
    > Fällt
    > > es dir so schwer zu akzeptieren, dass es viele Kunden gibt die mit Apple
    > > sehr zufrieden sind?
    >
    > Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Welche Features gibt es unter
    > Android nicht? Nur her damit. Und ich kann nicht nur akzeptieren, dass es
    > Leute gibt die mit Apple sogar mehr als glücklich sind, es ist mir sogar
    > völlig wurscht. Ist schließlich deren Problem :)
    > LG, MN

    Die Synchronisation. Hab jetzt nen Galaxy S3 und hatte vorher ein iPhone 3G. Beim iPhone 3G konnte ich einfach das Kabel an mein MacBook Pro anschließen und auf synch klicken. Alle Kontakte, Kalender, Termine, Filme, Musik und eBooks wurden somit automatisch synchronisiert. Man kann natürlich auch auswählen was man haben will und was nicht.

    Sowas vermisse ich beim Galaxy S3 schon. Der Dateitransfer zwischen PC (Windows) und dem S3 spinnt auch manchmal, genauso zwischen S3 und MacBook Pro.

    Nur um mal ein Feature zu erwähnen was mir direkt aufgefallen ist.

  11. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: dEEkAy 02.05.13 - 21:01

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die unrelevanten Sachen sind oft riesig und kosten massig
    > Bildschirmfläche.
    > Auf kleinen Displays sieht man auf den ersten Blick wenig, weil dem Design
    > und Aussehen scheinbar alles untergeordnet worden ist.
    > Dazu keine Widgets bei iOS ist ein Witz. Hoffentlich wird das neue iOS
    > wieder zeitgemäß sein.


    Dann mal immer her mit den schönen Beweisen. Ich hab sowohl nen Windows als auch nen Mac OS X (früher auch iOS und jetzt Android) und ich kann einfach nichts von deiner Behauptung nachvollziehen.

  12. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: zettifour 02.05.13 - 21:43

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die unrelevanten Sachen sind oft riesig und kosten massig
    > Bildschirmfläche.
    > Auf kleinen Displays sieht man auf den ersten Blick wenig, weil dem Design
    > und Aussehen scheinbar alles untergeordnet worden ist.
    > Dazu keine Widgets bei iOS ist ein Witz. Hoffentlich wird das neue iOS
    > wieder zeitgemäß sein.

    Wieder ein völlig unsinniger Beitrag.
    "OS X GUI ist ausladend." Wie bitte? Hallo? Jemand zu Hause?
    Über den Rest des Beitrags braucht man sich dann nicht zu unterhalten.
    Gute Nacht und troll wo anders.

  13. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: jokey2k 02.05.13 - 23:00

    nykiel.marek schrieb:

    > Wie kommst du zu dieser Schlussfolgerung? Und welche "Features" der
    > Konkurrenz vermisst du nicht? Kennst du sie überhaupt? Fragen über Fragen.
    > LG, MN

    Nichtänderbare Berechtigungen einer Anwendung, Abfangen von SMS durch 3rd party apps, User-Taskmanagement durch Tasker und Co, weil das OS das nicht vernünftig selbst kann usw usw usw

  14. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Paykz0r 03.05.13 - 05:34

    bisschen übertreiben kann man auch.
    Bin zwar Android nutzer, aber ganz ehrlich:
    ich finde leider kaum widgets die optisch zusammen passen.
    mehr als musik/kalender/email widget nutze ich nicht.
    und die passen leider stylistisch überhaupt nicht zusammen.

    und der vorteil des musikplayer widgets ist auch maginal wenn
    man play/pause etc aufn lockscreen haben kann.

    anderserseits finde ich daher auch kaum vorteile in WP8.
    wie viele unread mails/whatsapp nachrichten habe sehe ich auch ohne kacheln auf ein blick.
    sogar ohne zu entsperren.

    also was das angeht nehmen sich die systeme nix.
    nur das WP8 und iOS dabei einheitlicher aussehen.

    Habe aber ehrlich gesagt auf die beiden Systeme auch keine lust.
    Reizt irgendwie alles nicht mehr,
    und das handy ist nur noch ein handy.

    Bin inzwischen sogar da angekommen nur noch ein homescreen zu haben
    wo das wichtigste in ordnern zu finden ist.

    der ganze app und costumize kram hat ne zeit spass gemacht,
    aber das ist dann auch vorbei

  15. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: Kernschmelze 03.05.13 - 06:59

    Man muss ja nicht alles von Apple kaufen. Ich habe ein Macbook(und will nie wieder mit was anderem arbeiten müssen) und ein Android Smartphone und kann trotzdem über die iCloud meinen Daten prima syncen.

  16. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: nykiel.marek 03.05.13 - 08:51

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fuchs schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > nykiel.marek schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Hm, Touchwiz und Playstore (gibt es übrigens kein iTunes mehr bei
    > > > Apple?)
    > > > > sind keine Features und komischerweise habe ich auf meinem
    > Smartphone
    > > > nur
    > > > > eine Benutzeroberfläche.
    > > >
    > > > Ich zählte "Installieren einer eigenen Oberfläche" und "lasche Store
    > > > Richtlinien" als Feature. Doch iTunes gibt es zum Glück noch und es
    > ist
    > > > weit mehr als nur ein Store :-)
    > > >
    > > > > Könnte sein das du einfach keine Ahnung hast
    > > > > welche Features es bei der Konkurrenz gibt weil du dich noch nie aus
    > > dem
    > > > > Apple Universum gewagt hast?
    > > >
    > > > Ich habe nicht behauptet, dass ich alle Features kenne, aber die, die
    > > ich
    > > > kenne, interessieren mich nicht und Features die ich brauche, gibt es
    > > unter
    > > > Android nicht oder nur unter Umwegen. Warum sollte ich also wechseln?
    > > Fällt
    > > > es dir so schwer zu akzeptieren, dass es viele Kunden gibt die mit
    > Apple
    > > > sehr zufrieden sind?
    > >
    > > Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Welche Features gibt es unter
    > > Android nicht? Nur her damit. Und ich kann nicht nur akzeptieren, dass
    > es
    > > Leute gibt die mit Apple sogar mehr als glücklich sind, es ist mir sogar
    > > völlig wurscht. Ist schließlich deren Problem :)
    > > LG, MN
    >
    > Die Synchronisation. Hab jetzt nen Galaxy S3 und hatte vorher ein iPhone
    > 3G. Beim iPhone 3G konnte ich einfach das Kabel an mein MacBook Pro
    > anschließen und auf synch klicken. Alle Kontakte, Kalender, Termine, Filme,
    > Musik und eBooks wurden somit automatisch synchronisiert. Man kann
    > natürlich auch auswählen was man haben will und was nicht.
    >
    > Sowas vermisse ich beim Galaxy S3 schon. Der Dateitransfer zwischen PC
    > (Windows) und dem S3 spinnt auch manchmal, genauso zwischen S3 und MacBook
    > Pro.
    >
    > Nur um mal ein Feature zu erwähnen was mir direkt aufgefallen ist.

    Komisch, kann es sein, dass du ein anderes S3 hast als ich? Bei mir geht das alles und ich brauche nicht einmal irgendeinen Kabel anschließen oder irgendwelche knöpfe drucken. Es passiert völlig transparent, einfacher geht es wohl nicht mehr
    LG, MN

  17. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: apfelfrosch 03.05.13 - 09:23

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Welche Features gibt es unter
    > Android nicht?

    iCloud. Ich beginne unterwegs auf meinem iPad ein Pages-Dokument. Daheim an meinem Mac arbeite ich mit Pages an exakt der gleichen Stelle weiter, an der ich unterwegs mit dem iPad aufeghört habe. Ich muss vorher nicht synchronisieren, alles geht automatisch.

    Der Vorteil des iPads gegenüber Android ist auch, dass es iPad-Apps gibt, deren größere Brüder bereits auf meinem Mac laufen, also Programme, die es gleichzeitig für Mac und für iOS gibt. Da wären: Pages, Numbers, Keynote, IA Writer, Things, Bento (wird nicht über iCloud synchronisiert, geht aber über WLAN). Ich bin mit diesem Zusammenspiel so zufrieden, dass Android für mich nicht in Frage kommt.

  18. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: pikber 03.05.13 - 09:34

    Ich hab auch einen Mac und ein Android Smartphone und die Funktion, die du über die iCloud nutzt, löse ich ganz einfach mit Google Drive, das ist komplett Plattformunabhängig...

  19. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: derchi 03.05.13 - 09:57

    Also ich bin bekennender Skeuomorph...hastenichgesehen...tiker.
    Ich mag die Effekte und Oberflächen die Apple liebevoll in seine OS "integriert" hat. Im Gegensatz zu anderen Systemen laufen diese auch seit der ersten Stunde ruckelfrei und stören weder Bedienerfreundlichkeit noch Übersichtlichkeit. Ich hoffe dass Apple sich treu bleibt und nicht mit eng aneinanderliegenden einfarbigen Kacheln oder Blink,Blink Widgets im IO7 ankommt dann weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr welches Smartphone ich mir als nächstes zulegen soll.

  20. Re: Apple´s GUI ist bei OS X und bei iOS zu ausladend

    Autor: neocron 03.05.13 - 10:46

    ruckelfreie Bedienung
    und eine ordentliche Backup Loesung ...
    da hast du schonmal 2!
    ist es so schwer zu akzeptieren, dass jemand nicht dein geliebtes Android mag?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Hamm
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Analytic Company GmbH, Hamburg
  4. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de