Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartensoftware: Google Earth Pro…

Bitte die NiK Collection endlich als Stand-Alone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte die NiK Collection endlich als Stand-Alone

    Autor: Anonymer Nutzer 31.01.15 - 20:01

    Snapseed ist für die mobile JPEG-Bearbeitung zwar wirklich in Ordnung,aber wann wird endlich am Desktop der nächste Schritt gemacht? Man bräuchte nur die eigene Host Software. Google hat doch dafür wirklich alle Möglichkeiten. Man könnte doch irgendein ordentliches Bildbearbeitungsprogramm forken und Google ist dabei sogar theoretisch in der Lage auf irgendwelche Copyleft-Lizenzen zu pfeifen. Eigentlich müsste es aber auch möglich sein,ohne irgendwelche Probleme mit der Lizenz zu bekommen. Hier liegt ja rechtlich auch ein großer Vorteil,denn die Collection besteht ja nur aus Plugins.


    Keine Ahnung. Google lässt hier mMn wertvolle Ressourcen brachliegen und das kennt man von Google so eigentlich garnicht.

  2. Re: Bitte die NiK Collection endlich als Stand-Alone

    Autor: megaseppl 01.02.15 - 11:46

    Hmm. NIK läuft doch, zumindest am Mac, als Standalone. Soweit ich mich erinnere kann jedes Plugin auch unabhängig von einer Host-Anwendung ausgeführt werden.

    Snapseed gab es für den Mac als Desktop-Version. Google hat diese, nach der Übernahme von NIK-Software, aber eingestellt.

  3. Re: Bitte die NiK Collection endlich als Stand-Alone

    Autor: Anonymer Nutzer 01.02.15 - 14:35

    Entweder etwas ist Eigenständig,oder eben ein Plugin. Beides gleichzeitig klingt aber trotzdem ganz geil.^^

    Und Snapseed für Desktops gab es nach der Google Übernahme erstmal ein halbes Jahr umsonst und dann irgendwann nicht mehr. Allerdings bekommt man es trotzdem noch und es ist interessanterweise auf demselben stand wie die mobilen Pendanten. Ist halt schon ewig kein update mehr für erschienen.

  4. Re: Bitte die NiK Collection endlich als Stand-Alone

    Autor: megaseppl 02.02.15 - 09:42

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder etwas ist Eigenständig,oder eben ein Plugin. Beides gleichzeitig
    > klingt aber trotzdem ganz geil.^^

    Ich kann nachher mal testen... soweit ich mich erinnere werden die PlugIns installiert (in Photoshop etc.) und zusätzlich noch Apps um die jeweiligen Plugins separat ausführen zu können.

  5. Re: Bitte die NiK Collection endlich als Stand-Alone

    Autor: Azu 02.02.15 - 12:38

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann nachher mal testen... soweit ich mich erinnere werden die PlugIns
    > installiert (in Photoshop etc.) und zusätzlich noch Apps um die jeweiligen
    > Plugins separat ausführen zu können.

    Bei mir hat Nik einen Ordner "Nik Collection" angelegt wo für jedes Plugin auch eine App liegt. Ich habe die gerade das erste mal getestet. Klappt wunderbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Brunsbüttel
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07