Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein App Store mehr: iOS-Nutzer…

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

Apple hat sich entschieden, den App Store aus iTunes mit der Version 12.7 zu entfernen. Wer ein iPhone, iPod Touch oder iPad verwendet, sollte die neue Version aber möglichst vermeiden und seine Backup-Strategie überdenken. Apps lassen sich nach einem Test von uns nämlich weder in der einen noch der anderen Richtung wegsichern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Quatsch. Weg damit! 17

    urkel | 13.09.17 15:33 22.09.17 14:23

  2. erst nachdenken, dann meckern bzw. einen Artikel verfassen 12

    kristo | 15.09.17 03:21 17.09.17 10:54

  3. Ich hab doch iCloud, warum Apps backupen? Darf ich iTunes updaten? 5

    worschtebrot | 15.09.17 16:15 17.09.17 07:39

  4. ganz klare Grund gegen apple (Seiten: 1 2 3 ) 49

    v2nc | 13.09.17 15:11 16.09.17 18:00

  5. 32 Bit Apps im Apple AppStore nicht gekennzeichnet 2

    Abendschnee | 16.09.17 10:49 16.09.17 17:46

  6. Was bedeutet das für mein Backup? 2

    stiftilennium | 15.09.17 09:03 15.09.17 12:40

  7. A. will hinterum zum Neukauf zwingen 5

    miauwww | 13.09.17 17:18 15.09.17 09:44

  8. Umso besser, dass es raus ist. 9

    1nformatik | 14.09.17 08:27 15.09.17 09:41

  9. Re: erst nachdenken, dann meckern bzw. einen Artikel verfassen

    No name089 | 15.09.17 10:05 Das Thema wurde verschoben.

  10. It's a feature 6

    madMatt | 13.09.17 15:57 15.09.17 02:57

  11. Wann wird die Golem-App für iOS angepasst? 8

    Horibe | 13.09.17 17:33 14.09.17 23:09

  12. wer benutzt das und warum? 6

    razer | 13.09.17 22:36 14.09.17 13:39

  13. Hat golem nicht aufgepasst? 3

    dideldei | 14.09.17 11:00 14.09.17 13:13

  14. Apple sagt: Man kann die Apps immer noch manuell installieren 5

    tomster | 13.09.17 21:46 14.09.17 12:20

  15. Übertragen von Dateien zu Apps 2

    mawa | 14.09.17 09:17 14.09.17 09:39

  16. Drittherstellertools 1

    Herr Ahlers | 14.09.17 08:04 14.09.17 08:04

  17. Wer kein iOS benutzt braucht kommt u.U. sogar mit iTunes 7.7.1aus 1

    No Nonsense | 14.09.17 07:04 14.09.17 07:04

  18. Noch zwei Punkte 1

    Pflechtfild | 13.09.17 16:13 13.09.17 16:13

  19. Kopfschütteln 2

    Fregin | 13.09.17 15:04 13.09.17 15:36

  20. Endlich 1

    zZz | 13.09.17 15:17 13.09.17 15:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart (Home-Office)
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€ statt 62,99€
  2. 33,00€ statt 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Schweden: Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro
    Schweden
    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

    Der Internet Service Provider Bahnhof bringt einen sehr schnellen Zugang zu einem unglaublich günstigen Preis. Das Unternehmen ist Netzbetreiber und Aktivist für Bürgerrechte.

  2. Reverse Engineering: Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien
    Reverse Engineering
    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

    Was hält länger durch: das Smart-Home-Gerät oder der Server des Anbieters? Weil sie sich nicht auf den Hersteller verlassen wollen, haben zwei Hacker damit begonnen, Xiaomi-IoT-Geräte aus der Cloud zu befreien.

  3. Fritzbox 7583: AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken
    Fritzbox 7583
    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

    Supervectoring, Bonding und G.fast: Die neue Fritzbox 7583 soll Standards unterstützen, die in Deutschland aktuell oder künftig genutzt werden. Ansonsten handelt es sich um ein typisches AVM-Multifunktionsgerät mit Ethernet-Switch, WLAN-Modul und sogar einem S0-Bus.


  1. 12:32

  2. 12:00

  3. 11:29

  4. 11:07

  5. 10:52

  6. 10:38

  7. 09:23

  8. 08:40