Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein App Store mehr: iOS-Nutzer…

Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: Horibe 13.09.17 - 17:33

    Diese ist die einzige, die bei mir nicht 64bit-kompatibel ist.

  2. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: am (golem.de) 13.09.17 - 18:28

    Es gibt von Golem selbst keine App für iOS oder Android.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: razer 13.09.17 - 22:40

    aber im windows store schon, was war der grund dafuer?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 22:55 durch sfe (Golem.de).

  4. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: Kleba 14.09.17 - 08:12

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber im windows store schon, was war der grund dafuer?

    Sicher, dass die von Golem selbst ist? Ich hätte dann nämlich vermutet, dass der Anbieter der App "Golem Media GmbH" oder ähnliches heißt, aber nicht "GSoftwareLab".

  5. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: am (golem.de) 14.09.17 - 08:54

    Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  6. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: razer 14.09.17 - 13:16

    meine frage richtet sich eher danach warum es für iOS und Android keine gibt, wo doch der Markt bedeutend größer ist, und die geräte von einer vernünftigen lösung profitieren würden.

    Oder gebt uns ne API die man nur als Golem Abonnent ansprechen darf, sprich oauth login mit golem abo credentials und man kann news mittels api abfragen. Das würde Apps ermöglichen, und Umsatz geht euch keiner flöten da Abonnenten ja sowieso keine Werbung sehen, als muss diese auch nicht eingebunden werden.

  7. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: Dayfuse 14.09.17 - 16:05

    Hab ein Lesezeichen auf dem homescreen. Hat sogar ein app icon. Sieht aus wie eine App. Alles mit IOS Boardmitteln.

  8. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: razer 14.09.17 - 23:09

    bedient sich aber nicht so. die mobile seite von golem ist okay, aber weit vom komfort einer app entfernt. vor allem wenn man mal ins forum schaut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 399€ + 3,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. C't-Editorial kopiert: Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher
    C't-Editorial kopiert
    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

    Ein satirisch gemeintes Editorial der C't zur angeblichen Schätzung der Bundestagswahl hat Nachahmer auf den Plan gerufen. Der Bundeswahlleiter kann über den Scherz gar nicht lachen.

  2. Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
    Bundestagswahl 2017
    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

    Die CDU nutzt ein uraltes Content-Management-System für eine simple Weiterleitung, die SPD gibt Datenbankpasswörter preis, im Grünen CMS sind IPs von Webseitenbesuchern offen einsehbar, Ortsvereine von SPD und FDP werben für Viagra. Um die Sicherheit der Parteien-Webseiten steht es schlecht.

  3. Auto: Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos
    Auto
    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

    Keine Prozessoren mehr von Nvidia: Tesla will die Hardware für seine autonom fahrenden Autos selbst entwickeln. Intel hat bekanntgegeben, dass es seit Jahren mit Waymo zusammenarbeitet.


  1. 12:33

  2. 12:05

  3. 12:02

  4. 11:58

  5. 11:36

  6. 11:21

  7. 11:06

  8. 10:03