Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein App Store mehr: iOS-Nutzer…

Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: Horibe 13.09.17 - 17:33

    Diese ist die einzige, die bei mir nicht 64bit-kompatibel ist.

  2. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: am (golem.de) 13.09.17 - 18:28

    Es gibt von Golem selbst keine App für iOS oder Android.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: razer 13.09.17 - 22:40

    aber im windows store schon, was war der grund dafuer?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 22:55 durch sfe (Golem.de).

  4. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: Kleba 14.09.17 - 08:12

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber im windows store schon, was war der grund dafuer?

    Sicher, dass die von Golem selbst ist? Ich hätte dann nämlich vermutet, dass der Anbieter der App "Golem Media GmbH" oder ähnliches heißt, aber nicht "GSoftwareLab".

  5. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: am (golem.de) 14.09.17 - 08:54

    Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  6. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: razer 14.09.17 - 13:16

    meine frage richtet sich eher danach warum es für iOS und Android keine gibt, wo doch der Markt bedeutend größer ist, und die geräte von einer vernünftigen lösung profitieren würden.

    Oder gebt uns ne API die man nur als Golem Abonnent ansprechen darf, sprich oauth login mit golem abo credentials und man kann news mittels api abfragen. Das würde Apps ermöglichen, und Umsatz geht euch keiner flöten da Abonnenten ja sowieso keine Werbung sehen, als muss diese auch nicht eingebunden werden.

  7. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: Dayfuse 14.09.17 - 16:05

    Hab ein Lesezeichen auf dem homescreen. Hat sogar ein app icon. Sieht aus wie eine App. Alles mit IOS Boardmitteln.

  8. Re: Wann wird die Golem-App für iOS angepasst?

    Autor: razer 14.09.17 - 23:09

    bedient sich aber nicht so. die mobile seite von golem ist okay, aber weit vom komfort einer app entfernt. vor allem wenn man mal ins forum schaut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz
  4. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

  1. Sharing-Economy: Elektrotretroller gehen in Europa in den Verleih
    Sharing-Economy
    Elektrotretroller gehen in Europa in den Verleih

    Der Vermieter Lime bietet in Paris und Zürich kleine Roller mit Elektromotorunterstützung an. Die Tretroller werden per Smartphone-App ausgeliehen und können überall stehen gelassen werden. In den USA hat dies Ärger verursacht.

  2. Rekord: VW I.D. R gewinnt Pikes Peak vor Verbrennern
    Rekord
    VW I.D. R gewinnt Pikes Peak vor Verbrennern

    Volkswagen hat seinen Elektrorennwagen I.D. R beim US-Bergrennen Pikes Peak antreten lassen und den ersten Platz gewonnen - vor allen anderen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor.

  3. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
    Video on Demand
    RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

    Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.


  1. 07:37

  2. 07:14

  3. 19:16

  4. 16:12

  5. 13:21

  6. 11:49

  7. 11:59

  8. 11:33