1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kitkat: Android 4.4 auf immer…

Ich hätte ja gerne 4.4 ....

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Ellerbrok 05.06.14 - 12:51

    ... aber die Herren bei Samsung weigern sich ja standhaft die neuen Betriebssysteme auch für etwas ältere Modelle zu kompilieren. Mein Samsung S3 mini ist bei Version 4.1.2 festgefroren.

    Da ist es doch kein Wunder, dass der Anteil von alten Betriebsystemversionen nur so schleichend sinkt. Wer kann es sich denn schon leisten, für jedes Update gleich ein neues Handy zu kaufen? Ich jedenfalls nicht.

    LG,
    Ellerbrok

  2. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: jackbauer900 05.06.14 - 13:07

    Guggst du hier....

    http://novafusion.pl/s3-mini/

    zugegeben der erste flash und das telefon vorbereiten ist etwas schwierig aber nicht unmöglich.

    www.android-hilfe.de - erste anlaufstelle für sowas. habe hier ein s3-mini mit Cyanogenmod 11.0 am start, rennt ohne probs... und updates wird es mit sicherheit noch ne ganze weile geben....

  3. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Twoface87 05.06.14 - 13:08

    nur so als Vorschlag: Wie wärs mit einer alternativen ROM? CM zB?
    bei meinem altem HTC One X warte ich eigentlich auch nur mehr auf eine Stabile Version von CM 11. Von HTC aus wär ich immer noch auf 4.2.2

  4. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.14 - 13:14

    Twoface87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur so als Vorschlag: Wie wärs mit einer alternativen ROM? CM zB?
    > bei meinem altem HTC One X warte ich eigentlich auch nur mehr auf eine
    > Stabile Version von CM 11. Von HTC aus wär ich immer noch auf 4.2.2

    Selbst von CM bekomm ich für mein Galaxy Tab 10.1 nach 4.2.2 keine neuen Versionen mehr.

  5. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: TeK 05.06.14 - 13:17

    Auch keine inoffical Version?

  6. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: dura 05.06.14 - 13:21

    Und was ist mit den anderen builds, die es so gibt? Zu riskant?
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2716016

  7. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Ellerbrok 05.06.14 - 13:30

    Danke für die Antworten, aber es ging mir ja gar nicht um die ganzen inoffiziellen / Cyanogen / etc. Versionen sondern um das was die HERSTELLER verteilen. Denn grade die Hersteller sind ja am jammern, dass noch so viele alte Versionen im Umlauf sind.

    Dass man über Umwege auch eine neue Version bekommen kann ist mir schon klar.

  8. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 05.06.14 - 13:31

    Google sagt, man braucht spätestens 18 Monate nach Marktstart generell keine Updates mehr.

  9. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Ellerbrok 05.06.14 - 13:37

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google sagt, man braucht spätestens 18 Monate nach Marktstart generell
    > keine Updates mehr.

    Naja, die Zahlen in der Statistik da oben sprechen eine andere Sprache ...

  10. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.14 - 13:45

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Twoface87 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nur so als Vorschlag: Wie wärs mit einer alternativen ROM? CM zB?
    > > bei meinem altem HTC One X warte ich eigentlich auch nur mehr auf eine
    > > Stabile Version von CM 11. Von HTC aus wär ich immer noch auf 4.2.2
    >
    > Selbst von CM bekomm ich für mein Galaxy Tab 10.1 nach 4.2.2 keine neuen
    > Versionen mehr.


    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2716016

  11. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.14 - 14:07

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was ist mit den anderen builds, die es so gibt? Zu riskant?
    > forum.xda-developers.com

    Wollte damit nur mal verdeutlichen das auch CM nicht alles auf den aktuellsten Stand hält und das Galaxy Tab ist imho nicht gerade ein "unbekanntes" Gerät.

    Bei anderen Builds habe ich in der Tat etwas bedenken.

  12. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: codeworkx 05.06.14 - 14:37

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dura schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was ist mit den anderen builds, die es so gibt? Zu riskant?
    > > forum.xda-developers.com
    >
    > Wollte damit nur mal verdeutlichen das auch CM nicht alles auf den
    > aktuellsten Stand hält und das Galaxy Tab ist imho nicht gerade ein
    > "unbekanntes" Gerät.
    >
    > Bei anderen Builds habe ich in der Tat etwas bedenken.

    Unbekannt nicht, aber alt.
    Das Ur-GalaxyTab hat die Hardware des Galaxy S1.
    Selbst das GalaxyTab 2 ist ne lahme Schnecke.
    Irgendwann muss man sich davon halt mal trennen. ;-)

  13. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.14 - 18:50

    codeworkx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unbekannt nicht, aber alt.
    > Das Ur-GalaxyTab hat die Hardware des Galaxy S1.
    > Selbst das GalaxyTab 2 ist ne lahme Schnecke.
    > Irgendwann muss man sich davon halt mal trennen. ;-)

    Das kann ich so nicht unterschreiben, das Galaxy Tab 10.1 (GT-P7500) kam Ende 2011 raus ungefähr zwischen S2 und S3 und genau da ist auch die Leistung angesiedelt.

    "Wesentlich" besser ist das S3 auch nicht und dafür gibt es imho CM11. Noch dazu soll ab Android 4.3 ja Performanceverbesserungen geben.

    Solange das gerät noch läuft werde ich mich ganz sicher nicht davon trennen warum auch?

  14. Re: Ich hätte ja gerne 4.4 ....

    Autor: elgooG 06.06.14 - 07:31

    Ellerbrok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn grade die Hersteller sind ja am jammern, dass noch so viele
    > alte Versionen im Umlauf sind.

    Falsch, die sind am jubeln und versuchen ihr Bestes nur das Nötigste zu machen. Bei Top-Modellen mit höheren Gewinnspannen sind noch ein paar Entwicklerstunden drin, aber auch nur solange wie nötig.
    Denn wieso sollte sich ein Verbraucher im nächsten Jahr die nächste Version holen, wenn das aktuelle Smartphone immer noch Updates bekommt?

    Bisher hat sich vor allem Sony vorbildlich verhalten, aber die überfluten den Markt auch nicht wie Samsung mit unzähligen Modellen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Caritasverband Offenbach/Main e.V., Offenbach
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), Trier
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme