1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kompatibilitätsliste: Beliebte…

App Store only

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. App Store only

    Autor: White Rabbit 27.06.11 - 09:37

    Ist das etwa der Anfang das nur noch Programme aus dem App Store laufen werden ?

    Ein Schelm wer böses dabei denkt ;)

  2. Re: App Store only

    Autor: ralf.wenzel 27.06.11 - 10:00

    Quatsch. Es laufen eine Menge Programme, die nicht aus dem App Store sind und das wird auch so bleiben.

  3. Re: App Store only

    Autor: Peter Brülls 27.06.11 - 10:09

    White Rabbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist das etwa der Anfang das nur noch Programme aus dem App Store laufen
    > werden ?

    Nein. Es ist eine Folge eines langfristigen Umstellungsprozesses und jeder Hersteller/Entwickler konnte das wissen. Ist ja nicht so, dass die APIs und Frameworks nun besonders überraschend eingestellt wurden.

    > Ein Schelm wer böses dabei denkt ;)


    Nö, nur ein FUD'ler

  4. Re: App Store only

    Autor: White Rabbit 27.06.11 - 10:20

    >und das wird auch so bleiben.

    Mit solchen Behauptungen wäre ich vorsichtig ;)
    Wir werden ja sehen wohin sich das ganze entwickelt.

  5. 100% Ack

    Autor: Der_fromme_Blork 27.06.11 - 10:25

    White Rabbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das etwa der Anfang das nur noch Programme aus dem App Store laufen
    > werden ?
    >
    > Ein Schelm wer böses dabei denkt ;)


    Es wird sicher so sein, dass man demnächst Software nur noch über den Appstore beziehen kann. Da kann Apple dann schön mitverdienen und nach gusto Konkurrenzprodukte oder unliebsame Programme (Adobe) rauswerfen.

    Der User ist der verlierer bei diesem Spiel.

  6. Re: 100% Ack

    Autor: ralf.wenzel 27.06.11 - 10:49

    Apple hat aus bisher keinem AppStore ein Konkurrenzprodukt von Adobe entfernt.

  7. Re: 100% Ack

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.11 - 10:55

    Apple wäre schön dumm, wenn sie ausgerechnet Adobe vor die Tür setzen würden...

  8. Re: 100% Ack

    Autor: Der_fromme_Blork 27.06.11 - 11:12

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple wäre schön dumm, wenn sie ausgerechnet Adobe vor die Tür setzen
    > würden...


    ach und was ist mit flash? oder pdf? das funktiniert beides auf dem ipad nicht oder nicht richtig. wenn apples wirklicher grund die performance wäre kann ihc nur sagen, dann müsste itunes zb genau so vom rechenr verschwinden, weil es hoffnungslos langsam und überfettet daherkommt.

  9. Re: 100% Ack

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.11 - 11:15

    Wir reden ja aber jetzt nicht vom iPad, sondern von PCs. Und bevor Apple alle Designerbuden wegrennen, weil Photoshop, Illustrator und Co. nicht mehr laufen, werden die sich das aber ganz genau überlegen! Und es gibt definitiv noch Designer, die mit Apple-Rechnern arbeiten, weiß der Geier warum...

  10. Re: 100% Ack

    Autor: Schnarchnase 27.06.11 - 11:17

    Der_fromme_Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ach und was ist mit flash? oder pdf? das funktiniert beides auf dem ipad
    > nicht oder nicht richtig. wenn apples wirklicher grund die performance wäre
    > kann ihc nur sagen, dann müsste itunes zb genau so vom rechenr
    > verschwinden, weil es hoffnungslos langsam und überfettet daherkommt.

    Mac OS wird in vielen Agenturen eingesetzt, Apple wird ganz sicher dafür sorgen, dass Photoshop & Co laufen, sonst wären sie auf einen Schlag einen großen Teil ihrer Kunden los.

  11. Re: 100% Ack

    Autor: Der_fromme_Blork 27.06.11 - 11:30

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir reden ja aber jetzt nicht vom iPad, sondern von PCs. Und bevor Apple
    > alle Designerbuden wegrennen, weil Photoshop, Illustrator und Co. nicht
    > mehr laufen, werden die sich das aber ganz genau überlegen! Und es gibt
    > definitiv noch Designer, die mit Apple-Rechnern arbeiten, weiß der Geier
    > warum...


    das kann ich NULL nachvollziehen. man kann den fans hier einen 1500¤ high end pc hinstellen und ihn gegen einen 3500 mac pro antreten lassen. in allen disziplinen schlägt der pc den mac und trotzdem kaufen die leute lieber etwas überteuertes.

  12. Re: 100% Ack

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.11 - 11:32

    Die Firmen sind halt "damit groß geworden" und meistens können die Admins in solchen Buden auch nur Mac Server "administrieren" (Heißt: Eier schaukeln und ab und zu mal nen Benutzer anlegen.

  13. Re: 100% Ack

    Autor: Schnarchnase 27.06.11 - 11:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Heißt: Eier schaukeln und ab und zu mal nen Benutzer anlegen.

    Ich muss hier zwangsweise einen Mac-Server administrieren und das mit dem Eierschaukeln kommt nur solange hin, wie du die vorgefertigten Dienste nutzt. Sobald man irgendwie von dem Abweicht ist Handarbeit angesagt und man muss sich mit dem seltsam vermurksten Rechtesystem von Mac OS herumschlagen.

  14. Re: 100% Ack

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.11 - 11:55

    Vermurkst ist da noch geschmeichelt, das stimmt allerdings :-)

  15. Re: 100% Ack

    Autor: ralf.wenzel 27.06.11 - 12:01

    Das wird einfach daran liegen, dass viel Out-of-the-Box mitgeliefert wird, an das Windows-Anwender erst in ein paar Jahren denken. Die Ach so dolle Suchfunktion, mit denen MS Fernsehwerbung betrieben hat, als Windows 7 rauskam, hab ich seit etlichen Jahren auf meinem Mac. Und eine komplett fertige Backuplösung, die auch noch so einfach bedienbar ist wie Time Machine liegt bei Windows nicht bei.

    Da kauft man dann "Kopernik" oder son Kram, wo eine Lizenz ein Vielfaches einer Mac OS Betriebssystemlizenz kostet.

  16. Re: 100% Ack

    Autor: Der_fromme_Blork 27.06.11 - 12:26

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Firmen sind halt "damit groß geworden" und meistens können die Admins
    > in solchen Buden auch nur Mac Server "administrieren" (Heißt: Eier
    > schaukeln und ab und zu mal nen Benutzer anlegen.


    oder 2-3 mal die woche neustarten, weil hängengeblieben.

  17. Re: 100% Ack

    Autor: vulkman 27.06.11 - 17:26

    Der_fromme_Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ach und was ist mit flash? oder pdf? das funktiniert beides auf dem ipad
    > nicht oder nicht richtig. wenn apples wirklicher grund die performance wäre
    > kann ihc nur sagen, dann müsste itunes zb genau so vom rechenr
    > verschwinden, weil es hoffnungslos langsam und überfettet daherkommt.

    Na also dass sie z.B. beim Macbook Air kein Flash mitliefern, weil dann der Akku nach zehn Minuten leer ist, ist ja schon irgendwo 'n valider Grund, oder?

    Und was PDF angeht: Wo blockt Apple denn da was? Es gibt doch zig PDF Reader für iOS, nur halt keinen von Adobe, aber dass das daran liegt, dass Apple das nicht zulassen würde, wär mir neu, schließlich ist PhotoShop Express auch im Appstore...

  18. Re: 100% Ack

    Autor: ralf.wenzel 27.06.11 - 17:28

    PDFs kann ich mir sogar auf dem iPhone angucken, selbst wenn sie auf einem Sharepoint-Server liegen. Mach ich jeden Tag.

  19. Re: 100% Ack

    Autor: vulkman 27.06.11 - 18:07

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PDFs kann ich mir sogar auf dem iPhone angucken, selbst wenn sie auf einem
    > Sharepoint-Server liegen. Mach ich jeden Tag.

    Ja, aber was er meint, ist dass die PDF Ansicht nicht immer perfekt ist, und das stimmt schon, da wäre ein Tool von Adobe sicher das Optimum, nur ist mir einfach nichts bekannt, dass irgendein Konkurrenzkampf zwischen Apple und Adobe dazu führt, dass es keins gibt.

    Diesen Kampf gibt es nur bei Flash, und da bin ich tatsächlich überzeugt, dass Apple die Technologie einfach Scheiße findet, weil sie nirgends wirklich gut läuft, selbst unter Windows ist Flash zwar performant aber liefert ständig kritische Sicherheitslücken, und unter anderen Systemen ist die Performance einfach bescheiden.

  20. Re: App Store only

    Autor: gorsch 27.06.11 - 18:26

    >Diesen Kampf gibt es nur bei Flash, und da bin ich tatsächlich überzeugt, dass Apple die Technologie einfach Scheiße findet, weil sie nirgends wirklich gut läuft, selbst unter Windows ist Flash zwar performant aber liefert ständig kritische Sicherheitslücken, und unter anderen Systemen ist die Performance einfach bescheiden.
    Flash ist bisher völlig auf Geräte mit Maus und Tastatur ausgelegt, das müsste schon stark angepasst werden damit da alles anständig läuft. Apple will halt nichts was nicht anständig funktioniert auf dem Gerät haben. Auf Android gibt's doch Flash, läuft das da etwa brauchbar? Afaik sind da gerade die Videos sehr ruckelig.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  2. edith.care GmbH, Hamburg
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Deutsche Bahn AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Energieversorgung: Die trockenen Sommer waren eine größere Herausforderung
Energieversorgung
"Die trockenen Sommer waren eine größere Herausforderung"

Die Coronakrise ist auch für die deutschen Energieversorger eine völlig neue Situation. Wie kommen sie zurecht? Wir haben nachgefragt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser