1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz für Cortana: Alexa…

die beste Überwachungstechnik ist doch wohl die,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die beste Überwachungstechnik ist doch wohl die,

    Autor: the_doctor 08.01.18 - 19:20

    die man sich freiwillig installiert, am besten auch noch grossflächig in allen Räumen, dem Smartphone, Auto, ....

    schöne neue welt

    btw, ich versteh den Nutzen dieser Sprachassistenten immer noch nicht, ausser dass damit noch mehr meiner persönlichen Existenzdaten abgegriffen werden können.

  2. Re: die beste Überwachungstechnik ist doch wohl die,

    Autor: LinuxMcBook 09.01.18 - 00:18

    the_doctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > btw, ich versteh den Nutzen dieser Sprachassistenten immer noch nicht,
    > ausser dass damit noch mehr meiner persönlichen Existenzdaten abgegriffen
    > werden können.

    Welche "persönlichen Existenzdaten" meinst du denn, die nicht ohnehin schon irgendwo gespeichert sind?

  3. Re: die beste Überwachungstechnik ist doch wohl die,

    Autor: FreiGeistler 09.01.18 - 12:30

    Das "Irgendwo" ist ja das Problem...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen bei Nürnberg, Engelthal bei Nürnberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 4,32€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X