Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenlos: Oracle veröffentlicht…

Testsystem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testsystem?

    Autor: Rangnar 17.11.10 - 11:44

    Test- oder Abzock-System? Bei Oracle sollte man vorsichtig sein. Die fordern / geben ja gerne Dinge kostenlos um dann nachträglich einen vor den Kadi zu ziehen.

    Kurz: Gibt es eine zusichern von Oracle, das man nach dem "kostenlosen Test" nicht wegen Patent- und Copyright Vergehen angeklagt wird?

  2. Re: Testsystem?

    Autor: SolarisFTW 17.11.10 - 11:59

    Rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Test- oder Abzock-System? Bei Oracle sollte man vorsichtig sein. Die
    > fordern / geben ja gerne Dinge kostenlos um dann nachträglich einen vor den
    > Kadi zu ziehen.
    Ich kann deinem unzusammenhängenden Gestotter leider nicht folgen. Was willst du der Welt mitteilen?

  3. Re: Testsystem?

    Autor: Andy Y 17.11.10 - 12:07

    <º)))-><

    War mein erster Gedanke...

    http://www.c0t0d0s0.org/archives/7033-Solaris-11-Express-for-production-use.html
    Ist eine professionelle Erklaerung die es genau trifft.

    "There is a long section in the FAQ about licensing and production use: The OTN license just covers development, demo and testing use (Question 14) . However you can use Solaris 11 Express on your production system as well (Q.11). For this type of usage it's just like any Solaris 10 release. You have the entitlement to use it in production with the "Oracle Premier Support for Operating Systems" or "Oracle Premier Support for Systems" in the case you use Oracle Sun HW (Q.12) . The equivalent subscription for 3rd party hardware is "Oracle Solaris Premier Subscriptions for Non-Oracle x86 Systems" (Q.13)."

    Und nein, Oracle bietet nicht erst etwas kostenlos an und will dann Geld dafuer haben oder jemanden verklagen, sondern wer lesen kann ist klar im Vorteil das er nicht etwas kostenlos nimmt was eigentlich Geld kostet.

  4. Re: Testsystem?

    Autor: RoKa 17.11.10 - 12:26

    Rangnar schrieb:
    ------------------------------------------------------------------
    > Test- oder Abzock-System?

    Der Abzocker scheinst Du sein zu wollen.

    Wenn Dir die (Lizenz-)Bedingungen nicht passen, geh woanders spielen.
    Ich finde es klasse, dass für die Entwicklung keine teuren Lizenzen erworben werden müssen, sondern erst dann, wenn ein produktiver Einsatz erfolgt, eine entsprechende Lizenz her muss. Das ist in meinen Augen sehr großzügig und für (zukünftige) Geschäftspartner ein fabelhaftes Entgegenkommen!

  5. Re: Testsystem?

    Autor: salve 17.11.10 - 13:20

    Naja wenn man bedenkt das solaris vor kurzem noch open source war find ich es nicht soo grosszügig von oracle.

  6. Oracle sucks!

    Autor: Lars_ 17.11.10 - 13:27

    Oracle sucks!

  7. Testsystem

    Autor: Diktator 17.11.10 - 13:43

    Wer heute noch freiwillig Oracle verwendet ist selbst Schuld.

  8. Re: Testsystem?

    Autor: Zentri 17.11.10 - 13:54

    Soviel ich weis ist die Expressversion die Version, die für all da ist, ob du nun Entwickler, Unser oder sonstewas bist. Also abwarten, enwickeln oder sonste was machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg
  2. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-50%) 12,50€
  3. (-83%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49