Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenlose Apps: Apple wirft…

Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: dn 09.04.13 - 15:04

    http://techcrunch.com/2013/04/08/nearly-60k-low-quality-apps-booted-from-google-play-store-in-february-points-to-increased-spam-fighting/

    Wahrend Apple in den vergangenen Tagen durch vereinzelte und punktuelle
    App-Entfernungen erneut auf sich aufmerksam machte, löschte Google im vorletzten Monat knapp ein Zehntel aller angebotenen Android-Anwendungen aus dem Play Store.

    Der größte Frühjahrsputz bislang. So wurden, unter Verwies auf Googles "User Experience
    "-Richtlinien, allein im Februar ganze 60.000 Applikationen aus dem Google Play Store entfernt. Ein Hoch auf das freie Android!

  2. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: DJ_Ben 09.04.13 - 15:10

    Wundert mich jetzt nicht wirklich. Das wird wohl einer der Nachteile bei einem offenen System sein.

    1.21 GIGAWATTS!

  3. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: Endwickler 09.04.13 - 15:32

    dn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > techcrunch.com
    >
    > Wahrend Apple in den vergangenen Tagen durch vereinzelte und punktuelle
    > App-Entfernungen erneut auf sich aufmerksam machte, löschte Google im
    > vorletzten Monat knapp ein Zehntel aller angebotenen Android-Anwendungen
    > aus dem Play Store.
    >
    > Der größte Frühjahrsputz bislang. So wurden, unter Verwies auf Googles
    > "User Experience
    > "-Richtlinien, allein im Februar ganze 60.000 Applikationen aus dem Google
    > Play Store entfernt. Ein Hoch auf das freie Android!

    Wieso nur Google? Hast du den Text, auf den du verweist, gelesen?

    "To be clear, not all of these apps were deleted by Google."

    Weiter:
    "As you can see, a good number of the deleted apps were those in the MP3/ringtone category, which often includes less-than-reputable publishers, to put it kindly."

    Das ist wirklich sehr freundlich ausgedrückt und in dieser Kategorie finde ich die Säuberungsaktion ganz gut.

    Was wurde sonst noch gelöscht:
    "it has historically deleted applications that violate its Terms of Service, such as those spreading malware, infringing on others’ copyrights, or those with graphic, sexual material."

    Hm, naja, wegen des letzten Punktes werden manche vielleicht aufschreien, aber das Internet ist bestimmt viel voller mit so Zeugs als ein AppStore.

    Wieso wurde nicht vor Veröffentlichung gelöscht? Das mag vielleicht folgender Textausschnitt verdeutlichen:
    "... scans its app store after the apps have gone live."

    Und dann relativiert der Text das noch einmal:
    "For end users, the difference between 600,000 and 800,000 apps is not as meaningful as the number implies."

    Ein Kommentar zu dem Text entspricht auch meiner Meinung dazu:
    "Most of Google play is nothing but garbage."

  4. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: azeu 09.04.13 - 15:36

    die Apps die Google nachträglich entfernt, lässt Apple gar nicht erst rein.

    Also wieder Gleichstand.

    DU bist ...

  5. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: dEEkAy 09.04.13 - 15:37

    Es ist aber so, dass man die Apps auch anders auf sein Android bekommt, bei Apple hingegen bleibt dir nur der AppStore oder der Weg über den Jailbreak.

  6. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: Hösch 10.04.13 - 07:36

    Merke dir: Wenn Apple irgendwas macht, egal was, dann ist das SCHLECHT. Wennn Google das selbe tut, ist das IMMER ganz, ganz toll!

  7. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: JanZmus 10.04.13 - 08:08

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist aber so, dass man die Apps auch anders auf sein Android bekommt, bei
    > Apple hingegen bleibt dir nur der AppStore oder der Weg über den Jailbreak.

    Ich verstehe das "hingegen" und "nur" nicht ganz. Bei beiden Systemen werden Apps aus dem Store entfernt, weil sie gegen die Richtlinien verstoßen, bei beiden kriegt man sich auch alternativ auf sein Gerät, ich sehe da keinen großen Unterschied.

  8. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: JanZmus 10.04.13 - 08:25

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "To be clear, not all of these apps were deleted by Google."

    Na und? ob 10.000 oder 60.000 Apps von Google entfernt wurden, spielt angesichts des Aufstandes, der bei Apple wegen EINER App gemacht wird doch wirklich keine Rolle.

    > Was wurde sonst noch gelöscht:
    > "it has historically deleted applications that violate its Terms of
    > Service,

    Wo ist der Unterschied zu Apple? Beide entfernen Apps, weil sie gegen die Terms verstoßen (nur, dass das bei Apple noch VOR der Veröffentlichung passiert).

  9. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: Trollfeeder 10.04.13 - 08:38

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist aber so, dass man die Apps auch anders auf sein Android bekommt,
    > bei
    > > Apple hingegen bleibt dir nur der AppStore oder der Weg über den
    > Jailbreak.
    >
    > Ich verstehe das "hingegen" und "nur" nicht ganz. Bei beiden Systemen
    > werden Apps aus dem Store entfernt, weil sie gegen die Richtlinien
    > verstoßen, bei beiden kriegt man sich auch alternativ auf sein Gerät, ich
    > sehe da keinen großen Unterschied.

    Wie bekomme ich die App bei Apple denn alternativ auf mein Gerät, wenn nicht in der von ihm beschriebenen Weise?

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  10. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: Clown 10.04.13 - 09:52

    Grober Schwachsinn.. Bei AppGratis sind nun 13.5 Mio. an Investitionsgeldern in den Sand gesetzt (wenn sie denn nur auf Apple setzen), weil die App keiner mehr kriegen kann. Hätte Google in Google Play gelöscht, könnte AppGratis immer noch andere Stores wie z.B. den Amazon Store nutzen oder die App einfach auf ihrer eigenen Seite runterladbar machen. Das wäre zwar immer noch Scheisse von Google, aber bei weitem kein Untergang!!!

  11. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: JanZmus 10.04.13 - 11:31

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dEEkAy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es ist aber so, dass man die Apps auch anders auf sein Android
    > bekommt,
    > > bei
    > > > Apple hingegen bleibt dir nur der AppStore oder der Weg über den
    > > Jailbreak.
    > >
    > > Ich verstehe das "hingegen" und "nur" nicht ganz. Bei beiden Systemen
    > > werden Apps aus dem Store entfernt, weil sie gegen die Richtlinien
    > > verstoßen, bei beiden kriegt man sich auch alternativ auf sein Gerät,
    > ich
    > > sehe da keinen großen Unterschied.
    >
    > Wie bekomme ich die App bei Apple denn alternativ auf mein Gerät, wenn
    > nicht in der von ihm beschriebenen Weise?

    Die von ihm beschriebene Weise IST die Alternative.

  12. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: XByte 10.04.13 - 12:25

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollfeeder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JanZmus schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > dEEkAy schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Es ist aber so, dass man die Apps auch anders auf sein Android
    > > bekommt,
    > > > bei
    > > > > Apple hingegen bleibt dir nur der AppStore oder der Weg über den
    > > > Jailbreak.
    > > >
    > > > Ich verstehe das "hingegen" und "nur" nicht ganz. Bei beiden Systemen
    > > > werden Apps aus dem Store entfernt, weil sie gegen die Richtlinien
    > > > verstoßen, bei beiden kriegt man sich auch alternativ auf sein Gerät,
    > > ich
    > > > sehe da keinen großen Unterschied.
    > >
    > > Wie bekomme ich die App bei Apple denn alternativ auf mein Gerät, wenn
    > > nicht in der von ihm beschriebenen Weise?
    >
    > Die von ihm beschriebene Weise IST die Alternative.

    Ist ein JailBreak wirklich eine Alternative ?
    Ich meine mich erinnern zu können, das der Einbruch in ein Geschlossenes System, eine Straftat ist. Siehe Hacker. Ein JailBreak ist nichts anderes, nur das viele meinen es wäre ein Kavaliersdelikt, weil ihnen das Handy ja gehört.

  13. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: JanZmus 10.04.13 - 12:47

    XByte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine mich erinnern zu können,

    Das kommt auf die Liste von Sätzen, nach denen man gar nicht erst weiterlesen braucht.

  14. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: XByte 10.04.13 - 13:13

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XByte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich meine mich erinnern zu können,
    >
    > Das kommt auf die Liste von Sätzen, nach denen man gar nicht erst
    > weiterlesen braucht.


    Na dann für dich ohne den Satz.

    Der Einbruch in ein Geschlossenes System ist eine Straftat. Ein JailBreak ist nichts anderes,
    nur das viele meinen es wäre ein Kavaliersdelikt, weil ihnen das Handy ja gehört.

  15. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: JanZmus 10.04.13 - 14:08

    XByte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > XByte schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich meine mich erinnern zu können,
    > >
    > > Das kommt auf die Liste von Sätzen, nach denen man gar nicht erst
    > > weiterlesen braucht.
    >
    > Na dann für dich ohne den Satz.
    >
    > Der Einbruch in ein Geschlossenes System ist eine Straftat. Ein JailBreak
    > ist nichts anderes,
    > nur das viele meinen es wäre ein Kavaliersdelikt, weil ihnen das Handy ja
    > gehört.

    Link?

  16. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: XByte 10.04.13 - 14:58

    JanZmus schrieb:

    > Link?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Informationssicherheit#Strafrechtliche_Aspekte

  17. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: JanZmus 10.04.13 - 15:19

    XByte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    >
    > > Link?
    >
    > de.wikipedia.org#Strafrechtliche_Aspekte

    Link, in dem der Zusammenhang zu einem iOS Jailbreak offensichtlich wird (ohne das seitenlang interpretieren zu müssen).

  18. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: XByte 10.04.13 - 15:30

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XByte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JanZmus schrieb:
    > >
    > > > Link?
    > >
    > > de.wikipedia.org#Strafrechtliche_Aspekte
    >
    > Link, in dem der Zusammenhang zu einem iOS Jailbreak offensichtlich wird
    > (ohne das seitenlang interpretieren zu müssen).

    Die Daten des iOS sind ja durchaus von Apple vor Zugriff geschützt. Sprich Apple möchte nicht,
    das jemand an die Daten des OS kommt. Schutz des Sources und Co.

    Das Ausspähen von Daten (§ 202a StGB), also die Erlangung des Zugangs zu fremden Daten, die hiergegen besonders geschützt sind, wird mit Haftstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    ...
    Die frühere Debatte, ob das „Hacken“ ohne Abruf von Daten strafbar sei, ist hinfällig, seit der Wortlaut der Norm 2007 derart geändert wurde, dass Strafbarkeit bereits mit Erlangung des Zugangs zu Daten einsetzt.

    Damit du dir deinen Kopf nicht zerbrechen musst und dir nicht die Mühe machen musst selbst zu googlen.


    oO ("Scheint heute echt ne Unart geworden zu sein, selbst sich mit einem Thema zu beschäftigen. Lieber andere die Arbeit machen lassen")

  19. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: XByte 10.04.13 - 15:34

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XByte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JanZmus schrieb:
    > >
    > > > Link?
    > >
    > > de.wikipedia.org#Strafrechtliche_Aspekte
    >
    > Link, in dem der Zusammenhang zu einem iOS Jailbreak offensichtlich wird
    > (ohne das seitenlang interpretieren zu müssen).

    Nebenbei modifiziert ein JailBreak das iOS. Was dann wiederrum unter

    Jegliches rechtswidrige Verändern, Löschen, Unterdrücken oder Unbrauchbar-Machen fremder Daten erfüllt den Tatbestand nach § 303a StGB (Datenveränderung).

    fällt.

  20. Re: Google entfernt fast jede 10. App aus dem Play Store

    Autor: XByte 10.04.13 - 15:39

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XByte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JanZmus schrieb:
    > >
    > > > Link?
    > >
    > > de.wikipedia.org#Strafrechtliche_Aspekte
    >
    > Link, in dem der Zusammenhang zu einem iOS Jailbreak offensichtlich wird
    > (ohne das seitenlang interpretieren zu müssen).

    Und hier noch nen Link, damit du ganz zufrieden bist.

    http://www.macwelt.de/news/Jailbreaking-legal-aber-nur-fuer-das-iPhone-6969008.html?utm_source=1037962&utm_medium=website&utm_campaign=related_links

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck
  3. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Elektroauto: Uniti One soll Sitzanordnung wie ein McLaren F1 haben
    Elektroauto
    Uniti One soll Sitzanordnung wie ein McLaren F1 haben

    Das schwedische Unternehmen Uniti will das minimalistische Elektroauto One 2020 auf den Markt bringen. Die Sitzanordnung ist ungewöhnlich und umfasst einen zentralen Fahrersitz. Auch der Konfigurator ist jetzt online.

  2. Elektro-Geländewagen: General Motors will E-Hummer bauen
    Elektro-Geländewagen
    General Motors will E-Hummer bauen

    General Motors plant offenbar eine neue Fahrzeugserie aus Pick-ups und SUV mit Elektroantrieb und will die Marke Hummer mit einem Elektro-Geländewagen neu auflegen.

  3. Elektroauto: BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext
    Elektroauto
    BMW reduziert Reichweitenerwartung an iNext

    Als BMW das Elektroauto iNext angekündigt hat, sollte dieses noch eine Reichweite von 700 km haben. Nun hat BMW eine neue Zahl kommuniziert, die wesentlich darunter liegt.


  1. 07:50

  2. 07:32

  3. 07:11

  4. 15:12

  5. 14:18

  6. 13:21

  7. 12:56

  8. 11:20