1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenlose Apps: Apple…

Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: Sinatti 09.04.13 - 11:18

    Ich bin überrascht, dass negative Nachrichten über Apple immer sehr schnell den Weg in die News finden, hingegen pro Apple News ganz weggelassen werden, oder nur zeitverzögert gepostet werden.
    Ich mag mich irren, aber meinem persönlichen Empfinden nach polarisiert Golem recht stark. Im Bedarfsfall klickt man halt zu den News von Heise, aber ist das so gewollt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.13 11:20 durch Sinatti.

  2. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: ichbinhierzumflamen 09.04.13 - 11:20

    nein

  3. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: Ingenieur 09.04.13 - 11:31

    Only bad news are good news.
    Ist es nicht überall in der Nachrichtenbranche so...?

  4. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: Brainfreeze 09.04.13 - 11:34

    Sinatti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin überrascht, dass negative Nachrichten über Apple immer sehr schnell
    > den Weg in die News finden, hingegen pro Apple News ganz weggelassen
    > werden, oder nur zeitverzögert gepostet werden.
    > Ich mag mich irren, aber meinem persönlichen Empfinden nach polarisiert
    > Golem recht stark. Im Bedarfsfall klickt man halt zu den News von Heise,
    > aber ist das so gewollt?

    Kannst Du deine Vermutung auch irgendwie belegen?

    PS: Was gab es denn in letzter Zeit für Meldungen, die Pro Apple und berichtenswert waren? ;-)

  5. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: r84 09.04.13 - 11:38

    Ich glaube nicht dass die Nachrichten absichtlich verzögert werden, davon hat Golem doch nix.

    Aber die Berichtserstattung ist hier trotzdem sehr parteiisch. Ich finde nicht nur die Überschriften oft zu reißerisch sondern oft auch in die Irre führend. Aber ich denke dann sind die Klickzahlen einfach deutlich höher. Muss man halt ein bisschen in Gedanken runter-filtern.

  6. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: Wurstbratgerät 09.04.13 - 11:39

    Ich hatte golem mal ne zeitlang als iGolem bezeichnet weil sie wirklich jeden Scheiß über Apple berichtet haben. Man kann es wohl nicht allen recht machen. Wenn du Pro Apple News haben willst such dir halt andere Quellen für News.

  7. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: rabatz 09.04.13 - 12:02

    Komisch dass ich das genau umgekehrt empfinde. Die Seite wird nicht umsonst auch "iGolem" genannt.

  8. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: Sinatti 09.04.13 - 12:02

    Ich will weder Pro Apple News, noch Pro Sonstwas News. Sicherlich ist es schwer, in einem systemübergreifendem Portal ausgeglichen zu berichten. Trotzdem scheint mir ein Ungleichgewicht zu bestehen.
    Bsp.: GratisApp vs. Neuer Mac Pro. Das Gerücht, neuer Mac Pro taucht nicht in den News auf (Stand, heute 12:00Uhr), obwohl sicherlich ein gleichgroßes Interesse daran besteht. Trotzdem findet die antiapple Story zuerst den Weg in die News. Mich wunderts...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.13 12:03 durch Sinatti.

  9. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: r84 09.04.13 - 12:02

    @Wurstbratgerät
    Stichwort: Neutrale Berichtserstattung.
    Egal ob pro oder contra Apple/ Google.

  10. Re: Off Topic: Kritik an Golem Berichterstattung

    Autor: GodsBoss 09.04.13 - 12:44

    > Ich bin überrascht, dass negative Nachrichten über Apple immer sehr schnell
    > den Weg in die News finden, hingegen pro Apple News ganz weggelassen
    > werden, oder nur zeitverzögert gepostet werden.

    Findest du? Wenn ich bei mir auf die "Top-Themen" auf der Golem-Startseite ganz oben schaue, sind da PS 4, iPhone 5, Windows 8, iPad 4, Google+ und iOS 6 (plus "mehr"). Das sind 6 Einträge, davon sind drei mit Apple assoziiert. Weitestgehend Produkt-News. Damit dürften sie ziemlich gut dastehen.

    Ansonsten handelt es sich natürlich deinerseits eher um ein Gefühl, oder? Ich wüsste nämlich jetzt nicht aus dem Stegreif, ob Apple News eher positiv oder eher negativ bevorzugt werden. Als Mensch ist man leider ziemlich schlecht in neutraler Beobachtung (ich auch), wenn es um eher statistische Sachverhalte geht.

    Um das genauer zu analysieren, müsstest du im Prinzip einen Zeitraum zufallsbasiert auswählen und dann die News nach positiv, negativ und Verzögerung sortieren. Das natürlich nicht nur für Apple, sondern auch andere Firmen, Microsoft, Google, Sony, Samsung, Oracle, etc. - ich würde mir die Mühe nicht machen wollen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. Leiter des Sachgebiets Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  3. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...
  2. 22,49€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de