1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritik der Community: Microsoft…

Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: dangi12012 04.08.21 - 18:30

    Dann muss doch das Zensieren von Microsoft auch ok sein?
    Oder gelten etwa andere Regeln bei Youtube kommentaren als bei golem.de kommentaren?

    Ich sehe hier nicht wie man sich übers eine aufregen kann in einem Artikel - und andererseits eine Plattform betreiben die auch bei Kritik sofort löscht.

  2. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Linuxa 04.08.21 - 19:00

    +1

  3. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Garius 04.08.21 - 19:14

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann muss doch das Zensieren von Microsoft auch ok sein?
    Es ist kein zensieren. Weder bei YT, noch hier. Bitte Artikel nochmal aufmerksam lesen.

    > Oder gelten etwa andere Regeln bei Youtube kommentaren als bei golem.de
    > kommentaren?
    Kann sein. Das letzte Mal als ich nachgeschaut habe, gehörte YouTube leider noch nicht der Golem-Redaktion.

    > Ich sehe hier nicht wie man sich übers eine aufregen kann in einem Artikel
    > - und andererseits eine Plattform betreiben die auch bei Kritik sofort
    > löscht.
    Ich sehe ehrlich gesagt niemanden der sich aufregt. Na gut, außer dir vielleicht. Aber du scheinst ja irgendwas persönlich mit der Redaktion zu haben. Sonst hättest du das Löschen von Kommentaren nicht mit der Schließung der gesamten Kommentarfunktion gleichgesetzt. Oder die Regeln eines Betreibers auf denen eines anderen gemünzt. Oder eine individuelle Löschung verallgemeinert.

  4. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: /mecki78 04.08.21 - 19:20

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann muss doch das Zensieren von Microsoft auch ok sein?

    Hat denn der Autor gesagt, dass es das nicht ist?
    So wie ich das sehe, hat er es sogar verteidigt, indem er gleich mal gemutmaßt hat:

    >> Sicher ist es dort auch zu teils unsachlicher Kritik gekommen.

    Was ja einfach nur eine in den Raum gestellte Behauptung ist, denn belegt hat er das nicht und wahrscheinlich hat er auch keinen einzigen Kommentar vor dort gelesen, mit anderen Worten, er hat keine Ahnung was da gepostet wurde und behauptet einfach "wird schon so sein". Geschickt getarnt durch die Worte "sicher" und dann gleich wieder eingeschränkt durch "teils".

    Das sind so Journalistentricks. Das ist so wie wenn der Autor schreibt "Seine Kritiker hingegen behaupten...". Welche Kritiker? Wer hat das genau behauptet? Haben das viele behauptet? Hat das einer behauptet? Über welches Fach- und Sachwissen verfügt denn die Person, die das behauptet hat? Kann man deren Aussage irgendwo nachlesen? Faktisch hat das niemand behauptet, das ist einfach nur die getarnte Meinung des Autors, der hier jemanden kritisieren will, ohne aber dabei die Maske der Neutralität zu verlieren und ohne, dass man ihm juristisch einen Strick daraus drehen könnte (Notfalls gibt er einfach vor Gericht zu, dass er selber der Kritiker ist - womit aber seine Aussage richtig bleibt, auch wenn er das anders verkauft hat).

    Und dann schreibt er noch:

    >> Die Maßnahme erscheint trotzdem recht drastisch.

    Was stimmt, denn Golem löscht halt meistens nur einzelne Posts/Threads, aber schaltet nicht die ganze Kommentarfunktion ab. Das ist zwar auch schon passiert, aber das ist dann eben eine drastische Maßnahme.

    /Mecki

  5. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Schattenwerk 04.08.21 - 19:22

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann muss doch das Zensieren von Microsoft auch ok sein?

    Da hat wieder jmd. Zensur und Hausrecht nicht verstanden und weiß nicht wo die Unterschiede sind.

  6. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Prototyp 05.08.21 - 01:11

    So ziemlich das gleiche.
    Mein Name wurde auch bei League of Legends zensiert. Wobei ich nicht weiß, was gegen Hellrider einzuwenden ist.

    Willkommen in der schönen neuen welt

  7. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Korbeyn 05.08.21 - 07:55

    Prototyp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ziemlich das gleiche.
    > Mein Name wurde auch bei League of Legends zensiert. Wobei ich nicht weiß,
    > was gegen Hellrider einzuwenden ist.
    >
    > Willkommen in der schönen neuen welt

    Bullshit. Wenn Du in der Eckkneipe laut Mist erzählst, so dass es alle anderen mitbekommen, wird Dich der Wirt auch rauswerfen und beim nächsten Mal gar nicht erst reinlassen.

    Das ist keine Zensur. Aber der Wirt hat sicherlich andere Ansichten, was in seinem Laden vertretbar ist.

  8. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Megusta 05.08.21 - 11:03

    Korbeyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prototyp schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So ziemlich das gleiche.
    > > Mein Name wurde auch bei League of Legends zensiert. Wobei ich nicht
    > weiß,
    > > was gegen Hellrider einzuwenden ist.
    > >
    > > Willkommen in der schönen neuen welt
    >
    > Bullshit. Wenn Du in der Eckkneipe laut Mist erzählst, so dass es alle
    > anderen mitbekommen, wird Dich der Wirt auch rauswerfen und beim nächsten
    > Mal gar nicht erst reinlassen.
    >
    > Das ist keine Zensur. Aber der Wirt hat sicherlich andere Ansichten, was in
    > seinem Laden vertretbar ist.

    Die Kneipe ist kein Weltwirtschaftsforum, alles andere gleicht schon einer Diskriminierung! Warum wird heutzutage jegliche Kritik sofort abgestellt? Gutes Beispiel die Anzeige von CDU (Hacker die eine Lücke gemeldet hat). Das gehört nicht zu einer Demokratie! Viele Menschen haben auch viele Meinungen, egal ob du damit einverstanden bist oder nicht. Wollt ihr Zustände wie in China?

  9. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Lapje 05.08.21 - 11:23

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------


    > Das sind so Journalistentricks.

    Und das sind dann die Foristentricks, wenn einem etwas nicht gefällt. Einfach diskreditieren.

  10. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Lapje 05.08.21 - 11:24

    Prototyp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ziemlich das gleiche.
    > Mein Name wurde auch bei League of Legends zensiert. Wobei ich nicht weiß,
    > was gegen Hellrider einzuwenden ist.
    >
    > Willkommen in der schönen neuen welt

    Und? Darfst Du Deine Meinung jetzt nicht mehr kundtun?

  11. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Lapje 05.08.21 - 11:26

    Megusta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Kneipe ist kein Weltwirtschaftsforum, alles andere gleicht schon einer
    > Diskriminierung!

    Falsch. Hausrecht. Schlag einfach mal nach.

    > Warum wird heutzutage jegliche Kritik sofort abgestellt?

    Wie ich so schön sage: Es geht nicht um das "was", sondern um das "wie".

    > Gutes Beispiel die Anzeige von CDU (Hacker die eine Lücke gemeldet hat).
    > Das gehört nicht zu einer Demokratie! Viele Menschen haben auch viele
    > Meinungen, egal ob du damit einverstanden bist oder nicht. Wollt ihr
    > Zustände wie in China?

    Nein, aber ich kann verlangen, dass diese Menschen ihre Meinung vernünftig vorbringen. Scheinst Du un viele andere hier aber eben nicht zu verstehen.

  12. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Megusta 05.08.21 - 16:28

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Megusta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Kneipe ist kein Weltwirtschaftsforum, alles andere gleicht schon
    > einer
    > > Diskriminierung!
    >
    > Falsch. Hausrecht. Schlag einfach mal nach.
    >
    > > Warum wird heutzutage jegliche Kritik sofort abgestellt?
    >
    > Wie ich so schön sage: Es geht nicht um das "was", sondern um das "wie".
    >
    > > Gutes Beispiel die Anzeige von CDU (Hacker die eine Lücke gemeldet hat).
    > > Das gehört nicht zu einer Demokratie! Viele Menschen haben auch viele
    > > Meinungen, egal ob du damit einverstanden bist oder nicht. Wollt ihr
    > > Zustände wie in China?
    >
    > Nein, aber ich kann verlangen, dass diese Menschen ihre Meinung vernünftig
    > vorbringen. Scheinst Du un viele andere hier aber eben nicht zu verstehen.


    Was heißt für dich vernünftig? Sind friedliche Demos für dich nicht vernünftig oder das Menschen sich nicht impfen wollen? Warum muss man diese Leute beleidigen und als Sündenbock der Pandemie darstellen? Warum ist Lauterbach plötzlich Pandemie Experte, obwohl er nicht Mal das Fach studiert hat?

    Das gleiche Spiel kann man auch mit jedem SUV Fahrer machen - SUV ist eine Sünde und töten unsere Nachfahren, Vielflieger genauso.
    Der übertriebene Konsum der Industrie Länder zerstört die Umwelt extrem, aber da gibt es nichts auszusetzen, Hauptsache der Wirtschaft geht es gut

  13. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Garius 05.08.21 - 16:58

    Megusta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heißt für dich vernünftig? Sind friedliche Demos für dich nicht
    > vernünftig oder das Menschen sich nicht impfen wollen? Warum muss man diese
    > Leute beleidigen und als Sündenbock der Pandemie darstellen? Warum ist
    > Lauterbach plötzlich Pandemie Experte, obwohl er nicht Mal das Fach
    > studiert hat?
    Muss man nicht. Und Beleidigungen sind hier genauso unangebracht wie auf der anderen Seite. Und dennoch dürfen beide Seiten ihre Meinung kundtun. Und manche Impfverweigerer finden andere die sich impfen lassen genauso unvernünftig wie anders herum auch.

    > Das gleiche Spiel kann man auch mit jedem SUV Fahrer machen - SUV ist eine
    > Sünde und töten unsere Nachfahren, Vielflieger genauso.
    > Der übertriebene Konsum der Industrie Länder zerstört die Umwelt extrem,
    > aber da gibt es nichts auszusetzen, Hauptsache der Wirtschaft geht es gut
    Na klar wird darüber geklagt. Natürlich nicht von der Seite, die einen SUV fährt. Und natürlich nicht von denen, die vom Konsum profitieren.

  14. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Lapje 05.08.21 - 17:19

    Megusta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was heißt für dich vernünftig? Sind friedliche Demos für dich nicht
    > vernünftig oder das Menschen sich nicht impfen wollen?

    Es geht meist um die Wortwahl. Und das verhalten. Ich hab letztens mit einem von den Querdenkern "diskutiert": Hat sich groß über die Diskussionskultur in unserer Gesellschaft "empört", aber dann selbst von "Links-Grün-Vesiften", "Systemlingen" und "schlafenden Schafen" gesprochen. Noch mehr Beispiele?


    > Warum muss man diese
    > Leute beleidigen und als Sündenbock der Pandemie darstellen?

    Warum müssen diese Leute beleidigend sein? Vorhin hier erst als Überschrift in einem anderen Thread gelesen "social media = leute ohne ahnung reißen das maul auf"...


    > Warum ist
    > Lauterbach plötzlich Pandemie Experte, obwohl er nicht Mal das Fach
    > studiert hat?

    Ich zitiere mal:

    "Studium der Epidemiologie und Gesundheitsökonomie (Health Policy and Management), Promotion an der Harvard Universität (Dr. Sc.) in Boston, USA."

    Quelle: Deutscher Bundestag

    >
    > Das gleiche Spiel kann man auch mit jedem SUV Fahrer machen - SUV ist eine
    > Sünde und töten unsere Nachfahren, Vielflieger genauso.

    Ahja, wenn man keine Argumente hat, wird abgelenkt.


    > Der übertriebene Konsum der Industrie Länder zerstört die Umwelt extrem,
    > aber da gibt es nichts auszusetzen, Hauptsache der Wirtschaft geht es gut

    Wer sagt das?

  15. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Pantsu 05.08.21 - 18:36

    Korbeyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bullshit. Wenn Du in der Eckkneipe laut Mist erzählst, so dass es alle
    > anderen mitbekommen, wird Dich der Wirt auch rauswerfen und beim nächsten
    > Mal gar nicht erst reinlassen.
    In der Kneipe kann ich fast alles sagen - ist natürlich keine woke Studierendenkneipe ;)
    Natürlich werden die gröbsten Asis auch mal vor die Tür gesetzt, aber ich bin hier schon so oft wegen Sexismus und irgendeiner Diskriminierung zensiert werden, dabei denke und witzel ich einfach nur das, was in den 90ern und 00er Jahren völlig normal war. Nichts Extremistisches oder so. Wenn man bedenkt, was 2010 noch alles ging ...
    Nicht nur in den USA, auch im eher zensurfreudigen Deutschland.
    Da muss mächtig Druck hinterstehen. In den USA teilweise selbstauferlegt, eine furchtbare Mode - hier aber tatsächlich mehr und mehr in Gesetzesform oder informell durch Initiativen, NGOs etc. Ich hatte früher jedenfalls weniger Probleme damit, eine konservative oder rechte Meinung äußern zu können - oder eine simple liberale. Damit meine ich nicht "Gegenrede aushalten müssen" lol, ja, damit reden die sich immer raus. Organisierter, gar orchestrierter Gegenwind mit politischer Segnung ist keine simple "Gegenmeinung aushalten".
    Oder Hausrecht, Selbstzensur, alles gar nicht so schlimm, guckt doch nach China!1

  16. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Garius 05.08.21 - 19:16

    Ich verstehe absolut was du meinst. Manchmal schießt man schon etwas übers Ziel hinaus. Allerdings waren viele Witze (z.B. Schwulenwitze, Blackfacing, Frau in die Küche etc.) auch in den Neunzigern bereits unangebracht.

  17. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: interlingueX 05.08.21 - 21:00

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dangi12012 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann muss doch das Zensieren von Microsoft auch ok sein?
    >
    > Hat denn der Autor gesagt, dass es das nicht ist?
    > So wie ich das sehe, hat er es sogar verteidigt, indem er gleich mal
    > gemutmaßt hat:
    >
    > >> Sicher ist es dort auch zu teils unsachlicher Kritik gekommen.
    >
    > Was ja einfach nur eine in den Raum gestellte Behauptung ist, denn belegt
    > hat er das nicht und wahrscheinlich hat er auch keinen einzigen Kommentar
    > vor dort gelesen, mit anderen Worten, er hat keine Ahnung was da gepostet
    > wurde und behauptet einfach "wird schon so sein". Geschickt getarnt durch
    > die Worte "sicher" und dann gleich wieder eingeschränkt durch "teils".
    Sicher kann man das so interpretieren, es ist aber weder die einzige Deutungsmöglichkeit noch korrekt (s. u.).

    Dieser Satz enthielt keine Vermutung. Wer hier trickst, ist allerhöchstens dein Sprachzentrum, das den Satz negativ interpretieren möchte. Und, nun kommen wir zum Bezug des „s. u.“: Schau' dir das Original nochmal an. Der Autor hat's verbessert, um den Sachverhalt klarer herauszustellen. Warum gehst du davon aus, dass er dort keine Kommentare gelesen hat? Hast du deine Behauptung überprüft? Davon schreibst du nichts, spekulierst aber erstmal fein in der Gegend herum und machst Stimmung gegen den „tricksenden Journalisten“. Sowas ist doch echt unnötig, erst recht falls du einen Ironiemarker vergessen hast.

    > Das sind so Journalistentricks. Das ist so wie wenn der Autor schreibt
    > "Seine Kritiker hingegen behaupten...". Welche Kritiker?
    Welcher Autor?

    > Wer hat das genau
    > behauptet? Haben das viele behauptet? Hat das einer behauptet?
    Oha, das wird jetzt aber abstrakt... wir überspringen das mal...

    > (Notfalls gibt er einfach vor Gericht zu, dass er selber der Kritiker ist -
    Wie... was, warum denn jetzt auf einmal vor Gericht!?

    > Und dann schreibt er noch:
    Ah, zurück zu den Tatsachen...

    > >> Die Maßnahme erscheint trotzdem recht drastisch.
    >
    > Was stimmt, denn Golem löscht halt meistens nur einzelne Posts/Threads,
    > aber schaltet nicht die ganze Kommentarfunktion ab.
    Ja, aber... „Maßnahme“ bezieht sich doch auf Microsoft...

    Was war denn da jetzt los? Meetingitis-induzierter Homeoffice-Stress?

    P.S.: Nimm' das jetzt nicht persönlich, das ist reine Manöverkritik.

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Also, ich bin Generation A. Trends muss man setzen, bevor es zu spät ist.

  18. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: Lapje 05.08.21 - 21:17

    Pantsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > In der Kneipe kann ich fast alles sagen - ist natürlich keine woke
    > Studierendenkneipe ;)

    Im Grunde aber auch nur das, was der Wirt zulässt. Was der Rest damit zu tun hat weißt nur Du...

    > Natürlich werden die gröbsten Asis auch mal vor die Tür gesetzt, aber ich
    > bin hier schon so oft wegen Sexismus und irgendeiner Diskriminierung
    > zensiert werden, dabei denke und witzel ich einfach nur das, was in den
    > 90ern und 00er Jahren völlig normal war. Nichts Extremistisches oder so.
    > Wenn man bedenkt, was 2010 noch alles ging ..

    Ah, nach dem Motto "wird man wohl noch sagen dürfen". In meiner Kneipe darf ich auch meine besten Steak- und Buletten-Rezepte zum besten geben, in einem Veganer-Forum käme das nicht so gut. Beispiel verstanden?

    Ich finde es nur lustig, dass manche von Zensur sprechen und im nächsten Satz deutlich zeigen, dass sie die Bedeutung des Wortes bis heute nicht verstanden haben.

    > Nicht nur in den USA, auch im eher zensurfreudigen Deutschland.

    Jaja, Zensur...alles ganz schlimm hier.

    > Da muss mächtig Druck hinterstehen.

    Ist das so? Golem: Habt ihr Druck?

    > In den USA teilweise selbstauferlegt,
    > eine furchtbare Mode - hier aber tatsächlich mehr und mehr in Gesetzesform
    > oder informell durch Initiativen, NGOs etc. Ich hatte früher jedenfalls
    > weniger Probleme damit, eine konservative oder rechte Meinung äußern zu
    > können - oder eine simple liberale.

    Wenn man denkt, mehr Blödsinn kann nicht mehr kommen, topst Du es doch noch. Dafür gibt es von mir ein "Daumen hoch"...also wegen der Belustigung...

    > Damit meine ich nicht "Gegenrede
    > aushalten müssen" lol, ja, damit reden die sich immer raus.

    Wer denn?

    >Organisierter, gar orchestrierter Gegenwind mit politischer Segnung ist keine simple
    > "Gegenmeinung aushalten".

    Tja. Meine Erfahrung: Die meisten die nach "Meinungsfreiheit" schreien können meist am wenigsten gegenteilige Meinungen ertragen.


    > Oder Hausrecht, Selbstzensur, alles gar nicht so schlimm, guckt doch nach
    > China!1

    Tja, Hausrecht nicht verstanden. Warum bist Du überhaupt noch hier? Wenns Dir nicht passt, dann such Dir doch was anderes. Gibt sicherlich genügend andere Foren, welche Leuten wie Dir gerne ein neues Heim bieten würden.

  19. Re: Ja hier im Forum wird doch auch gerne gelöscht?

    Autor: x2k 06.08.21 - 06:57

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann muss doch das Zensieren von Microsoft auch ok sein?
    > Oder gelten etwa andere Regeln bei Youtube kommentaren als bei golem.de
    > kommentaren?
    >
    > Ich sehe hier nicht wie man sich übers eine aufregen kann in einem Artikel
    > - und andererseits eine Plattform betreiben die auch bei Kritik sofort
    > löscht.


    Villeicht hosten die die golem seite ja in Nordkorea und da gelten andere Richtlinien. Wer weiß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  3. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de