Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lunascape 6.0 - Firefox, Webkit…

Mac...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mac...

    Autor: Jaysn 13.11.09 - 16:44

    Wann zum F... gibt es sowas endlich für Mac...

    Oder weiß jemand vielleicht eine möglichkeit außer VMWare oder ähnliches?

  2. Re: Mac...

    Autor: DarthFox 13.11.09 - 16:48

    Jaysn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann zum F... gibt es sowas endlich für Mac...
    >
    > Oder weiß jemand vielleicht eine möglichkeit außer VMWare oder ähnliches?

    Ja. Bei den Steve's anrufen und ihnen sagen, sie sollen ihre browser opensourcen (nein, Safari hat nix mit opensource zu tun)...

  3. Re: Mac...

    Autor: ...red... 13.11.09 - 17:02

    und was hat das mit der Frage zu tun?

  4. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 17:04

    *plonk*

    Was hat das mit seiner Frage zu tun? Ich denke er will einfach nur einen Browser in denen er alle 3 Engine auf dem Mac ausführen kann. Da das einzige Problem wohl die Tridentengine vom IE sein wird (im Gegensatz zur Safariengine Webkit nicht Open Source), wird man wohl oder übel weiterhin auf VMWare oder WINE setzen müssen (gibts das schon für Mac?).

  5. Re: Mac...

    Autor: theGimp 13.11.09 - 17:05

    virtualbox für mac gibt's

  6. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 17:08

    Wine wär wesentlich praktischer da man erstens keine Windowslizenz braucht und zweitens zur Ausführung extra ein Betriebssystem starten muss (was ja auch seine Zeit dauert)

    Eventuell hier mal nachschauen: http://wiki.winehq.org/MacOSX/Installing

  7. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 17:09

    Verdammt meinte bei zweitens natürlich "... NICHT extra ... "

  8. Re: Mac...

    Autor: winer 13.11.09 - 17:40

    hab mit wine/mac bisher keinen erfolg gehabt. gibt's andere erfahrungen?

    (btw. ich benutze neuerdings virtualBox, das ist frei und läuft gut, die lösung hat aber oben genannten nachteile.)

  9. Re: Mac...

    Autor: auweia 13.11.09 - 17:51

    Wenn es Dir nur um den IE geht, ist das hier ganz interessant:
    http://winebottler.kronenberg.org/

    Das Projekt ies4osx ist in winebottler enthalten. Einfach mal ausprobieren.


    Gruß, auweia

  10. Re: Mac...

    Autor: Jaysn 13.11.09 - 18:36

    auweia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es Dir nur um den IE geht, ist das hier ganz interessant:
    > winebottler.kronenberg.org
    >
    > Das Projekt ies4osx ist in winebottler enthalten. Einfach mal
    > ausprobieren.
    >
    > Gruß, auweia


    Werd ich mal versuchen, danke dir :)

    P.S.: Solche Antworten erwarte ich, wenn ich hier eine Frage stelle und nicht eine antwort von irgendeinem Steve Jobs hasser, der in seinem Leben noch nie einen Mac in der Hand gehalten hat, geschweige denn auf einem gearbeitet hat. So etwas erinnert mich immer an solche beliebten "ich hasse den Film, obwohl ich ihn noch garnicht geguckt habe" Aussagen.

  11. Re: Mac...

    Autor: Dellkäufer 13.11.09 - 18:48

    Ich hab ein Jahr lang mit nem Mac "gearbeitet" (wenn man das dieser Workflow-Unterdrückungsmaschine überhaupt so nennen kann) und hasse ihn trotzdem.

    Sehr, sehr bäh.

  12. Re: Mac...

    Autor: winer 13.11.09 - 18:53

    Dellkäufer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ein Jahr lang mit nem Mac "gearbeitet" (wenn man das dieser
    > Workflow-Unterdrückungsmaschine überhaupt so nennen kann) und hasse ihn
    > trotzdem.
    >
    > Sehr, sehr bäh.


    wayne?

  13. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 20:53

    Dellkäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ein Jahr lang mit nem Mac "gearbeitet" (wenn man das dieser
    > Workflow-Unterdrückungsmaschine überhaupt so nennen kann) und hasse ihn
    > trotzdem.
    >
    > Sehr, sehr bäh.
    Und deswegen musst du so einen Unsinn schreiben? Eine ernst gestellte Frage sollte man auch so beantworten oder man solls sein lassen.

    Das nervt mich immer an diesen Fanboys und Anti-Fanboys - Hauptsache man hat irgendwas geschrieben, Sinn und Zusammenhang sind absolut irrelevant.

  14. Re: Mac...

    Autor: mbp 13.11.09 - 22:59

    Für einen Mac: VMware Fusion (auch im Unity-Modus), VirtualBox, Wine. Starten geht es schnell, weil man auch virtuelles Schlafmodus verwenden kann. Habe IE6, IE7, IE8 zum Testen drauf.

  15. Re: Mac...

    Autor: macistdoof 14.11.09 - 09:07

    Wan werden Mac Jünger endlich lernen, das für die Kohle die so ein Mac kostet, ein Super PC hergeht? Da macht man dann Win 7 drauf, was ja laut den Mac Jüngern eh ein kopiertes MacOS ist und plötzlich geht alles. Sogar Photoshop CS4 und das kann dann mehr als nur 2GB Ram nutzen. Die GPU Berechnung für Premiere ist auch nicht von schlechten Eltern.

    Aber das iPhone ist cool :)

  16. Re: Mac...

    Autor: suicidal 14.11.09 - 09:49

    macistdoof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wan werden Mac Jünger endlich lernen, das für die Kohle die so ein Mac
    > kostet, ein Super PC hergeht? Da macht man dann Win 7 drauf, was ja laut
    > den Mac Jüngern eh ein kopiertes MacOS ist und plötzlich geht alles. Sogar
    > Photoshop CS4 und das kann dann mehr als nur 2GB Ram nutzen. Die GPU
    > Berechnung für Premiere ist auch nicht von schlechten Eltern.
    >
    > Aber das iPhone ist cool :)

    full ack spätestens seit Win7 in die Zeit der Macs definitiv vorbei, Apple ist eh besser in seinem Kerngeschäftszweig ipod u ähnliches.

  17. Re: Mac...

    Autor: Hendrikb 14.11.09 - 10:00

    Gibt es solche sinnlosen Diskussionen eigentlich auch um Flaschenöffner? :)

  18. Re: Mac...

    Autor: macistdoof 14.11.09 - 10:36

    Törlich. Meiner ist rot und läuft mit Bier OS5,6%

  19. Flaschenöffner

    Autor: Schweizermesser 14.11.09 - 17:05

    mein Taschenmessser kann alle möglichen Flaschen und Konserven öffnen (auch WINE entkorken geht.
    Habe sogar gehört es gibt welche wo man sich auch Linux drauftun kann...

  20. Re: Flaschenöffner

    Autor: Linuxbydesign 14.11.09 - 17:52

    ich benutze das iphone meiner Freundin dazu, dank Hebelwirkung gehen auch die hartäckigsten Biere damit auf, und dann auch dieseigned bei äbbel

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  4. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Signal Foundation: Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal
    Signal Foundation
    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

    Mit 50 Millionen US-Dollar soll die Weiterentwicklung von Signal vorangetrieben werden. Das Geld kommt von einem Mitgründer von Whatsapp - dem Messenger, der vor ein paar Jahren die Signal-Verschlüsselung übernahm.

  2. Astronomie: Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova
    Astronomie
    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

    Auch Amateure können wichtige Erkenntnisse für die Wissenschaft liefern. Mit der Beobachtung der ersten Stunde einer Supernova hat Victor Buso im Jahr 2016 wichtige Daten für die Astronomie geliefert. Inzwischen wurden sie von Wissenschaftlern ausgewertet.

  3. Internet der Dinge: Bosch will die totale Vernetzung
    Internet der Dinge
    Bosch will die totale Vernetzung

    Die Vernetzung von Produkten und Diensten wird für den Automobilzulieferer Bosch zunehmend wichtiger. Ein neuer Geschäftsbereich soll in den kommenden Jahren stark wachsen.


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00