Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lunascape 6.0 - Firefox, Webkit…

Mac...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mac...

    Autor: Jaysn 13.11.09 - 16:44

    Wann zum F... gibt es sowas endlich für Mac...

    Oder weiß jemand vielleicht eine möglichkeit außer VMWare oder ähnliches?

  2. Re: Mac...

    Autor: DarthFox 13.11.09 - 16:48

    Jaysn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann zum F... gibt es sowas endlich für Mac...
    >
    > Oder weiß jemand vielleicht eine möglichkeit außer VMWare oder ähnliches?

    Ja. Bei den Steve's anrufen und ihnen sagen, sie sollen ihre browser opensourcen (nein, Safari hat nix mit opensource zu tun)...

  3. Re: Mac...

    Autor: ...red... 13.11.09 - 17:02

    und was hat das mit der Frage zu tun?

  4. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 17:04

    *plonk*

    Was hat das mit seiner Frage zu tun? Ich denke er will einfach nur einen Browser in denen er alle 3 Engine auf dem Mac ausführen kann. Da das einzige Problem wohl die Tridentengine vom IE sein wird (im Gegensatz zur Safariengine Webkit nicht Open Source), wird man wohl oder übel weiterhin auf VMWare oder WINE setzen müssen (gibts das schon für Mac?).

  5. Re: Mac...

    Autor: theGimp 13.11.09 - 17:05

    virtualbox für mac gibt's

  6. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 17:08

    Wine wär wesentlich praktischer da man erstens keine Windowslizenz braucht und zweitens zur Ausführung extra ein Betriebssystem starten muss (was ja auch seine Zeit dauert)

    Eventuell hier mal nachschauen: http://wiki.winehq.org/MacOSX/Installing

  7. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 17:09

    Verdammt meinte bei zweitens natürlich "... NICHT extra ... "

  8. Re: Mac...

    Autor: winer 13.11.09 - 17:40

    hab mit wine/mac bisher keinen erfolg gehabt. gibt's andere erfahrungen?

    (btw. ich benutze neuerdings virtualBox, das ist frei und läuft gut, die lösung hat aber oben genannten nachteile.)

  9. Re: Mac...

    Autor: auweia 13.11.09 - 17:51

    Wenn es Dir nur um den IE geht, ist das hier ganz interessant:
    http://winebottler.kronenberg.org/

    Das Projekt ies4osx ist in winebottler enthalten. Einfach mal ausprobieren.


    Gruß, auweia

  10. Re: Mac...

    Autor: Jaysn 13.11.09 - 18:36

    auweia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es Dir nur um den IE geht, ist das hier ganz interessant:
    > winebottler.kronenberg.org
    >
    > Das Projekt ies4osx ist in winebottler enthalten. Einfach mal
    > ausprobieren.
    >
    > Gruß, auweia


    Werd ich mal versuchen, danke dir :)

    P.S.: Solche Antworten erwarte ich, wenn ich hier eine Frage stelle und nicht eine antwort von irgendeinem Steve Jobs hasser, der in seinem Leben noch nie einen Mac in der Hand gehalten hat, geschweige denn auf einem gearbeitet hat. So etwas erinnert mich immer an solche beliebten "ich hasse den Film, obwohl ich ihn noch garnicht geguckt habe" Aussagen.

  11. Re: Mac...

    Autor: Dellkäufer 13.11.09 - 18:48

    Ich hab ein Jahr lang mit nem Mac "gearbeitet" (wenn man das dieser Workflow-Unterdrückungsmaschine überhaupt so nennen kann) und hasse ihn trotzdem.

    Sehr, sehr bäh.

  12. Re: Mac...

    Autor: winer 13.11.09 - 18:53

    Dellkäufer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ein Jahr lang mit nem Mac "gearbeitet" (wenn man das dieser
    > Workflow-Unterdrückungsmaschine überhaupt so nennen kann) und hasse ihn
    > trotzdem.
    >
    > Sehr, sehr bäh.


    wayne?

  13. Re: Mac...

    Autor: hemelin 13.11.09 - 20:53

    Dellkäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ein Jahr lang mit nem Mac "gearbeitet" (wenn man das dieser
    > Workflow-Unterdrückungsmaschine überhaupt so nennen kann) und hasse ihn
    > trotzdem.
    >
    > Sehr, sehr bäh.
    Und deswegen musst du so einen Unsinn schreiben? Eine ernst gestellte Frage sollte man auch so beantworten oder man solls sein lassen.

    Das nervt mich immer an diesen Fanboys und Anti-Fanboys - Hauptsache man hat irgendwas geschrieben, Sinn und Zusammenhang sind absolut irrelevant.

  14. Re: Mac...

    Autor: mbp 13.11.09 - 22:59

    Für einen Mac: VMware Fusion (auch im Unity-Modus), VirtualBox, Wine. Starten geht es schnell, weil man auch virtuelles Schlafmodus verwenden kann. Habe IE6, IE7, IE8 zum Testen drauf.

  15. Re: Mac...

    Autor: macistdoof 14.11.09 - 09:07

    Wan werden Mac Jünger endlich lernen, das für die Kohle die so ein Mac kostet, ein Super PC hergeht? Da macht man dann Win 7 drauf, was ja laut den Mac Jüngern eh ein kopiertes MacOS ist und plötzlich geht alles. Sogar Photoshop CS4 und das kann dann mehr als nur 2GB Ram nutzen. Die GPU Berechnung für Premiere ist auch nicht von schlechten Eltern.

    Aber das iPhone ist cool :)

  16. Re: Mac...

    Autor: suicidal 14.11.09 - 09:49

    macistdoof schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wan werden Mac Jünger endlich lernen, das für die Kohle die so ein Mac
    > kostet, ein Super PC hergeht? Da macht man dann Win 7 drauf, was ja laut
    > den Mac Jüngern eh ein kopiertes MacOS ist und plötzlich geht alles. Sogar
    > Photoshop CS4 und das kann dann mehr als nur 2GB Ram nutzen. Die GPU
    > Berechnung für Premiere ist auch nicht von schlechten Eltern.
    >
    > Aber das iPhone ist cool :)

    full ack spätestens seit Win7 in die Zeit der Macs definitiv vorbei, Apple ist eh besser in seinem Kerngeschäftszweig ipod u ähnliches.

  17. Re: Mac...

    Autor: Hendrikb 14.11.09 - 10:00

    Gibt es solche sinnlosen Diskussionen eigentlich auch um Flaschenöffner? :)

  18. Re: Mac...

    Autor: macistdoof 14.11.09 - 10:36

    Törlich. Meiner ist rot und läuft mit Bier OS5,6%

  19. Flaschenöffner

    Autor: Schweizermesser 14.11.09 - 17:05

    mein Taschenmessser kann alle möglichen Flaschen und Konserven öffnen (auch WINE entkorken geht.
    Habe sogar gehört es gibt welche wo man sich auch Linux drauftun kann...

  20. Re: Flaschenöffner

    Autor: Linuxbydesign 14.11.09 - 17:52

    ich benutze das iphone meiner Freundin dazu, dank Hebelwirkung gehen auch die hartäckigsten Biere damit auf, und dann auch dieseigned bei äbbel

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Litens Automotive GmbH, Gelnhausen bei Frankfurt am Main
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. UDG United Digital Group, Hamburg, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg oder Mainz
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

  1. Stan Lee ist tot: Excelsior!
    Stan Lee ist tot
    Excelsior!

    Stan Lee ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Der langjährige Chef und Verleger von Marvel Comics war maßgeblich an der Schöpfung populärer Superhelden wie Spider-Man, Hulk, den X-Men und Black Panther beteiligt. In den letzten Jahren wurden seine Figuren vor allem im Kino erfolgreich wiederbelebt.

  2. Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
    Tweether
    Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Ein Unternehmen aus Kassel baut ein Empfangsmodul im Frequenzbereich um 94 Gigahertz. Das soll die Richtfunkversorgung von Mobilfunk-Stationen erheblich verbessern.

  3. PC Gaming: Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern
    PC Gaming
    Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern

    Im Windows Store kauft vermutlich kaum jemand gerne ein - aber einige Spiele für Spiele-PCs gibt es nur dort. Jetzt hat der für Gaming bei Microsoft zuständige Manager Phil Spencer die Probleme eingeräumt und Besserung versprochen.


  1. 20:22

  2. 18:38

  3. 17:23

  4. 17:12

  5. 17:04

  6. 16:49

  7. 16:11

  8. 15:56