Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac OS X 10.9: Apples Mavericks…

Mac OS X 10.9: Apples Mavericks unter der Haube

Apples kommendes Betriebssystem Mac OS X 10.9 alias Mavericks soll dank neuer Technik wie Compressed Memory, App Nap und Timer Coalescing schneller sein und für längere Akkulaufzeiten sorgen. In Sachen Netzwerk setzt Apple künftig auf Technik von Microsoft, und animierter Flash-Werbung schiebt es einen Riegel vor.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das wird die Werbeindustrie nicht gerne hören (Seiten: 1 2 ) 26

    Geistesgegenwart | 12.06.13 09:50 14.06.13 19:33

  2. An OS X gibt es echt nichts zu meckern 19

    linuxuser1 | 12.06.13 11:27 13.06.13 16:17

  3. Speicherkompression ist so überflüssig (Seiten: 1 2 3 ) 46

    blizzy | 12.06.13 11:20 13.06.13 14:10

  4. Frage bzgl. Obsoleszenz bei OS X Updates 16

    vader110 | 12.06.13 15:59 13.06.13 14:03

  5. Timer Coalescing 15

    blizzy | 12.06.13 11:27 13.06.13 12:08

  6. Nautilus (Seiten: 1 2 ) 21

    jayjay | 12.06.13 12:27 13.06.13 11:27

  7. Es heißt OS X und nicht Mac OS X 10

    ktrhn | 12.06.13 11:23 13.06.13 11:23

  8. Also bei der Karten App von Apple fehlt der See wo ick wohne ... 6

    Lutze5111 | 12.06.13 11:07 13.06.13 10:57

  9. Danke dass OS X kein Metro2 wird 2

    Kernschmelze | 13.06.13 03:23 13.06.13 06:15

  10. Was nutzt eigentlich Apple fuer SMB2? 13

    Unwichtig | 12.06.13 11:23 13.06.13 01:26

  11. Re: OS X und iOS - beide langfristig auf x86. Dann wird's einfacher.

    Fuchs | 13.06.13 01:16 Das Thema wurde verschoben.

  12. Und was ist mit animierter HTML5-Werbung? (Seiten: 1 2 ) 27

    vbot | 12.06.13 09:48 12.06.13 20:46

  13. Kommt HFS+ (neben NTFS) endlich ins Museum ?!? (Seiten: 1 2 ) 23

    MarioWario | 12.06.13 13:57 12.06.13 20:04

  14. Vorschau Bild für Plugins 1

    Seoson | 12.06.13 12:31 12.06.13 12:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. G. Umbreit GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen
  2. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  4. Telekom Deutschland GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Light L16: Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen
    Light L16
    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

    Fast zwei Jahre nach der Ankündigung der L16 hat das Startup Light seine Kompaktkamera auf den Markt gebracht. Die L16 ist mit 16 Kameramodulen und ebenso vielen Objektiven ausgestattet und kaum größer als ein Smartphone.

  2. Yara Birkeland: Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren
    Yara Birkeland
    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

    Die Yara Birkeland ist ein kleines Containerschiff, das emissionsfrei und autonom seine Ladung an der Küste Norwegens transportieren soll. Bis es weit ist, wird aber noch einige Zeit vergehen. Doch dann werden kaum noch Menschen für den Betrieb benötigt.

  3. Airport Guide Robot: LG lässt den Flughafenroboter los
    Airport Guide Robot
    LG lässt den Flughafenroboter los

    Nach fünfmonatiger Testphase hat LG seinen Flughafenroboter Airport Guide Robot offiziell für den Flughafen Incheon in Südkorea freigegeben. Der Roboter versteht vier Sprachen, weiß über Abflugzeiten Bescheid und kann Passagiere zum Gate begleiten.


  1. 07:25

  2. 07:14

  3. 15:35

  4. 14:30

  5. 13:39

  6. 13:16

  7. 12:43

  8. 11:54