Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac OS X: Apple schlägt App…

sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: onkel hotte 27.11.12 - 10:08

    zu finden im Spiel "The Legend of Kyrandia: Book Two: Hand of Fate"
    wenn die Items im Inventarregal überhand nahmen konnte man durch scrollen zu weiteren Ebenen gelangen

  2. Re: sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: Dragostanii 27.11.12 - 10:13

    Ich muss da direkt die ganze zeit an den multiman bei den "gehackten" PS3 denken

    (The Media Cabinet & Construction Kit )

    http://imgboot.com/images/shagratt71/8x41.jpg

    wenn ich mich recht entsinne ist das ansatzweise auch sortierbar

  3. Re: sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: Maddi 27.11.12 - 12:15

    hm habe ich schonmal auf nem android Phone gesehen:

  4. Re: sollte nicht erteilt werden, denn gibts schon

    Autor: Netspy 27.11.12 - 12:35

    Und bei iOS auch schon lange. Nur beschreibt das Patent eben nicht nur das Aussehen, sondern auch die Funktion und nur alles zusammen soll geschützt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Ulm
  2. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. GRASS GmbH, Höchst (Österreich), Reinheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 192,99€ (Bestpreis!)
  2. 149,90€
  3. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. 5G: Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München
    5G
    Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München

    Qualcomm hat ein bisheriges Joint Venture übernommen. In diesem werden in München verschiedene 5G-Komponenten gefertigt.

  2. IT-Jobs: Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
    IT-Jobs
    Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil

    Behörden haben mitunter große Probleme, ihre IT-Stellen zu besetzen. Denn sie zahlen weniger als die Privatwirtschaft, sind langsamer und kämpfen zudem mit Vorurteilen. Doch haben sie durchaus auch Vorteile als Arbeitgeber, mit denen die Industrie nicht mithalten kann.

  3. Linux-Kernel: Bootprobleme wegen fehlender Zufallszahlen
    Linux-Kernel
    Bootprobleme wegen fehlender Zufallszahlen

    Eine Optimierung bei Dateisystemoperationen im Linux-Kernel führt zu blockierten Bootvorgängen auf manchen Systemen. Schuld daran sind Userspace-Programme, die zuverlässige Zufallsdaten wollen, bevor diese bereitstehen.


  1. 12:28

  2. 12:00

  3. 11:55

  4. 11:47

  5. 11:38

  6. 11:32

  7. 11:14

  8. 10:31