Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac OS X Server v10.6.5…

Wer verwendet MAC für Server?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: ashh 16.11.10 - 15:24

    Linux oder wenn man es nicht mag Windows. Aber Apple?

  2. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Trollfeeder 16.11.10 - 15:32

    Oh ganz vorsichtig. Für dieselbe Frage bin ich hier fast mal gesteinigt worden. ;)

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  3. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Wayne2k 16.11.10 - 15:33

    *Hand heb* Wir verwenden einen Mac Server für Collaboration zeugs. Das integrierte Wiki,Zugriff per VNC etc. ist noch ziemlich praktisch und da viele User sowieso Macs haben können die gleich auch ihre Online Kalender damit synchen.

  4. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Darth 16.11.10 - 15:46

    ashh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Linux oder wenn man es nicht mag Windows. Aber Apple?

    Nachdem DaGreatSteve(tm) den XServe gekillt hat, absolut berechtigte Frage. Egal was die Deppen draufschreiben, ein MacMini ist kein Server!!

  5. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Apple1984 16.11.10 - 15:46

    Wayne2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das integrierte Wiki,Zugriff per VNC etc.
    Ah ja, und was gibts da was es nicht auch wo anders gibt? Mal ganz abgesehen davon das Vielfaltigkeit, statt Einfaltigkeit, prinzipiell bessere Lösungen, weil auch individuellere Lösungen hervorbringt.

    > viele User sowieso Macs haben
    Vielleicht in ner "Designer"-Bude, so was wie Neofonie. Wenn mich nicht täuscht hatten die sogar iPad und Co.

    > können die gleich auch ihre Online Kalender damit synchen.
    Und das geht natürlich auch nicht mit einem andren Programm? Ja gut vielleicht nicht auf nem iPhone, aber da geht so vieles nicht, was normal ist.

  6. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: iTupperware 16.11.10 - 15:47

    Aber der sieht doch so schnuckelig aus und passt so gut neben die andere Tupperware.

  7. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: C641983 16.11.10 - 15:48

    Blah? Blah! ...

  8. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: iBrainiac 16.11.10 - 15:49

    Du stellst Dir die Verpackung eines Server-OS auf den Schreibtisch? Fetischist! :D ...

  9. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Eisi Gulp 16.11.10 - 15:53

    Apple1984 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wayne2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das integrierte Wiki,Zugriff per VNC etc.
    > Ah ja, und was gibts da was es nicht auch wo anders gibt? Mal ganz
    > abgesehen davon das Vielfaltigkeit, statt Einfaltigkeit, prinzipiell
    > bessere Lösungen, weil auch individuellere Lösungen hervorbringt.
    >
    > > viele User sowieso Macs haben
    > Vielleicht in ner "Designer"-Bude, so was wie Neofonie. Wenn mich nicht
    > täuscht hatten die sogar iPad und Co.
    >
    > > können die gleich auch ihre Online Kalender damit synchen.
    > Und das geht natürlich auch nicht mit einem andren Programm? Ja gut
    > vielleicht nicht auf nem iPhone, aber da geht so vieles nicht, was normal
    > ist.


    Die Frage war doch, ob jemand OSX Server benutzt. Ist es jetzt Pflicht, OSX nicht zu benutzen, wenn es auch ein anderes OS gibt?

    Denn Rest Deines Gesabbels kommentier ich lieber nicht, nur eine Frage noch am Rande: Wie wird man so dämlich wie du?

  10. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: DinoDino 16.11.10 - 15:59

    Eisi Gulp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple1984 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wayne2k schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das integrierte Wiki,Zugriff per VNC etc.
    > > Ah ja, und was gibts da was es nicht auch wo anders gibt? Mal ganz
    > > abgesehen davon das Vielfaltigkeit, statt Einfaltigkeit, prinzipiell
    > > bessere Lösungen, weil auch individuellere Lösungen hervorbringt.
    > >
    > > > viele User sowieso Macs haben
    > > Vielleicht in ner "Designer"-Bude, so was wie Neofonie. Wenn mich nicht
    > > täuscht hatten die sogar iPad und Co.
    > >
    > > > können die gleich auch ihre Online Kalender damit synchen.
    > > Und das geht natürlich auch nicht mit einem andren Programm? Ja gut
    > > vielleicht nicht auf nem iPhone, aber da geht so vieles nicht, was
    > normal
    > > ist.
    >
    > Die Frage war doch, ob jemand OSX Server benutzt. Ist es jetzt Pflicht, OSX
    > nicht zu benutzen, wenn es auch ein anderes OS gibt?
    >
    > Denn Rest Deines Gesabbels kommentier ich lieber nicht, nur eine Frage noch
    > am Rande: Wie wird man so dämlich wie du?

    Mach mal halb lang. Du kluges kerlchen.

    Einige der Fragen sind ja auf jeden Fall legitim, wie z.B. welche vortaile ein MacServer mit sich bringt.

  11. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Neko-chan 16.11.10 - 16:04

    Es gibt nen iTunes Gutschein dazu :3

  12. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: OSXServer 16.11.10 - 16:08

    ich sehe, hier haben die wenigsten einen windows und/oder einen linuxserver produktiv eingesetzt. ich sage mal: RADIUS. viel Spaß! egal ob freeradius unter linux oder ISA unter win2k3 oder der nachfolgedienst unter wind2k8.

    OSX Server: man konfiguriert LDAP, DNS und RADIUS quasi in 1h und vorallem korrekt.

    wir hatten lange einen SLES Server, seit 1.5. nun einen OSX Server@ESX. Ich denke Jobs wird OSX Server für die virtualisierungen freigeben.

  13. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Neko-chan 16.11.10 - 16:10

    Korrekt nach der Ansicht von wem? Jobs? was ist wenn ichs eine Meinung von Korrekt nicht teile?

  14. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Umgebung 16.11.10 - 16:19

    Wenn man eine Mac-Umgebung hat, ist so ein Mac-Server mit Server-OS schon richtig. Schließlich soll ja auch jedes Server-Programm darauf laufen können.

    Was nützt mir ein Windows-Server, wenn darauf keine Mac-Programme laufen?

  15. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: wird man 16.11.10 - 16:21

    Für eine Frage wird man hier nicht gesteinigt. Aber unangenehmes Auftreten fällt unangenehm auf.

  16. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Neko-chan 16.11.10 - 16:21

    Welche MAC Programme? iTunes? iPhotoshop? iLove iJobs?

    Nichts für Ungut aber MACs sind nach wie vor Nischenprodukte wo einfach ein paar Grafiker nicht einsehen wollen, dass Windoof MAC inzwischen weit weit weit voraus ist.

  17. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: pflaumenkuchen 16.11.10 - 16:31

    Trollalarm!

    In einem homogenen Netz macht ein Verwandter, der als Server fungiert deutlich mehr Sinn als ein Win 2003-Geschoss, bei dem man einen MCSE direkt dazu einstellen kann. Ich sag nur 'AD-Verwaltung' und so weiter. Ist zwar kein Mist aber kryptisch und undurchsichtig ist es schon. Manche wollen auch nicht verstehen, wie ein 'Ding' funktioniert, sonder dass es funktioniert.

    Ich denke Du hast noch nie mit OS X Server gearbeitet, hm?

  18. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Neko-chan 16.11.10 - 16:35

    Naja... klar... so ein Mini Mac gibt nen tollen Datenbankserver oder Dateiserver ab. Hat auch genug Festplattenkapazität und Möglichkeiten zum nachrüsten.

    Grundsätzlich gilt: Es soll nicht nur funktionieren, sondern auch so wie man will und nicht wie ein gewisser Jobs es für richtig erachtet.

  19. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Hannsdampf 16.11.10 - 16:35

    ... recht so! Und wer will schon einen MCSE um sich haben? Ist schließlich die niedrigste aller Daseinsformen...

  20. Re: Wer verwendet MAC für Server?

    Autor: Titanic 16.11.10 - 16:44

    Meine Damen und Herren, es sinkt für Sie: Das Niveau.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  3. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  4. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 32,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07