Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Machine Learning: Amazon…

linksprogressive KI

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. linksprogressive KI

    Autor: ternot 13.10.18 - 07:14

    Kann mir da jemand eine nennen?

    Bisher waren alle innerhalb kürzester Zeit mehr so "Nazi".

    https://www.telegraph.co.uk/technology/2016/03/24/microsofts-teen-girl-ai-turns-into-a-hitler-loving-sex-robot-wit/

    Wird manche sicherlich aufstoßen, aber eine konservative Ausrichtung ist nunmal rational. Und daher werden meiner Meinung nach KI immer sehr konservativ ausfallen, denn diese handeln vollkommen rational.

  2. Re: linksprogressive KI

    Autor: Gamma Ray Burst 13.10.18 - 15:06

    ternot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir da jemand eine nennen?
    >
    > Bisher waren alle innerhalb kürzester Zeit mehr so "Nazi".
    >
    > www.telegraph.co.uk
    >
    > Wird manche sicherlich aufstoßen, aber eine konservative Ausrichtung ist
    > nunmal rational. Und daher werden meiner Meinung nach KI immer sehr
    > konservativ ausfallen, denn diese handeln vollkommen rational.

    Man braucht links progressive Lerndaten ... vielleicht sollte man zuerst die KI mit dem Kapital füttern??

  3. Re: linksprogressive KI

    Autor: nf1n1ty 13.10.18 - 21:04

    Da wurde die KI aber auch absichtlich mit fraglichen Infos gefüllt, also getrollt.
    Nichts mit rational.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  4. Re: linksprogressive KI

    Autor: m8Flo 14.10.18 - 03:02

    Konservativ ist rational, bitte was?

  5. Re: linksprogressive KI

    Autor: azeu 14.10.18 - 09:50

    Alles, was ins eigene Weltbild passt ist automatisch rational.
    Und alles, womit man selbst aufwächst ist automatisch normal.

    Ist doch logisch.

    ... OVER ...

  6. Re: linksprogressive KI

    Autor: andy01q 16.10.18 - 10:21

    Tay wurde nach dem ersten Versuch abgeschaltet, die Trainingsdaten größtenteils gelöscht, mit linken Trainingsdaten gefüttert, gegen rechte Trainingsdaten immunisiert und meldete sich mit "I love feminism now." zurück.
    Bevor er dann wieder auf rechts umgebogen wurde hat er auch einige kontroverse linke Sachen von sich gegeben.
    Danach wurde der Bot Zo online geschaltet, der aber politische Themen und Konditionierung besser vermeidet.
    https://www.zo.ai/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. operational services GmbH & Co. KG, München
  3. Bosch Gruppe, Reutlingen
  4. ITC Consult GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 439,00€
  2. 378,00€
  3. 12,17€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Corsair VS650 als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    1. Security: Wireguard-VPN für MacOS erschienen
      Security
      Wireguard-VPN für MacOS erschienen

      Die freie VPN-Technik Wireguard steht nun auch für Apples Desktop-System MacOS bereit. Der Code basiert zu großen Teilen auf der iOS-App. Das Team hatte bei der Entwicklung Probleme mit den Regularien des Mac-App-Stores.

    2. Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
      Indiegames-Rundschau
      Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

      Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.

    3. Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
      Honor View 20 im Test
      Schluss mit der Wiederverwertung

      Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.


    1. 10:23

    2. 10:07

    3. 09:00

    4. 08:29

    5. 07:48

    6. 07:35

    7. 07:20

    8. 13:49