Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS 10.12 im Test: Sierra…

@Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: luarix 20.09.16 - 12:43

    Sorry, aber wenn ich im Teaser sowas lese:

    "Dazu gehört etwa das Entsperren des Macs mit der Apple Watch - einem ziemlich teuren Zubehör für den Mac."

    Also vor allem den Zusatz hinter dem Gedankenstrich, dann vergeht mir eigentlich schon wieder die Lust auf das Lesen des Artikels, weil eigentlich ist klar was kommt: Apple-Bashing. ... Die Apple-Watch mag teuer sein, ein Zubehör für den Mac ist sie wohl aber kaum.

  2. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: WeitWeitWeg 20.09.16 - 12:57

    Ja, das ist mir auch negativ aufgefallen. Auch der ganze Artikel liest sich wie: "Wir haben einige Sachen versucht, aber irgendwie hat es bei uns nicht geklappt ...".
    Besser waere es auch mal beim Support nachzufragen und weiter zu recherchieren. So ist es ein sehr oberflaechliche Uebersicht gespickt mit persoenlicher Meinung.

  3. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: DeathMD 20.09.16 - 13:01

    Der Text hat eigentlich nichts mit Bashing zu tun. Es werden lediglich offensichtliche Fehler und Ungereimtheiten beim Namen genannt und das von einem (glaube ich) langjährigen Apple User.

  4. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: DeathMD 20.09.16 - 13:02

    Ich dachte beim Mac funktioniert alles immer mit Magic... Jetzt muss man doch den Support bemühen um Funktionen erklärt zu bekommen???

  5. Ist doch sachlich!

    Autor: Nikolai 20.09.16 - 13:20

    > "Dazu gehört etwa das Entsperren des Macs mit der Apple Watch - einem
    > ziemlich teuren Zubehör für den Mac."

    Unsachlich wäre gewesen:

    Dazu gehört etwa das Entsperren des, eigentlich für für jeden offen stehenden, Macs mit der Apple Watch - einem ziemlich teuren, nutzlosen und selten funktionierenden Zubehör für den total überteuerten und virenverseuchten Mac.


    Das die Apple-Watch ein teures Zubehör-Teil ist sollte doch wirklich absolut unbestritten sein.

  6. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: Mithrandir 20.09.16 - 13:29

    luarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber wenn ich im Teaser sowas lese:
    >
    > "Dazu gehört etwa das Entsperren des Macs mit der Apple Watch - einem
    > ziemlich teuren Zubehör für den Mac."

    Das ist eigentlich sehr sachlich - dem allgemeinen Verständnis nach ist eine Apple Watch, wenn sie nur zum Entsperren des Macs genutzt wird, "ziemlich teuer".

  7. Re: Ist doch sachlich!

    Autor: luarix 21.09.16 - 13:31

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die Apple-Watch ein teures Zubehör-Teil ist sollte doch wirklich
    > absolut unbestritten sein.

    Ja klar, du hast nen iMac und kaufst dir die iWatch als Zubehör. Schon klar. Geh woanders trollen.

  8. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: luarix 21.09.16 - 13:33

    Mithrandir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > luarix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, aber wenn ich im Teaser sowas lese:
    > >
    > > "Dazu gehört etwa das Entsperren des Macs mit der Apple Watch - einem
    > > ziemlich teuren Zubehör für den Mac."
    >
    > Das ist eigentlich sehr sachlich - dem allgemeinen Verständnis nach ist
    > eine Apple Watch, wenn sie nur zum Entsperren des Macs genutzt wird,
    > "ziemlich teuer".

    Wenn der Golem Redakteur das so macht, dann ist es ziemlich dämlich. Die iWatch aber generell als "teures Zubehör" zu bezeichnen ist einfach unsachlich. Man hätte sich den Seitenhieb einfach sparen können, dann wäre alles in Ordnung gewesen und es hätte dem Artikel auch keine wichtige Information vorenthalten. Habe den Artikel jetzt doch gelesen und mein erster Eindruck wurde bestätigt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.16 13:35 durch luarix.

  9. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: RaZZE 21.09.16 - 14:47

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Text hat eigentlich nichts mit Bashing zu tun. Es werden lediglich
    > offensichtliche Fehler und Ungereimtheiten beim Namen genannt und das von
    > einem (glaube ich) langjährigen Apple User.

    Hat es gewissermaßen schon.
    Bild Niveau

  10. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: autores09 21.09.16 - 15:45

    also wenn man sich die Smartwatch Preise der Konkurrenz ansieht würde ich die Apple Watch nicht mehr als unglaublich teuer ansehen. 399 Euro für die GearS3, sind dann 50 Euro zur Apple Watch. Berücksichtigt man das derzeitige App Angebot auf beiden Systemen, ist der Preisunterschied vielleicht sogar noch zu rechtfertigen.

  11. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: Mithrandir 21.09.16 - 16:20

    luarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Golem Redakteur das so macht, dann ist es ziemlich dämlich. Die
    > iWatch aber generell als "teures Zubehör" zu bezeichnen ist einfach
    > unsachlich.

    Man kann sich natürlich auch an Banalitäten hochziehen.

  12. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: luarix 21.09.16 - 16:46

    Mithrandir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > luarix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn der Golem Redakteur das so macht, dann ist es ziemlich dämlich. Die
    > > iWatch aber generell als "teures Zubehör" zu bezeichnen ist einfach
    > > unsachlich.
    >
    > Man kann sich natürlich auch an Banalitäten hochziehen.

    Was ist daran banal, wenn der Artikel einseitig tendenziös verfasst ist und dies schon im Teaser kenntlich gemacht wird?

  13. Re: @Golem -- Geht's vielleicht auch ein bisschen sachlicher?

    Autor: Niaxa 22.09.16 - 11:28

    Pf von wegen. Antiintuitiv auf Befehl von oben. So sieht es für mich eher aus. Ja nix machen wie es die anderen machen. Egal ob das kontraproduktiv ist oder nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Pirna

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€
  2. 59,99€
  3. 159,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
    Suunto 5
    Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.

  2. Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten
    Ceconomy
    Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten

    Media Markt/Saturn erhält ein neues zentrales Preissystem. Durch Analyse der Konkurrenz und KI will die Handelskette den Wettbewerbern stets einen Schritt voraus sein.

  3. Computergeschichte: Unix hinter dem Eisernen Vorhang
    Computergeschichte
    Unix hinter dem Eisernen Vorhang

    Während sich Unix in den 1970er Jahren an westlichen Universitäten verbreitete, war die DDR durch Embargos von der Entwicklung abgeschnitten - offiziell zumindest. Als es das Betriebssystem hinter den Eisernen Vorhang schaffte, traf es schnell auf Begeisterte.


  1. 12:30

  2. 12:07

  3. 12:03

  4. 11:49

  5. 11:27

  6. 11:16

  7. 11:00

  8. 10:40