Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS 10.12 im Test: Sierra…
  6. Thema

OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: Niaxa 20.09.16 - 15:07

    Ich will ja nix sagen, aber genau das hatte ich mit euch schon öffter diskutiert und es aufgegeben, es euch immer wieder sagen zu müssen wie nervig das ist. Es kommt ja doch nur immer... Wir arbeiten daran.

  2. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: unbuntu 20.09.16 - 17:27

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gibts nichts in den Griff zu bekommen. Das Nachladen ist beabsichtigt -
    > und damit verliert Golem das Recht auf die Ausführung von JavaScript. Sache
    > gegessen.

    Ja und dann kommt dieses behinderte "Adblocker erkannt"-Dingen.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  3. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: unbuntu 20.09.16 - 17:28

    _j_b_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich stell jetzt mal was in den Raum: Es ist so gewollt... Viel effizienter
    > und unterschwelliger kann man wohl kaum die Leute zum Abo überreden!

    Ja oder zum Verlassen der Seite.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  4. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: The-Master 20.09.16 - 17:53

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ständig klickt man falsch, weil einem suggeriert wird, der Seitenaufbau sei
    > abgeschlossen - und zwei Sekunden später wird doch noch etwas nachgeladen
    > und schiebt den Inhalt nach unten.
    >
    > Bitte versucht das in den Griff zu bekommen!
    > Ihr seid doch IT-Profis!


    Userstyle für *.golem.de mit Folgendem anlegen hat bei mir geholfen:

    --------

    .g.g4 article {
    filter: none !important;
    position: relative !important;
    pointer-events: inherit !important;
    }

    .g.g4 article + div[style^="height: "], div[data-google-query-id], div[id^="iqd"], #iqadtile3gol, #iqadtile6gol, #lagutp, #iqadtile6, #iqadtile3 {
    display: none !important;
    visibility: hidden !important;
    position: absolute !important;
    top: -1000px !important;
    height: 0 !important;
    }

    -------

  5. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: Fuchs 20.09.16 - 17:56

    Bei mir nicht, aber zur Zeit testen sie bei einigen Sessions gerade eine Paywall. Die werde ich dann auch nicht mehr umgehen, sondern Golem aus den Favoriten schmeissen.

  6. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: Lapje 20.09.16 - 18:58

    +1

    Und ich hab mich ncht getraut das anzumerken, da ich dachte dass es vielleicht an meinem System liegt...

  7. Re: OT: @golem - Dieses GUI-Gehopse beim Seitenaufbau auf golem.de ist wirklich störend!

    Autor: dEEkAy 20.09.16 - 19:21

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ständig klickt man falsch, weil einem suggeriert wird, der Seitenaufbau sei
    > abgeschlossen - und zwei Sekunden später wird doch noch etwas nachgeladen
    > und schiebt den Inhalt nach unten.
    >
    > Bitte versucht das in den Griff zu bekommen!
    > Ihr seid doch IT-Profis!


    ENDLICH.

    Chrome auf Win10 mit UBlockOrigin hüpft. Edge auf meinem L930 hüpft auch ständig.

    ABSOLUT NERVIG

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. neubau kompass AG, München
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS
  4. 129,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58