Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS 10.12 im Test: Sierra…

Zwei-Faktor und Apple Watch geht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei-Faktor und Apple Watch geht.

    Autor: Peter Brülls 21.09.16 - 06:52

    War auch kein besonderes Problem. Ich wurde durch den Prozess geführt und dann war er fertig.

    Air zugeklappt


    Aufgeklappt


    "Watch entsperrt Air"

    Fertig

    Wahnsinnig bequem, wenn man grundsätzlich die automatische Sperre mit einem kurzen Timeout aktiv hat.

  2. Re: Zwei-Faktor und Apple Watch geht.

    Autor: Karierte Wurst 21.09.16 - 08:22

    Ich habe es gestern mehr als zwei Stunden lang versucht. Keine Chance. Wie aktiviert man denn die zwei Faktor Authentication? Bei mir kommt immer die lapidare Meldung ich solle es über appleid.icloud.com aktivieren. Aber da steht dass die zweistufige Anmeldung aktiv wäre. Testweise hab ich sie mal abgestellt um zu sehen, ob die zwei Faktor Authentication dann verfügbar wäre. Großer Fehler, danach durfte ich iMessage und Facetime auf ALLEN Geräten neu einrichten.

  3. Re: Zwei-Faktor und Apple Watch geht.

    Autor: presspause 21.09.16 - 10:08

    Zwei Stufen Authentifizierung ist auch nicht dasselbe wie zwei Faktor Authentifizierung. Du musst alles deaktivieren, dann zu appleid.com dann klappt alles ohne Probleme

  4. Re: Zwei-Faktor und Apple Watch geht.

    Autor: Peter Brülls 21.09.16 - 22:42

    Karierte Wurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe es gestern mehr als zwei Stunden lang versucht. Keine Chance. Wie
    > aktiviert man denn die zwei Faktor Authentication?

    Ich war der Anleitung gefolgt.

    All ridmgs vor dem Release, weil ich seit Monaten schon die Beta benutzte, ohne nennenswerte Probleme.

    Dann den GM genommen und auch mal den Rest eingerichtet, als watchOS 3.0 raus war.

    Ich möchte nicht ausschließen, dass es mal wieder die üblichen lastprobleme gab, wenn Apple etwas für alle freischalten, entsprechend wertete ich Golems Pronleme nicht.

    Bei mir war es halt problemlos, funktionierte sofort und wenn ich nachher das Air aufklappe, wird es sich aller Voraussicht nach entsperren.


    Wobei ich auch gerne Knock To Unlock auf eigenem anderen Rechner einsetze. Aber das verliere bei mir alle paar Wochen mal die Verbinung und ich muss manuell entkoppeln und neu koppeln.

    Hoffe, dass das bei r Watch nicht so ist, bisher waren meine Erfahrungen mit Handoff und verwandten Diensten sehr gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  4. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 23,49€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01