1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS Mojave im Test: Mehr als…

Dark Mode...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dark Mode...

    Autor: Anonymer Nutzer 01.10.18 - 12:17

    ...ist jetzt aber auch nicht das Gelbe vom Ei.

    Sobald das Umgebungslicht zu schwach wird, schaltet man einfach künstliches Licht an.
    Ist eh besser für die Augen als in einem verdunkelten Raum auf einen verdunkelten Monitor zu starren.

  2. Re: Dark Mode...

    Autor: Tremolino 01.10.18 - 12:25

    Hat mal jemand getestet, ob der Darkmode evtl. die Batterielaufzeit verbesser?!

    VG

  3. Re: Dark Mode...

    Autor: therealmarv 01.10.18 - 12:29

    Batterielaufzeit wird nicht besser sein durch den Dark Mode da die Displays im Mac keine OLEDs sind. Die Hintergrundbeleuchtung ist durch die Monitortechnik in Macbooks immer gleich auf die gesamte Fläche.... dunklere Anwendungen würden rein theoretisch nur bei OLED Displays Akku einsparen.

  4. Re: Dark Mode...

    Autor: elgooG 01.10.18 - 13:06

    Es ist deutlich besser auf einen verdunkelten Monitor zu sehen als in eine scheinende Lampe, ganz besonders dann wenn der Raum abgedunkelt ist. Das ermüdet selbst am Tag die Augen und reduziert die Konzentration.

    Der Darkmode dürfte darüber hinaus vor allem für Grafiker interessant sein, weil so der zu bearbeinde Content ablenkungsfrei bearbeitet werden kann. Photoshop & Co sind ja auch schon länger im Dunkelmodus.

    Ich habe zwar mit Design nichts am Hut, aber finde den Dark Mode doch sehr viel angenehmer. Unter Kubuntu bin ich bisher auch immer dunkel unterwegs gewesen und Entwicklungsumgebungen bringen auch schon lange einen Dark Mode mit.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Dark Mode...

    Autor: blabba 01.10.18 - 13:07

    Aber ich dachte immer, dass bei schwarz (trotz das es kein oled ist) der Energieverbrauch zwar vorhanden, aber dennoch geringer ist.
    Google hatte damals doch extra seine Startseite in einem Darkmode..

  6. Re: Dark Mode...

    Autor: Anonymer Nutzer 01.10.18 - 13:20

    > Es ist deutlich besser auf einen verdunkelten Monitor zu sehen als in eine scheinende Lampe, ganz besonders dann wenn der Raum abgedunkelt ist. Das ermüdet selbst am Tag die Augen und reduziert die Konzentration.

    Nicht, wenn Du zwischen Lampe und Monitor sitzt. Dann scheint die Lampe auf den Monitor und "hebt" dessen Blenden quasi auf.

    Und bevor jetzt wieder jemand mit der Stromverschwendung kommt; es gibt inzwischen auch sehr helle Stromsparlampen ;) Die werden langsam fast schon zu hell, finde ich... aber, anderes Thema.

  7. Re: Dark Mode...

    Autor: redmord 01.10.18 - 13:21

    blabba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich dachte immer, dass bei schwarz (trotz das es kein oled ist) der
    > Energieverbrauch zwar vorhanden, aber dennoch geringer ist.

    Nein. Nur bei selbstleuchtender Technik (z.B. OLED) ergibt sich ein Energieersparnis.

    > Google hatte damals doch extra seine Startseite in einem Darkmode..

    Und anscheinend war ihnen das das Atomkraftwerk nicht wert. ;-)

  8. Re: Dark Mode...

    Autor: elidor 01.10.18 - 13:22

    Naja, theoretisch müssen die drei Subpixel alle auf 100% "leuchten" um weiß anzuzeigen. Für schwarz sind sie alle aus. Zumindest ist das mein Verständnis additiver Farbmischung, aber ich bin da auch nicht vom Fach...

  9. Re: Dark Mode...

    Autor: redmord 01.10.18 - 13:27

    Gängige Displays arbeiten mit einer Hintergrundbeleuchtung von der sie die Farbanteile subtrahieren, um den gewünschten Farbwert zu erreichen.
    Diese Hintergrundbeleuchtung ist bei Computern meist großflächig.

    Erst mit selbstleuchtenden Subpixel wie bei OLED oder "Nano-LED" ist das anders.
    Oder wie im Falle von LG-Panel im ThinkPad X1, das OLED als Hintergrundbeleuchtung benutzt und so je Pixel individuell die Hintergrundbeleuchtung steuern können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.18 13:30 durch redmord.

  10. Re: Dark Mode...

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 07.10.18 - 08:45

    Also ich persönlich kann Texte in Darkmode schlicht besser lesen. Deshalb sind auch schon lange die IDE und Terminals in Dunkel gestellt. Das das OS das jetzt mit allem kann ist also für Leute wie mich auch ein Faktor in Sachen Barrierefreiheit und damit zu begrüßen.

    Und nein invertierte Farben wären nicht die Lösung. Da erkennt man eben diese nämlich nicht mehr als Rot, Grün oder was auch immer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  2. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier
  3. NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da