1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS Sierra: Nachtschicht nur…

Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: Dr.Zoidberg 03.02.17 - 08:11

    Sorry, aber da kann ich apple keinen Vorwurf machen wenn man Geräte älter als 5 Jahre nicht mehr bei neuen Features beachtet.

  2. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: nicht von hier 03.02.17 - 08:29

    Sehe ich genau so. 5 Jahre alte Geräte zu pflegen ist nicht ohne. Die Überschrift liest sich ja eher so, als würde Apple nur 2017er Geräte unterstützten.

  3. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: ManuPhennic 03.02.17 - 08:31

    Zumal der Support für MacBook Pro von 2011 doch vor ein paar Wochen sowieso eingestellt wurde. Deshalb sollte es eher "läuft auf allen aktuellen" Macs heißen

  4. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: Knarzi 03.02.17 - 08:56

    Nun ja, Windows 10 bekommt gleiches Feature. Das funktioniert dann aber auch mit den Macs älter als 5 Jahre. Soviel dazu. Als ob die ältere Grafiksschnittstelle keine Farbtemperaturanpassung könnte. Macht f.lux doch auch jetzt schon.

  5. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: Knarzi 03.02.17 - 08:59

    Genau, das ist sowas von hart, dass es mit Windows 10 dann auf den älteren Modellen laufen wird. Apple ist schon ein Top-Laden, die lösen wirklich jedes Problem...

  6. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: FraggDieb 03.02.17 - 09:29

    Das ist ein Witz. flux kann das gnaze seit Jahren. Es hat absolut nichts mit der Metal Schnitstelle zu tun. Es hat nichts damit zu tun, ältere Macs zu unterstützen. Würden Sie es auf das OS X beschränken. Also alle Geräte die mit aktuellen OS X laufen. Würde deine These vollkommen in Ordnung sein. Aber so ist es künstige Obsolenz und gehört verboten.

  7. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: opodeldox 03.02.17 - 09:29

    Du meinst diese tolle Software, wegen der alle Windows 7 weiter nutzen möchten?

  8. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: opodeldox 03.02.17 - 09:31

    Apple macht das schon richtig, sie unterstützen ihre aktuelle Technologie und schleppt den ballast nicht mit bis ins nächste Jahrtausend.

  9. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: tomate.salat.inc 03.02.17 - 11:39

    Mind. genauso toll wie Apple wo man bei uns in der Firma immer vor updates gewarnt wird, weil diese IMMER für Probleme sorgen. Zum einen verbiegen die uns jedes mal die Java-Einstellungen + entfernen selbst angelegte Symlinks und bei vielen hat das vorletzte (wars glaub) dafür gesorgt, dass office-Produkte nicht mehr funktionierten.

    Windows mag nicht perfekt sein, aber solche Probleme hatte ich da nie. Mein MacBook Pro wird deswegen auch so lange wie möglich El Capitan bleiben

  10. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: stiGGG 03.02.17 - 11:54

    FraggDieb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Witz. flux kann das gnaze seit Jahren. Es hat absolut nichts
    > mit der Metal Schnitstelle zu tun. Es hat nichts damit zu tun, ältere Macs
    > zu unterstützen. Würden Sie es auf das OS X beschränken. Also alle Geräte
    > die mit aktuellen OS X laufen. Würde deine These vollkommen in Ordnung
    > sein. Aber so ist es künstige Obsolenz und gehört verboten.

    Warum hat das nichts mit Metal zu tun? Apple hat sich dazu entschieden dieses Feature über ihre mittlerweile tief integrierte Rendering Engine zu realisieren, dafür haben sie sicher technische Gründe. Ich finde es verständlich, dass sie kein weiteres Team dran setzen, die das ganze für alte, nicht mehr verkaufte Geräte nochmal auf andere Weise implementieren, testen und maintainen. Künstlich ist hier nur deine Aufregung.

  11. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: Akhelos 03.02.17 - 12:02

    Das ist schon etwas traurig das ein Zusatztool es auf meinem Macbook pro late 2011 kann aber Apples eigenes System das nicht mehr unterstützt, immerhin arbeitet das Gerät noch einwandfrei. Aber Apple will halt nur Kunden die alles oft neu kaufen anstelle ein Gerät lange zu benutzen.

  12. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: Netspy 03.02.17 - 13:19

    Ihr seid schon eine komische Firma mit einer noch komischeren IT-Abteilung.

  13. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: jsm 03.02.17 - 14:54

    Genau an der Einstellung erkennt man Apple-Kunden.
    Allein schon Ressourcen-technisch und aus Anstand wären mindestens 10 Jahre angemessen. Das ist meine Meinung.
    IT-Produkte sind keine Holzmöbel, die man mal eben 100% Recykelt, wenn man sie nicht mehr benutzen kann. Da gehen jedes mal Ressourcen drauf und die Umwelt leidet.
    Manchen wünsche ich mal eine "Abenteuerurlaub" in der Nachkriegszeit, als alles knapp war und so lange repariert wurde, bis es praktisch zu Staub zerfallen ist. Das würde vielen die Augen öffnen, denke ich.
    Unser Wachtum-und-Gewinn-über-Alles-System ist doch einfach nur komplett veraltet und sinnlos, mindestens seit den 70ern, seit es keinen Mangel mehr auf der Welt gibt. (ich meine Mangel, nicht ungerechte Verteilung, das ist was anderes)

  14. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: newyear 03.02.17 - 19:43

    jsm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau an der Einstellung erkennt man Apple-Kunden.
    > Allein schon Ressourcen-technisch und aus Anstand wären mindestens 10 Jahre
    > angemessen. Das ist meine Meinung.
    > IT-Produkte sind keine Holzmöbel, die man mal eben 100% Recykelt, wenn man
    > sie nicht mehr benutzen kann. Da gehen jedes mal Ressourcen drauf und die
    > Umwelt leidet.

    Es ging um "neue Features", das hast du gelesen? Manchmal habe ich den Eindruck am Nicht-Lesen erkennt man den Nicht-Apple-Kunden...

    > Manchen wünsche ich mal eine "Abenteuerurlaub" in der Nachkriegszeit, als
    > alles knapp war und so lange repariert wurde, bis es praktisch zu Staub
    > zerfallen ist. Das würde vielen die Augen öffnen, denke ich.

    Alles klar. Viel Spaß bei deinen frommen Wünschen. Vielleicht möchtest du in die Zeit der smogverseuchten Städte, Luftverschmutzung durch Kohleverbrennung und bleihaltigem Benzin zurück - wie gesagt, viel Spaß dabei. Ich bleibe gerne hier.

  15. Re: Also alles was jünger als 5 Jahre ist, ist neu.

    Autor: gelöscht 03.02.17 - 23:29

    Wer will Windows 7 behalten? Windows 10 ist nicht 8 und shutupwindows löst die Probleme bezüglich nach Hause telefonieren. Top OS. Zum Thema metal und tief integriert... es geht um die Farbtemperatur nicht um irgendwelche Effekte. Macht euch nicht lächerlich. “tief implementiert“ hahahaha. Tief blöd.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.17 23:31 durch Desertdelphin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Java Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst, Münster
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d) im Bereich Unix
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  4. Storage Architekt (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de