1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Magine: Zattoo-Konkurrenz kommt…

Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: kiss 05.06.13 - 18:16

    kt

  2. Re: Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: Algo 05.06.13 - 18:44

    Mal sehen soll ja nicht werbefinanziert sein.

    Aber du hast Recht wenn da der normale RTL-Schwach... ähh Wahnsinn MIT Werbung läuft dann ist es eh unten durch.

  3. Re: Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: ChMu 05.06.13 - 19:29

    kiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kt


    Wieso? Machen doch hundert tausende mit HD+ in Deutschland auch. Nur damit die Werbung, nicht wegklickbar, in HD rueberkommt (das eigendliche Program ist es ja meisst nicht)

  4. Re: Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: KillerJiller 05.06.13 - 19:41

    Der HD Anteil der meisten HD+ Sender ist inzwischen richtig hoch, dagegen schaut der ÖR sehr alt aus.

    Das Modell muss man allerdings wirklich nicht mögen und über Inhalte im FreeTV allgemein zu diskutieren braucht man absolut nicht, ist durch die Bank kaum erträglich

  5. Re: Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: ChMu 05.06.13 - 19:59

    KillerJiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der HD Anteil der meisten HD+ Sender ist inzwischen richtig hoch, dagegen
    > schaut der ÖR sehr alt aus.

    Tatsaechlich? Also ich schaue hier BBC1 HD und da ist heute (von den lokalen News im Moment mal abgesehen) alles in HD. Bis zum fruehen Morgen. Vom Apprentice bis zum Abemdfilm (Surrogates) ueber die News, Watchdog, theOneShow ect. Alles. Auf BBC2 uebrigends das gleiche.
    Klar, alte Filme werden hochgerechnet, es gab damals kein HD und nur wenige Filme werden redigitalisiert. Aber alles was aus diesem Jahrtausend kommt ist eigendlich in HD.
    Das trifft uebrigends auch auf das Internet Angebot (BBC iPlayer) zu.
    >
    > Das Modell muss man allerdings wirklich nicht mögen und über Inhalte im
    > FreeTV allgemein zu diskutieren braucht man absolut nicht, ist durch die
    > Bank kaum erträglich

    HD+ ist kein free TV

  6. Re: Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: KillerJiller 06.06.13 - 07:03

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KillerJiller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der HD Anteil der meisten HD+ Sender ist inzwischen richtig hoch,
    > dagegen
    > > schaut der ÖR sehr alt aus.
    >
    > Tatsaechlich? Also ich schaue hier BBC1 HD und da ist heute (von den
    > lokalen News im Moment mal abgesehen) alles in HD. Bis zum fruehen Morgen.
    > Vom Apprentice bis zum Abemdfilm (Surrogates) ueber die News, Watchdog,
    > theOneShow ect. Alles. Auf BBC2 uebrigends das gleiche.
    > Klar, alte Filme werden hochgerechnet, es gab damals kein HD und nur wenige
    > Filme werden redigitalisiert. Aber alles was aus diesem Jahrtausend kommt
    > ist eigendlich in HD.
    > Das trifft uebrigends auch auf das Internet Angebot (BBC iPlayer) zu.

    Um die BBC gehts hier aber nicht. Deren Qualität ist unbestritten, vom Inhalt wie von der Qualität.

    > >
    > > Das Modell muss man allerdings wirklich nicht mögen und über Inhalte im
    > > FreeTV allgemein zu diskutieren braucht man absolut nicht, ist durch die
    > > Bank kaum erträglich
    >
    > HD+ ist kein free TV
    Inhaltlich schon, das ist sogar aufgrund der Sendelizenz garantiert.

  7. Re: Ich zahl doch nicht um Werbung zu sehen...

    Autor: robinx999 06.06.13 - 07:54

    Algo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal sehen soll ja nicht werbefinanziert sein.
    >
    > Aber du hast Recht wenn da der normale RTL-Schwach... ähh Wahnsinn MIT
    > Werbung läuft dann ist es eh unten durch.

    Naja da in Schweden mit Cartoon Network, Eurosport, Nickelodeon zusammengearbeitet wird könnten es ja auch durchaus solche sender sein die in Deutschland teil von Pay TV Paketen sind also die genannten oder auch die dinge wie TNT Serie, Syfy oder Fox.
    Oder vieleicht bringen sie sogar dinge wie BBC One offiziel nach Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  3. CipSoft GmbH, Regensburg
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de