Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mavericks: Apple veröffentlicht…

SMB

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SMB

    Autor: lostname 18.09.14 - 08:31

    Es wäre wirklich schön, wenn SMB-Verbindungen (z.B. zu meinem Linux-Server) endlich stabiler funktionieren würden. Für mich persönlich wäre das wichtiger, als neue Farben und Symbole. Das muss natürlich nicht jeder so sehen ...

  2. Re: SMB

    Autor: Der Supporter 18.09.14 - 08:36

    Also die SMB Verbindung zu meinem Qnap (OS: ein Linux) funktioniert sehr gut.

  3. Re: SMB

    Autor: fuzzy 18.09.14 - 08:50

    Ich konnte (zugegeben, auf FreeBSD) mit Samba 3 und 4 keinerlei Probleme feststellen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: SMB

    Autor: slashwalker 18.09.14 - 09:20

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre wirklich schön, wenn SMB-Verbindungen (z.B. zu meinem Linux-Server)
    > endlich stabiler funktionieren würden. Für mich persönlich wäre das
    > wichtiger, als neue Farben und Symbole. Das muss natürlich nicht jeder so
    > sehen ...
    Wieso nutz man bei einem Mac, der einen Share von einem Linux mounten soll, ein Microsoft Protokoll?

  5. Re: SMB

    Autor: razer 18.09.14 - 09:39

    ich für meinen Teil hatte massive Probleme mit dem parallelen Betrief von AFP und SMB gleichzeitig am Linux server. Hat dazu geführt dass auch ich auf SMB umgestiegen bin. Und mit 10.9 hat OSX begonnen afp aufzugeben, und smb zu verbessern. Sogar in Kooperation mit M$.

  6. Re: SMB

    Autor: slashwalker 18.09.14 - 09:51

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich für meinen Teil hatte massive Probleme mit dem parallelen Betrief von
    > AFP und SMB gleichzeitig am Linux server. Hat dazu geführt dass auch ich
    > auf SMB umgestiegen bin. Und mit 10.9 hat OSX begonnen afp aufzugeben, und
    > smb zu verbessern. Sogar in Kooperation mit M$.

    Okay. Wusste nicht das Apple AFP aufgegeben hat und jetzt SMB weiter vorantreibt.

  7. Re: SMB

    Autor: hum4n0id3 18.09.14 - 10:30

    SMB ist kein Microsoft Protokoll.

  8. Re: SMB

    Autor: fuzzy 18.09.14 - 11:11

    Könntest du dazu irgendwelche Quellen angeben? Ich habe nicht den Eindruck, dass irgendwas aufgegeben wird.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  9. Re: SMB

    Autor: ITsMe 18.09.14 - 11:29

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könntest du dazu irgendwelche Quellen angeben? Ich habe nicht den Eindruck,
    > dass irgendwas aufgegeben wird.

    http://appleinsider.com/articles/13/06/11/apple-shifts-from-afp-file-sharing-to-smb2-in-os-x-109-mavericks

    leider keine Offizielle Apple Seite aber reicht hoffentlich.

  10. Re: SMB

    Autor: ITsMe 18.09.14 - 11:31

    hum4n0id3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SMB ist kein Microsoft Protokoll.


    Definiere "kein Microsoft Protokoll" nur weil die EU sie dazu verdonnert hat das Protokoll offen zulegen und Sie keine Lizenzgebühren dafür verlangen heißt das noch lange nicht das Sie nicht federführend bei der Entwicklung sind.

  11. Re: SMB

    Autor: lostname 18.09.14 - 11:38

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso nutz man bei einem Mac, der einen Share von einem Linux mounten soll,
    > ein Microsoft Protokoll?

    Weil manchmal auch (meist virtualisierte) Windows-Systeme im Netz hängen und damit SMB die überall verfügbare, einfachste, gemeinsame Schnittstelle ist.

  12. Re: SMB

    Autor: hum4n0id3 18.09.14 - 12:49

    SMB wurde von mehrere Unternehmen entwickelt, wozu auch Microsoft gehört. Microsoft hat es für ihre Zwecke maßgeblich erweitert und die Erweiterungen nicht offen gelegt. Zur offenlegung ihrer Erweiterungen wurde Microsoft von der EU verdonnert und nicht zur offenlegung von SMB.

    Nachzulesen in, rate mal wo ;-)

  13. Re: SMB

    Autor: DrWatson 18.09.14 - 13:41

    hum4n0id3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SMB wurde von mehrere Unternehmen entwickelt, wozu auch Microsoft gehört.

    Wer heutzutage SMB sagt, meint aber meistens CIFS und das wurde nun mal von Microsoft entwickelt.

    SMB ist an und für sich nur ein RPC Protokoll, während CIFS eben ein Netzwerkdateisystem ist.

  14. Re: SMB

    Autor: hum4n0id3 18.09.14 - 17:13

    DrWatson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer heutzutage SMB sagt, meint aber meistens CIFS und das wurde nun mal von
    > Microsoft entwickelt.
    >

    Tja, dann sollte es auch richtig gesagt werden. Die rede war von SMB und nicht von CIFS

    > SMB ist an und für sich nur ein RPC Protokoll, während CIFS eben ein
    > Netzwerkdateisystem ist.

    Schön :)

  15. Re: SMB

    Autor: pseudo 18.09.14 - 18:06

    Weil dass das offizielle Netzwerkprotokoll von Apple ist.

  16. Re: SMB

    Autor: pseudo 18.09.14 - 18:08

    Ich leide mit. Das schon seit der Umstellung auf SMB innerhalb von OS X. Ist doch erstaunlich dass es einem derart finanzstarken Weltunternehmen so schwer fällt, eine brauchbare SMB 2.x Unterstützung zu erzeugen. Und wieder ein Update mit einer "Verbesserung" der SMB-Unterstützung.

  17. Re: SMB

    Autor: pseudo 18.09.14 - 18:33

    Das von Apple in OS X implementierte SMB-Protokoll ist das Microsoft-SMB-Protokoll. Ob da nun IBM vor anno dazumal auch mal was zu beigetragen hat oder nicht.

  18. Re: SMB

    Autor: MarioWario 18.09.14 - 23:04

    Ja, man sieht die Kompetenz schon bei iCloud…

  19. Re: SMB

    Autor: DrWatson 19.09.14 - 02:57

    pseudo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil dass das offizielle Netzwerkprotokoll von Apple ist.

    Gibt es dafür eine Quelle?

  20. Re: SMB

    Autor: pseudo 19.09.14 - 22:10

    Ja: https://www.apple.com/media/us/osx/2013/docs/OSX_Mavericks_Core_Technology_Overview.pdf

    Zitat aus dem verlinkten Dokument:

    "SMB2
    SMB2 is the new default protocol for sharing files in OS X Mavericks. SMB2 is superfast,
    increases security, and improves Windows compatibility.

    Efficient.
    SMB2 features Resource Compounding, allowing multiple requests to be
    sent in a single request. In addition, SMB2 can use large reads and writes to make
    better use of faster networks as well as large MTU support for blazing speeds on
    10 Gigabit Ethernet. It aggressively caches file and folder properties and uses oppor
    -
    tunistic locking to enable better caching of data. It’s even more reliable, thanks to the
    ability to transparently reconnect to servers in the event of a temporary disconnect.

    Secure.
    SMB2 supports Extended Authentication Security using Kerberos and
    NTLMv2."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Meckenheim, Bonn
  2. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Staffery GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. O2: Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender
    O2
    Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender

    Die Telefónica Deutschland muss ihr LTE-Netz weiter verstärken und erweitern und hat zusätzliche LTE-Frequenzbänder eingeschaltet. In diesem Jahr hatte die Bundesnetzagentur dies angemahnt.

  2. Smartphone Desktop: Samsung stellt Linux-on-Dex ein
    Smartphone Desktop
    Samsung stellt Linux-on-Dex ein

    Auf Samsungs Smartphone-Desktop Dex konnte seit einem Jahr auch die Linux-Distribution Ubuntu genutzt werden. Der Hersteller stellt das System nun offenbar ein.

  3. Lufttaxis: Große Pläne, große Skepsis
    Lufttaxis
    Große Pläne, große Skepsis

    Das deutsche Startup Volocopter wirbt mit einem bemannten Testflug in Singapur. Experten sind skeptisch, ob Lufttaxis je massentauglich werden.


  1. 14:28

  2. 14:14

  3. 14:00

  4. 13:48

  5. 13:35

  6. 13:20

  7. 13:06

  8. 12:35