Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › May 2019 Update: Vor der…

Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: derJimmy 24.04.19 - 13:46

    Diese rolling releases nerven mich. Ich hatte das Upgradeprobrem mit update 1709 und 1803. Bei 1709 hat er mir mein Hardware-Raid0-Array zerlegt, bei 1809 hat er mir das System so zerschossen, dass es nicht mehr herstellbar war und erst nach Löschung des Raidarrays und neuerstellung bereit war, Windows von einem USB-Stick auf das brandneue Array zu installieren.

    Ich hab keine außerirdische 0815 Hardware - ich sitz hier an einer HP Z600 Workstation - und die hat nunmal ein Hardware Raid. Was kann da so katastrophal schief laufen, dass sich Windows weigert Update als auch Neuinstallation auf einem bestehenden Array durchzuführen?

    Ich hatte glück, dass ich genug Hardware und Freizeit hatte um der Sache auf den Grund zu gehen - aber was macht ein normaler User in so einem Fall?

    Schlimm fand ich auch, dass ich ihm jetzt monatelang das 1803 verboten habe - und urplötzlich poppte ein Fenster auf "Wir bringen ihr Windows wieder auf Spur!" von wegen, dass jetzt ein Update durchgeführt wird und ich alle ungespeicherte Arbeitr sichern soll, da dann neugestartet wird. Als ich dann den Update-Service deaktiviert hatte, war damit Ruhe - aber beim nächsten Neustart ein paar Tage später hat er mich dann doch erwischt. Übel war: Ich wusste, dass das passiert und ich danach ein zerschossenes System habe - deshalb hab ich das Update nicht durchgeführt!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.19 13:48 durch derJimmy.

  2. Re: Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: gaym0r 24.04.19 - 14:20

    derJimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber was macht ein normaler User in so einem
    > Fall?

    Der hat selten ein Raid in seinem Privatrechner.

  3. Kein Rolling Release

    Autor: treysis 24.04.19 - 16:14

    derJimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese rolling releases nerven mich. Ich hatte das Upgradeprobrem mit update
    > 1709 und 1803.

    Wie kommst du darauf, dass es ein Rolling Release ist? Du nennst doch selber hier zwei Releases: 1709 oder 1803.

  4. Re: Kein Rolling Release

    Autor: derJimmy 24.04.19 - 17:50

    rolling release meine ich, bedeuted lediglich, dass das Update vom Server gesteuert ausgerollt wird und nicht mehr von User angefordert. Je nach Nutzergruppe bekomst du dein Update früh, später oder nur auf Nachfrage. Aber wehe, wenn du dich dagegen entscheidest. Dann wird über deinen Kopf hinweg entschieden.

  5. Re: Kein Rolling Release

    Autor: treysis 24.04.19 - 18:16

    derJimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rolling release meine ich, bedeuted lediglich, dass das Update vom Server
    > gesteuert ausgerollt wird und nicht mehr von User angefordert. Je nach
    > Nutzergruppe bekomst du dein Update früh, später oder nur auf Nachfrage.
    > Aber wehe, wenn du dich dagegen entscheidest. Dann wird über deinen Kopf
    > hinweg entschieden.

    Nö, das ist kein Rolling Release, was du beschreibst. Rolling Release heißt, dass das System kontinuierlich und teilweise nur einzelne Komponenten Updates erhalten, ohne dass es eine feste Version gibt. Wenn es eine Version gibt, dann ist das ein Snapshot zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dieser Snapshot bekommt keine unabhängigen Updates, sondern wird einfach kontinuierlich weiter upgedatet.
    Dass Updates forciert werden, ist einfach das Update-System. Man könnte auch bei einem Rolling Release Updates forcieren, muss das aber nicht.

  6. Re: Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: ldlx 24.04.19 - 18:30

    das hardware-raid bemerkt ein os "normalerweise" nicht mal, der controller verrät das nicht mal, außer der verwaltungssoftware. entweder doch ein software-raid (aber wozu dann workstation-hardware, also unwahrscheinlich) oder da ist doch was anderes schief gegangen (treiber nicht kompatibel zum neuen os?).

    ps: krieg ich deine hardware zum spielen? hab hier auch noch n china-quadport-lan-controller, der einen 2012 r2 in den tod reißt.

  7. Re: Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: derJimmy 24.04.19 - 20:12

    Ich hätt noch nen Intel Server 2HE (dual x5670 mit knapp 100gig DDR3 ECC) abzugeben. Nicht kostenlos, aber der steht seit jahren hier rum und wartet das der große ausfällt und er einspringen darf :)

  8. Re: Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: ldlx 24.04.19 - 20:25

    derJimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätt noch nen Intel Server 2HE (dual x5670 mit knapp 100gig DDR3 ECC)
    > abzugeben. Nicht kostenlos, aber der steht seit jahren hier rum und wartet
    > das der große ausfällt und er einspringen darf :)

    der RAM is schon nett, aber die Plattform is von 2010 :-O Laut HP-Seite (geh mal von Z600 aus) wird bis Win 8 (ohne .1) unterstützt. Ich sammel ja auch alte Hardware, aber... nicht für den Normaleinsatz, sondern nur zum angucken und dran rumsabbern.

  9. Re: Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: treysis 25.04.19 - 14:43

    Wozu sollte man auf einem Server Win8 installieren?

  10. Re: Ich hab vor zwei Wochen erst herausgefunden wie sich 1803 installieren lässt...

    Autor: ldlx 25.04.19 - 17:35

    [x] du hast verstanden, dass sich auch bei MS Server und Client nicht erst seit Vista eine Basis teilen (XP und Server 2000/2003 mögen da eine Ausnahme gewesen sein, XP x64 basiert aber auf 2003 Server). 2008/Vista, 2008 R2/7, 2012/8, 2012 R2/8.1, 2016/1607, 2019/1809 (und die halbjährlichen Updates bei 10, aber die Server-Versionen bekommst du nur per SA) teilen sich alle eine Basis.

    edit: Buchstabe hat gefehlt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.19 17:36 durch ldlx.

  11. Re: Kein Rolling Release

    Autor: FreiGeistler 26.04.19 - 17:41

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derJimmy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese rolling releases nerven mich. Ich hatte das Upgradeprobrem mit
    > update
    > > 1709 und 1803.
    >
    > Wie kommst du darauf, dass es ein Rolling Release ist? Du nennst doch
    > selber hier zwei Releases: 1709 oder 1803.

    Ach hör auf.
    Windows gilt als Semi-Rolling.

  12. Re: Kein Rolling Release

    Autor: treysis 26.04.19 - 18:09

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > treysis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > derJimmy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Diese rolling releases nerven mich. Ich hatte das Upgradeprobrem mit
    > > update
    > > > 1709 und 1803.
    > >
    > > Wie kommst du darauf, dass es ein Rolling Release ist? Du nennst doch
    > > selber hier zwei Releases: 1709 oder 1803.
    >
    > Ach hör auf.
    > Windows gilt als Semi-Rolling.

    Nein, ist es absolut nicht. Ansonsten ist Ubuntu auch Semi-Rolling.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kratzer Automation AG, Unterschleißheim
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden
  3. Rolf Weber KG, Schauenstein
  4. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43