Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Matrix 1.0 erschienen

Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: bionade24 12.06.19 - 21:34

    Matrix versucht Zeug zu erweitern - aber wieso? Dezentral kann XMPP doch auch, was hilft mir dort Matrix? Diese Connections mit anderen Diensten finde ich einfach nur bekloppt, statt eines gut zu machen wird mal wieder alles versucht.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  2. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: 486dx4-160 12.06.19 - 22:53

    bionade24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Matrix versucht Zeug zu erweitern - aber wieso? Dezentral kann XMPP doch
    > auch, was hilft mir dort Matrix? Diese Connections mit anderen Diensten
    > finde ich einfach nur bekloppt, statt eines gut zu machen wird mal wieder
    > alles versucht.

    Das ist doch kein entweder-oder. Ich nutze XMPP seit Jahren, betreibe seit kurzem sogar einen eigenen Server (war gar nicht so wild), und finde es trotzdem gut dass es Matrix gibt.
    XMPP kann übrigens auch mit anderen Diensten kommunizieren.

  3. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: Schnarchnase 12.06.19 - 23:29

    bionade24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dezentral kann XMPP doch auch, was hilft mir dort Matrix?

    Dezentral kann weder XMPP noch Matrix.

  4. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: bionade24 13.06.19 - 00:00

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bionade24 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dezentral kann XMPP doch auch, was hilft mir dort Matrix?
    >
    > Dezentral kann weder XMPP noch Matrix.

    Sorry, da hast du recht, hab ich auf die schnelle falsch formuliert. Habe auch schon mal jemanden versucht zu erklären, dass Matrix nicht dezentral ist. Warum auch immer kann ich meinen Beitrag aber nicht mehr editieren, Multi-Instanzen wäre eher richtig.

  5. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: zilti 13.06.19 - 01:57

    XMPP ist hoffnungslos fragmentiert.

  6. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: 0110101111010001 13.06.19 - 02:51

    Naja irgendwie auch schon.
    Ich finde es einen sehr guten Kompromiss zwischen 100% dezentral und 100% zentral

  7. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: Schnarchnase 13.06.19 - 10:24

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es einen sehr guten Kompromiss zwischen 100% dezentral und 100%
    > zentral

    Ich mag den Kompromiss nicht. Ja es ist besser als komplett Zentral, aber komplett dezentral wie z.B. Tox finde ich noch sehr viel besser. Ich halt schwierig den komplett dezentralen Ansatz stromsparend hinzukriegen.

  8. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: ohinrichs 13.06.19 - 16:05

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > XMPP kann übrigens auch mit anderen Diensten kommunizieren.

    Du meinst damit sicherlich andere XMPP Dienste oder wie meinst du das?

  9. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: Kabbone 13.06.19 - 19:57

    Ich war auch länger ein Verfechter von XMPP, aber es hat auch ein paar Nachteile, z.B. Räume/Gruppenchats sind gar nicht so einfach komplett funktionsfähig auf dem eigenen Server zum laufen zu bringen. Die Fragmentierung ist auch sehr ausgeprägt, so dass verschiedene XEP auf einem Server möglich wären, aber nicht auf dem anderen.
    Im Moment habe ich erstmal wieder XMPP auf die Reservebank verbannt, weil ich nicht das Gefühl hatte, dass ich Freunde davon hätte überzeugen können. (bei aktuellem Stand ist auch Matrix noch nicht so weit, aber ich erhoffe mir besseres). Die XMPP Entwicklung ist auch nicht gerade die dynamischste (ist kein Vorwurf, weil es ist ja gut, dass es überhaupt jemand macht, aber eben auch ein Fakt)

  10. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: 0110101111010001 13.06.19 - 21:07

    tox ist nicht komplett dezentral - sh. diskussion in den issues über deren publicity....

    Außerdem ist tox durch die Dezentralität für den Alltag nicht brauchbar und nur für edge cases einsetzbar.

    automatisches server backup
    bridges
    zusätzliche dienste
    quasi 100% verfügbarkeit

    Tox sag tschüss.

  11. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: Schnarchnase 14.06.19 - 08:47

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tox ist nicht komplett dezentral - sh. diskussion in den issues über deren
    > publicity....

    Wenn du das behauptest, kannst du wenigstens die Quelle liefern. Auf Anhieb habe ich nichts gefunden.

    Ich bin mir recht sicher, dass es komplett dezentral ist. Es gibt einen zentralen Server um andere Nutzer finden zu können, der ist aber für den Betrieb von Tox nicht notwendig.

  12. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: 0110101111010001 14.06.19 - 09:18

    https://github.com/irungentoo/toxcore/issues/1398

  13. Re: Was ist so schlimm an XMPP und IRC?

    Autor: Schnarchnase 14.06.19 - 18:20

    Danke, das mit den Supernodes und dem federated Routing war mir nicht klar. Dann gibt es effektiv kaum einen Unterschied zwischen Tox und Matrix (es sei denn bei Tox ist da inzwischen etwas passiert, aber das Issue lässt anderes vermuten).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Hays AG, Fürth
  4. spectrumK GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19