1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Metaverse: Microsoft Teams…

Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

    Autor: M.P. 03.11.21 - 17:55

    die ich vorher gerne hätte ...
    z. B.
    1) eine vernünftige Wiki-Implementierung
    2) "Enter-Taste" für das Abschicken von Chat-Beiträgen konfigurierbar machen.

  2. Re: Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

    Autor: Poison Nuke 03.11.21 - 19:51

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die ich vorher gerne hätte ...
    > z. B.
    > 1) eine vernünftige Wiki-Implementierung
    > 2) "Enter-Taste" für das Abschicken von Chat-Beiträgen konfigurierbar
    > machen.

    die Liste lässt sich beliebig verlängern:

    - Unterstützung für mehrere Organisationen gleichzeitig
    - "echte" Kontaktlisten, nicht nur diese Fake-Kontaktliste und die Chat-Ansicht. So wie Skype vorher war
    - massive Überarbeitung der Aktivitäts-Seite, aktuell kommt da viel zu viel Schwachsinn durch den man nicht wegfiltern kann und der fast immer doppelt angezeigt wird. Derzeit ist die Aktivitätsseite komplett nutzlos
    - richtige Fullscreen-Ansicht bei Meetings


    und man fragt sich zudem, ob Microsoft überhaupt auf die Uservoice Seite schaut weil auf mehrere Meldungen dort gab es noch nicht einmal Feedback seit Jahren, trotz vieler Likes.

    Und auch die Channels brauchen eine bessere UI für die einzelnen Threads, da oft die zwei verschiedenen Eingabebereiche nicht unterscheidbar sind und man stellenweise einen neuen Thread erstellt anstatt in einem bestehenden zu antworten.

    Und warum man die Abwesenheits-Notiz von Kollegen nicht dauerhaft wegklicken kann würd ich auch gern mal wissen. Warum sie überhaupt eingeblendet werden muss ist mir eh ein Rätsel, das hätte an viel besser lösen können


    aber ja ich stimme zu, Teams hat viele andere "richtige" Baustellen bevor solche sinnlosen Spielereien kommen sollten.

  3. Re: Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

    Autor: Nasenbaer 03.11.21 - 21:49

    M.P. schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------
    > die ich vorher gerne hätte ...
    > z. B.
    > 1) eine vernünftige Wiki-Implementierung

    Haha, sowas gibt es glaub ich nicht. Habe noch kein Wiki-System gefunden mit dem ich einigermaßen zufrieden war. :D
    > > 2) "Enter-Taste" für das Abschicken von Chat-Beiträgen konfigurierbar
    > > machen.
    Ist es doch.
    ENTER = Nachricht abschicken
    SHIFT+ENTER=Zeilenumbruch


    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > die Liste lässt sich beliebig verlängern:
    >
    > - Unterstützung für mehrere Organisationen gleichzeitig
    Glaube kaum dass das noch ins "alte" Teams kommt.
    > - massive Überarbeitung der Aktivitäts-Seite, aktuell kommt da viel zu
    > viel Schwachsinn durch den man nicht wegfiltern kann und der fast immer
    > doppelt angezeigt wird. Derzeit ist die Aktivitätsseite komplett nutzlos
    Nutze diese Ansicht hauptsächlich und kann alles wegfiltern was ich nicht möchte. Standardmäßig landet aber zu viel drin.
    Was fehlt dir denn an Filtermöglochkeiten?
    Wenn deine Kollegen Doppelposts erstellen statt Beiträge gleichzeitig in mehreren Channels zu posten, dann hast natürlich doppelte Einträge. Das Feature kenne viele nicht.

    > - richtige Fullscreen-Ansicht bei Meetings
    Jo, warum man nicht einfach per F11, wie bei jedem Browser, nur noch die Freigabe maximiert sehen kann und Buttons nur wenn man mit der Maus am Bildschirmrand ist, weiß ich auch nicht.
    >
    >
    > und man fragt sich zudem, ob Microsoft überhaupt auf die Uservoice Seite
    > schaut weil auf mehrere Meldungen dort gab es noch nicht einmal Feedback
    > seit Jahren, trotz vieler Likes.
    >
    > Und auch die Channels brauchen eine bessere UI für die einzelnen Threads,
    > da oft die zwei verschiedenen Eingabebereiche nicht unterscheidbar sind und
    > man stellenweise einen neuen Thread erstellt anstatt in einem bestehenden
    > zu antworten.

    Würde doch längst gefixt. Unter einen thread ist ein Eingabefeld fürs Antworten.
    Wenn man aber einen neuen Thread erstellen muss, dann gibt's es nen farbigen Button am Ende des Channels mit dem Text "Neue Diskussion starten" oder so ähnlich.

    >
    > Und warum man die Abwesenheits-Notiz von Kollegen nicht dauerhaft
    > wegklicken kann würd ich auch gern mal wissen. Warum sie überhaupt
    > eingeblendet werden muss ist mir eh ein Rätsel, das hätte an viel besser
    > lösen können
    Die wird nur angezeigt, wenn jemand die Notiz in Teams statt Outlook einstellt und anklickt, dass die immer angezeigt werden soll.
    >
    >
    > aber ja ich stimme zu, Teams hat viele andere "richtige" Baustellen bevor
    > solche sinnlosen Spielereien kommen sollten.
    Das sind sicher auch erstmal nur Evaluierungen außerhalb des Kernteams.

  4. Re: Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

    Autor: Booth 03.11.21 - 22:55

    Wie wär's mir echter Multi-Window-Funltionalitat. Das OS darunter vom selben Hersteller heisst WINDOWS und nach Jahrzehnten gibbet plötzlich vermehrt Anwendungen die nur noch in einem Fenster laufen können. What?

    Aber wir stopfen immer mehr Funktionen rein, die ich dann nicht vernünftig auf mehreren Bildschirmen verteilen kann.

    Aber egal ... hauptsache die Ecken werden nun rund und wir haben ein "flat Design".

  5. Re: Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

    Autor: TrollNo1 04.11.21 - 09:41

    Mir würde es vorerst mal reichen, wenn mein eigenes Bild einen blauen Kreis bekommt, wenn mein Mikrofon sendet. So erkennt man selbst nicht, dass man gerade Störgeräusche an alle schickt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  6. Re: Da fielen mir viele andere Sachen an Teams ein

    Autor: dominikp1996 04.12.21 - 14:39

    Booth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wär's mir echter Multi-Window-Funltionalitat. Das OS darunter vom
    > selben Hersteller heisst WINDOWS und nach Jahrzehnten gibbet plötzlich
    > vermehrt Anwendungen die nur noch in einem Fenster laufen können. What?
    >
    > Aber wir stopfen immer mehr Funktionen rein, die ich dann nicht vernünftig
    > auf mehreren Bildschirmen verteilen kann.
    >
    > Aber egal ... hauptsache die Ecken werden nun rund und wir haben ein "flat
    > Design".

    Benutze ich ein anderes Teams? Ich habe immer bis zu 20 Fenster von Teams auf weil ich mit mehreren Leute gleichzeitig schreibe.
    Ich würde mich über eine "Tabs" Umsetzung mehr freuen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.21 14:42 durch dominikp1996.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  2. Java Backend Engineering (f/m/d)
    Skribble Deutschland GmbH, Karlsruhe, Zürich (Schweiz)
  3. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck
  4. Webentwickler (m/w/d)
    TREND Service GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
Activision Blizzard
Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
Eine Analyse von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
  2. Activision Blizzard Doug Bowser versus Bobby Kotick
  3. Phil Spencer Xbox-Chef "überprüft" Beziehungen zu Activision Blizzard

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung