Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Metro und Desktop: Windows 8…

Metro und Desktop: Windows 8 bekommt zwei User Interfaces

Stück für Stück enthüllt Microsoft Windows 8 und hat dabei bislang zwei sehr unterschiedliche Gesichter des Betriebssystems gezeigt: eine komplett neue, Metro genannte Oberfläche und einen verbesserten Desktop, wie man ihn aus Windows 7 kennt. Doch wie passt das zusammen?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Windows 8 wird ein Windows Vista, welches erst mit der nächsten Version benutzbar wird... 8

    NadineMüller | 01.09.11 08:03 07.09.11 10:13

  2. Kompromisslos! 3

    Seitan-Sushi-Fan | 01.09.11 02:57 05.09.11 10:37

  3. 2xGUI, bitte! MS-Denkfehler ... 13

    AndyGER | 01.09.11 13:49 05.09.11 08:40

  4. Benutzerschnittstelle als ISO Standard? 6

    motzerator | 31.08.11 22:40 04.09.11 16:33

  5. Und wieder die gleichen Fehler... (Seiten: 1 2 ) 25

    elitezocker | 01.09.11 00:01 02.09.11 12:01

  6. Mit der Zeit gehen... 8

    Anonymer Nutzer | 01.09.11 08:42 02.09.11 08:39

  7. Ich befürchte schlimmstes: WinCE in neuem Kleid als Desktop-OS 13

    Crass Spektakel | 31.08.11 21:14 01.09.11 18:37

  8. Die riskanteste Wette 11

    JeanClaudeBaktiste | 31.08.11 19:19 01.09.11 17:07

  9. Für Tablets sinnvoll, für Desktop-PC kaum... (Seiten: 1 2 ) 27

    Freiheit statt Apple | 31.08.11 19:57 01.09.11 16:12

  10. Super! Touch GUI ohne Touch-Lösung 2

    elgooG | 01.09.11 10:50 01.09.11 13:29

  11. Apple Dashboard die Zweite 1

    /mecki78 | 01.09.11 13:17 01.09.11 13:17

  12. Warum alte UI zweite Wahl... 5

    Abseus | 01.09.11 11:43 01.09.11 12:55

  13. Billige Klötze statt ausgereiftes Design 13

    Anonymer Nutzer | 31.08.11 22:07 01.09.11 12:03

  14. Transform your Desktop! 4

    Chatlog | 01.09.11 10:31 01.09.11 11:51

  15. Das wird ein guter Zeitpunkt werden... 4

    Turner | 31.08.11 21:46 01.09.11 11:42

  16. Windows 8 = iPad und Android-Tablet Killer? 2

    Neoz | 01.09.11 11:19 01.09.11 11:29

  17. Wer will Touch- Bedienung auf dem Desktop 1

    Herr Lich | 01.09.11 10:57 01.09.11 10:57

  18. Fragen? MSDN lesen! 1

    RavenTS | 01.09.11 10:54 01.09.11 10:54

  19. Wie immer bei Microsoft 5

    Keridalspidialose | 01.09.11 08:39 01.09.11 10:49

  20. Nur für Home-User 4

    kritikmänn | 01.09.11 08:30 01.09.11 10:16

  21. Super 3

    bugmenot | 01.09.11 08:51 01.09.11 10:14

  22. Dieser App- und Widget-Starter-Firlefanz 2

    Keridalspidialose | 01.09.11 08:46 01.09.11 10:04

  23. Die schlimmsten Fehler der aktuellen Windows UI... 9

    computerversteher | 01.09.11 08:52 01.09.11 09:57

  24. Ein neuer Bob? (nur ein Link) 1

    -DuffyDuck- | 01.09.11 08:26 01.09.11 08:26

  25. erinnert mich an den Wechsel von Dos zu Windows 3

    Ach | 01.09.11 05:27 01.09.11 08:21

  26. überspringen und gut ist.... 3

    McFly | 01.09.11 08:06 01.09.11 08:15

  27. vom Prinzip her auf jeden Fall ideal 1

    bomberman | 01.09.11 08:15 01.09.11 08:15

  28. Das hat Microsoft doch schon vor 4 monaten in einen Preview gezeigt 2

    AdmiralAckbar | 01.09.11 00:38 01.09.11 08:15

  29. @golem Frage zum letzten Absatz 2

    jasper48 | 31.08.11 21:28 01.09.11 08:13

  30. ick freu mir auf meen windows 8 pad ... 1

    Anonymer Nutzer | 01.09.11 08:01 01.09.11 08:01

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  2. ista International GmbH, Essen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-55%) 6,75€
  3. 4,99€
  4. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00