1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mica statt Aero: Windows…

Anreize?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anreize?

    Autor: Manhattan Julius 27.11.21 - 12:51

    Wo ist jetzt eigentlich der Anreiz dazu Windows 11 zu benutzen?

    Transparente Fenster?
    Mittiges Startmenü?

    ....

    Vielleicht irgendwas sinnvolles?

  2. Re: Anreize?

    Autor: thedemonhunter 27.11.21 - 13:17

    ich weiß es auch nicht. vor allem wirkt das design auf mich nicht durchdacht. ich konnte mich nicht dazu überwinden es zu nutzen und bin wieder bei win10.

  3. Re: Anreize?

    Autor: Sandeeh 27.11.21 - 13:18

    Manhattan Julius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist jetzt eigentlich der Anreiz dazu Windows 11 zu benutzen?
    (...)
    > Vielleicht irgendwas sinnvolles?

    Wie wär's denn einfach mit Anwendungen, für welche ein Betriebssystem die Plattform bietet?

    Sandeeh

  4. Re: Anreize?

    Autor: ds4real 27.11.21 - 13:24

    Ich sehe auch keinen Grund. Der einzige wäre DirectStorage, aber es kommt für Windows 10 und Spiele können es noch nicht.

  5. Re: Anreize?

    Autor: Manhattan Julius 27.11.21 - 15:12

    Aber was bietet Windows 11 denn den Entwicklern der Anwendungen, was Windows 10 nicht kann...

  6. Re: Anreize?

    Autor: JouMxyzptlk 27.11.21 - 15:34

    Bei der UI naaaja. Manches besser, aber diese Taskbar haben sie versaut... "Start" sollte am besten IMMER mittig sein und nicht ständig den Platz wechseln, je nachdem wie viele Programme offen sind. Den Rest kennst du sicher schon.
    Bei OS an sich: Einiges! AMD Nested Virtualization, Robocopy /IoRate option, Dns-over-HTTPS im OS integriert, SMB-Kompression (mit Server 2022 zusammen), SMB Encryption nächste Stufe, SMB über QUIC, einige TCP/UDP Tunings (welche fürs Internet nicht wirklich relevant sind). Für andere: Android Emulator (noch limitiert ohne google store), besseres Linux etc etc.

  7. Re: Anreize?

    Autor: Mumu 27.11.21 - 17:03

    Manhattan Julius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist jetzt eigentlich der Anreiz dazu Windows 11 zu benutzen?
    >
    > Transparente Fenster?
    > Mittiges Startmenü?
    >
    > ....
    >
    > Vielleicht irgendwas sinnvolles?

    Nach einem Win7 ist es eine UI die mich optisch anspricht. Win8-Win10 hatten das nicht.

  8. Re: Anreize?

    Autor: countzero 28.11.21 - 09:59

    Auf meinem Arbeits-PC würde ich aktuell noch nicht wechseln. Bei meinem hauptsächlich für Medienkonsum benutzten Tablet habe ich aber das Update gemacht und bin soweit zufrieden.

    Es sieht schicker aus.

    Die On-Screen-Tastatur funktioniert gefühlt besser, bei Windows 10 hatte ich in letzter Zeit öfter das Problem, dass sie entweder nicht automatisch eingeblendet wurde, wenn man ein Eingabefeld angeklickt hat, oder sofort wieder ausgeblendet wurde, wenn das Feld den Fokus verloren hat.

    Die Schnelleinstellungen (Flugmodus, Bildschirmhelligkeit, Rotations sperre etc.) gefallen mir auch besser. Sie lassen sich besser personalisieren und der Aufruf per Klick auf das Akkusymbol statt per Wischgeste ist angenehmer.

    Die geplante Unterstützung für Android Apps finde ich auch spannend, da der Windows Store immer noch ziemlich traurig aussieht. Konkret interessiert mich die Kindle App, es gibt zwar eine Windows Version, die auch per Touchscreen ganz gut funktioniert, aber man merkt halt schon, dass sie für die Mausbedienung ausgelegt ist.

  9. Re: Anreize?

    Autor: TheUnichi 29.11.21 - 02:32

    Manhattan Julius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist jetzt eigentlich der Anreiz dazu Windows 11 zu benutzen?
    >
    > Transparente Fenster?
    > Mittiges Startmenü?
    >
    > ....
    >
    > Vielleicht irgendwas sinnvolles?

    Die neuen Fenster-Anordnungs-Tools sind sehr gut.

    Das Snipping Tool und Windows+Shift+S sind nun ein und dasselbe
    Die Systemsteuerung ist jetzt sehr umfangreich, es gibt sogar viele Dinge, die man vorher gar nicht tun konnte, wie z.B. in den neuen Sound-Einstellungen kann man sowohl Audo Eingang- als auch Ausgang für jede App spezifisch jederzeit ändern. Generell, sehr viel aufgeräumter und gefühlt endlich richtig die alte Systemsteuerung abgelöst.
    Android Apps werden nativ unterstützt
    Man kann endlich das "Standard-Terminal" ändern!
    Animierte Icons und das neue Icon Set sind ganz geil?
    Startmenü verstehe ich das Geheule nicht, es ist jetzt im Endeffekt genau wie das Win7 Startmenü vom Prinzip her? Ich dachte Kacheln sind böse?
    Die Updates sind so enooooorm viel schneller!
    Mit der WSL2 kann man jetzt auch nativ Linux-GUI Anwendungen und ganze Desktops starten, wie als würde ein lokaler XServer laufen

    Es gibt schon sehr viele gute Dinge und eigentlich wird hier auch regelmässig davon berichtet. Aber wenn man aus Prinzip rumkacken muss....naja...

    Viel Spaß mit Win10.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.21 02:34 durch TheUnichi.

  10. Re: Anreize?

    Autor: JouMxyzptlk 29.11.21 - 03:22

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Startmenü verstehe ich das Geheule nicht, es ist jetzt im Endeffekt genau
    > wie das Win7 Startmenü vom Prinzip her?

    Nein, das Win7 Startmenü ist es nicht. Aber das was mich stört: Man kann da "Empfohlen" ausschalten, aber der Platz ist dann immer noch reserviert und ungenutzt.

  11. Re: Anreize?

    Autor: TheUnichi 29.11.21 - 09:40

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das Win7 Startmenü ist es nicht. Aber das was mich stört: Man kann da
    > "Empfohlen" ausschalten, aber der Platz ist dann immer noch reserviert und
    > ungenutzt.

    Wieso, was war an dem Win7-Startmenü großartig anders vom Prinzip her?

  12. Re: Anreize?

    Autor: JouMxyzptlk 29.11.21 - 12:23

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso, was war an dem Win7-Startmenü großartig anders vom Prinzip her?

    Also, wenn du das nicht siehst dann hast du schon ewig kein Win 7 / Server 2008 R2 mehr genutzt. Dann ist es für dich auch nicht mehr relevant.

  13. Re: Anreize?

    Autor: TheUnichi 09.12.21 - 12:55

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso, was war an dem Win7-Startmenü großartig anders vom Prinzip her?
    >
    > Also, wenn du das nicht siehst dann hast du schon ewig kein Win 7 / Server
    > 2008 R2 mehr genutzt. Dann ist es für dich auch nicht mehr relevant.

    Ich habe es sehr gut vor Augen. Du hast meine Frage nicht beantwortet.

    Was bitte ist vom Prinzip her anders?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nachwuchskraft (m/w/d) für das F³-Förderungsprogramm
    Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. IT Consultant Versicherungen - BIPRO (m/w/d)
    xapling GmbH, deutschlandweit, remote
  4. Software-Entwickler (m/w/d) für Linux-Umgebung
    Rieke Computersysteme GmbH, Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.599€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  2. 447,97€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 1.699€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  4. (u.a. Control Ultimate Edition für 9,99€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
Glasfaser
Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
Von Achim Sawall

  1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
  2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
  3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

BKA: Das führt nur zu unnötigen Nachfragen
BKA
"Das führt nur zu unnötigen Nachfragen"

Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Encrochat-Hack "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"
  2. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
  3. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren