Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Browser: Internet…

IE10 und IE9 parallel unter Win7?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE10 und IE9 parallel unter Win7?

    Autor: gelbfuessler 27.02.13 - 12:44

    Kann man IE9 und IE10 parallel installieren oder ersetzt der 10er den 9er?

    Grüße

  2. Re: IE10 und IE9 parallel unter Win7?

    Autor: powerman5000 27.02.13 - 12:46

    Nein, er ist zu sehr mit dem System verbunden. Immer nur eine.

  3. Wenn es um Development geht ...

    Autor: redmord 27.02.13 - 13:32

    Der IE kann sich seit dem 9er in ältere Modi versetzen, was jedoch hauptsächlich auf das Feature-Set bezogen ist. Das Rendering ist mit einem Original nicht gänzlich vergleichbar.
    Dafür bietet MS VMs zum Download: www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?displaylang=en&id=11575

    Alternativ gibt es noch den IE Tester, welcher aber auch keine Wechselwirkungen in Verbindung mit bestimmten Betriebssystemen darstellen kann: http://www.my-debugbar.com/wiki/IETester/HomePage

    Angeblich soll MS auch einen kostenlosen Preview-Service anbieten, der Websites in unterschiedlichen Browsern rendert. Hierzu konnte ich jedoch auf anhieb nix finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.13 13:45 durch redmord.

  4. Re: Wenn es um Development geht ...

    Autor: gelbfuessler 27.02.13 - 13:40

    Danke für die Info. Ich werd dann wohl eine weitere vmware-Instanz zusammennageln.

  5. Re: Wenn es um Development geht ...

    Autor: ursfoum14 27.02.13 - 17:59

    gelbfuessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Info. Ich werd dann wohl eine weitere vmware-Instanz
    > zusammennageln.

    Ich glaube die Lizenz dafür funktionierte damals nur für das Virtual PC von Microsoft. Bin mal gespannt ob sich das inzwischen geändert hat - neugierig nachfrag

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. IT Services mpsna GmbH, Herten
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. IFR: Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
    IFR
    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

    Autonome Staubsauger, Rasenmäh- und Fensterputz-Roboter erobern die Welt. Der Anstieg von 25 Prozent erfolgt aber auf niedriger Grundlage.

  2. FTTH: CDU für Verkauf der Telekom-Aktien
    FTTH
    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

    Grüne, FDP und nun auch Teile der CDU wollen die Staatsanteile an der Telekom verkaufen. Die so erlösten 10 Milliarden Euro sollen ländlichen Regionen FTTH bringen.

  3. Konkurrenz: Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser
    Konkurrenz
    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

    Die Konkurrenten der Telekom sind sich nur in wenigen Punkten einig. Eine vom Breko gefordete breit angelegte Prämie für FTTH-Anschlüsse auch für Bürger will der zweitgrößte Kabelnetz-Betreiber nicht haben.


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28