1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Das ist Windows…

Windows

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows

    Autor: Vögelchen 12.11.21 - 12:36

    scheint zunehmend das OS für DAUs zu werden.

  2. Re: Windows

    Autor: User_x 12.11.21 - 12:39

    Dumme kann man besser knebeln, jap. Und man setzt damit eine Doktrin wie man sich im Regelwerk, wenn man mal groß wird, zu verhalten hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.21 12:40 durch User_x.

  3. Re: Windows

    Autor: forenuser 12.11.21 - 13:31

    Das soll vor allem des (Windows) OS für Schulen sein.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  4. Re: Windows

    Autor: Michael H. 12.11.21 - 13:31

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumme kann man besser knebeln, jap. Und man setzt damit eine Doktrin wie
    > man sich im Regelwerk, wenn man mal groß wird, zu verhalten hat.

    Ist doch absoluter Bullsh** was ihr hier von euch gebt. Natürlich werden die Betriebssysteme mit der Zeit immer DAU-gerechter. Ist ja auch der Sinn eines BS.
    Die Leute wollen damit arbeiten und sich kein Informatikstudium geben, nur damit sie damit arbeiten können.
    Wenn über 90% aller User weder Ahnung haben, noch Ahnung haben wollen, muss das Ding einfach funktionieren und so einfach zu bedienen sein wie möglich.

    Wenn die Inge ein Laptop kauft, will sie da einfach Kopfhörer anstecken und dann sollen die funktionieren. Die hat keine Lust erst noch debugging zu betreiben und via alsamixer den Fehler zu suchen und via sudo apt-get install pavucontrol pavucontroll zu installieren um dort dann rumzuwerkeln oder die Audiotreiber generell zu suchen und installieren, weil die nachm Update von Ubuntu 12 auf 14 nicht mehr gehen oder oder oder...

    Seht es einfach ein, dass die allermeisten PC User einfach nur wissen müssen und wissen wollen, wo die Kiste an und aus geht und alles dazwischen muss so einfach wie möglich sein.

    Das macht es auch für die IT Abteilungen erheblich einfacher, wenn sie sich nicht mit so einem Bullshit aufhalten müssen. Das kostet einfach nur Geld und Zeit und noch mehr Geld für die Zeit von den Leuten die das dann beheben müssen.

    Jemand der Auto fährt hat auch weder die Zeit noch die Muße ne halbe KFZ Mechatronikerlehre abzuschließen, nur damit sein Auto überhaupt anspringt. Und wenn er ne Notbremsung macht das Teil in der Spur zu halten indem er manuell ne Stotterbremsung macht und danach nen Muskelkater hat weil es sowas wie ABS und Servolenkung nicht gibt. Natürlich wird alles einfacher... meine Güte ey..
    Könnt euch ja in eurer Freizeit gern mit eurem System spielen und rumbasteln bis was läuft, in der Zeit wollen die meisten ihrer eigentlichen Arbeit nachgehen und sich nicht noch mit sowas essentiellem wie dem OS beschäftigen müssen, damit es überhaupt läuft.

  5. Re: Windows

    Autor: JouMxyzptlk 12.11.21 - 14:21

    Du meinst wie diese diversen GUIs für Linux? Igitt, es reicht doch pure ascii, 80x24...
    Wer braucht denn schon aptitude - wer das paket nicht kennt hat es nicht anders verdient!
    mc = Midnight commander? blacklisted.
    rpm -q oder yum whatprovides ? Verboten!
    Joe/emacs/etc? Nix da, selbst vi brauchen doch nur DAUs!
    man pages ohne Beispiele? Halt moment, das ist ja seit Linux Mode - die älteren Unixe haben immer viele Beispiele in die Man pages gepackt.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  6. Re: Windows

    Autor: User_x 13.11.21 - 08:47

    Also wenn man alles nur benutzen will, frage ich mich wozu wir überhaupt noch zur Schule gehen und ein gewisses Maß an Grundkenntnissen erwarten.

    Es ist ja nicht so, dass Hundebesitzer nicht wissen, dass ihr Tier keine Schoki verträgt, oder Pferdebesitzer sich auch nie mit dem Tier irgendwie auseinandergesetzt haben. Aber zu deinem Autovergleich wäre es ein Bullshit, wenn man sich mit Rechts vor Links auseinandersetzt oder gar einen Führerschein braucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Assistent (m/w/d) des Vorstands
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. M365 Senior Administrator (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, verschiedene Standorte
  3. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. Informatikerin / Informatiker oder Naturwissenschaftlerin / Naturwissenschaftler (w/m/d) zur ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. 14,99€
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
    Mobilfunk
    5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

    Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
    Eine Analyse von Jan Rähm

    1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
    2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
    3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro