1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Die Neuerungen von…
  6. Thema

Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Trollversteher 27.07.15 - 13:19

    >Wohl eher ein PC mit einem ordentlichen Betriebssystem.

    Dann ist er mit Win 10 ja immer noch gut bedient. Nur weil er nur ca 20% der neuen Features für sich persönlich sinnvoll erachtet heisst das ja nicht, dass das OS deshalb nicht "ordentlich" wäre.

  2. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:20

    Ich neige nur gerne dazu zu übertreiben. Jedoch sind einige Anwendungen nun instant geöffnet, wo Windows 7 trotz SSD vorher länger brauchte.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.07.15 - 13:21

    Tut mir leider, aber ich fürchte, das lag dann wohl tatsächlich an deiner Konfiguration. Ich kann weder das eine, noch das andere bestätigen. Und das bei ca. 200 Rechnern unter meiner Fuchtel :-)

  4. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Chantalle47 27.07.15 - 13:21

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Betonung liegt auf schön, weil es auch noch gut aussieht.

    DAS ist wiederum Geschmackssache. Ich finde Win 7 einfach nur altbacken, wohingegen 8.1 absolut genial aussieht. Und 10 schaut auch richtig gut aus.

    Was die Geschwindigkeit angeht: Win 8.1 ist um Längen schneller was das Starten von Anwendungen angeht. Mit Win 7 fühl ich mich manchmal in der 2000er Ära. ^^

    Allein die Navigation zu bestimmten Punkten ist in Win 8.1 deutlich schneller als in Win 7. (Ereignisanzeige, Systemsteuerung, etc.) Vorher viele Klicks, jetzt Rechtsklick auf den Startbutton.

    Auf Edge bin ich gespannt, IE11 ist schon echt gut, es wird drauf rumgehackt weil es IE ist, nicht weil jemand mit Fakten um die Ecke kommt.

  5. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:23

    Vielleicht haben deine Rechner auch nicht die selben Benutzerdateien wie meiner?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:24

    Volle zustimmung!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.15 - 13:27

    Koto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edge brauche ich nicht, habe Firefox. Cortana und das Cloud gedöhns will
    > ich abschalten. DX12 kein Thema, weil ich kaum Spiele und auch nicht die
    > passenden GK habe.
    >
    > Die neue 16Farb Optik ist immer noch hässlich. Muss eh Classic Shell drauf.
    > Will Aero Glas wieder. Die Zwangs Upddates will ich ausmachen. Die Treiber
    > Update auch.
    >
    > Apps muss man mal schauen. Bis jetzt finde ich die Qualität der Windows
    > Apps echt nicht dolle. Es gibt nicht nur weniger auch die Qualität ist
    > leider nicht so dolle.
    >
    > Da bleibt leider nicht mehr viel.
    >
    > Viel was ich nicht will und ne menge was ich nicht brauche. Das ist für
    > mich Win 10.
    >
    > Ich bin echt gespannt wie das System bei den Leuten ankommt.

    Dem kann ich wirklich zustimmen. Hab zum Spaß eine VM mit Windows 10 - warum denn auch nicht - aber auf mein Ultrabook oder meinen Desktop kommt das nicht.
    Und zum Thema "Modern UI" - als Mausbenutzer kommt mir das UI wie für grobmotorige Gorillas vor...
    Da habe ich ein relativ Präzises Zeigewerkzeug aber alle Schaltflächen sind riesig... Wozu? (Und nein, auf dem Ultrabook Touchscreen patscht mir auch keiner rum - ich will weder ein verschmiertes noch ein, vom ständigen Putzen, verkratztes Display.)

    Was als UI auf einem Mobiltelefon funktioniert ist nicht zwangsweise auf dem Desktop PC (oder Notebook) gut.

  8. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.07.15 - 13:28

    Ich wüsste nicht, inwiefern das signifikant die Bootzeit verändern sollte. Die Benutzerdateien sind Windows beim Booten herzlich egal, außer du hast deine SSD zu 99,9% damit gefüllt ;-)

  9. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: motzerator 27.07.15 - 13:28

    Koto schrieb:
    -----------------------
    > Edge brauche ich nicht, habe Firefox.

    Ich habe Chrome und Firefox, ich brauch den Edge auch nicht.

    > Cortana und das Cloud gedöhns will ich abschalten.

    Was soll ich an einem Desktop mit Cortana? Maus in die Hand
    nehmen und "Hallo Computer, rede mit mir" sagen? Ich bin
    doch nicht Scotty :D

    > DX12 kein Thema, weil ich kaum Spiele und auch nicht die
    > passenden GK habe.

    Wozu auch, die Prozessorgrafik reicht aus und macht keinen
    Lärm. Spielen tue ich auf den Konsolen.

    > Die neue 16Farb Optik ist immer noch hässlich. Muss eh
    > Classic Shell drauf.

    Das System sieht wirklich sehr unansehnlich aus. Eher wie
    Windows 8.2 :@

    > Will Aero Glas wieder.

    Ich gebe es gar nicht erst her :D

    > Die Zwangs Upddates will ich ausmachen. Die Treiber
    > Update auch.

    Das ist auch zwingend erforderlich. Ich habe keinen Bock,
    das mich mein PC beim Verdauen des ersten Kaffees mit
    einer veränderten Benutzeroberfläche anschaut.

    > Apps muss man mal schauen. Bis jetzt finde ich die
    > Qualität der Windows Apps echt nicht dolle.

    Was will man mit Anwendungs Häppchen? Die Apps sind
    schon bei Android zum Großteil unbrauchbar. Ich habe
    mal den Photoshop für Android ausprobiert, das ist echt
    ein Witz, was man damit kann. Richtige Anwendungen
    sind absolute Mangelware und schon bei Android nervt
    die "Updateritis" extrem.

    > Viel was ich nicht will und ne menge was ich nicht
    > brauche. Das ist für mich Win 10.

    Und fast nichts, das man gut findet. Die Taskleisten sind
    auf Multi Monitor Systemen jetzt logischer aufgebaut,
    das gefällt mir.

  10. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.15 - 13:29

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich neige nur gerne dazu zu übertreiben. Jedoch sind einige Anwendungen nun
    > instant geöffnet, wo Windows 7 trotz SSD vorher länger brauchte.

    Hmm, Ultrabook von Ende 2013 mit Windows 8.1 und SSD vs Windows 7 Desktop von Quartal 3 2012 mit Festplatte und Cache SSD -> ich könnte nicht behaupten dass mein Desktop irgendwo langsamer wäre.
    Eventuell beim booten - aber auch nur weil Windows 7 ordentlich herunterfährt, aber 30 Sekunden (das ist ein normaler Bootvorgang) sind auch nicht die Welt.

  11. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:30

    Booten dauert auf meiner NASA-Kiste wegen dem ASUS X99-E WS sowieso lange. Aber das stört mich nicht.

    Es ist nur nervig, wenn eine Anwendung 10 Sekunden auf gleicher SSD in Windows 7 braucht und unter Windows 8.1 instant offen ist. Damals war das allerdings ein Sony-Laptop mit i7 und SSD, welches ein Upgrade auf 8.1 bekam.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:31

    Aber 8.1 IST schneller. ;o)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.15 - 13:33

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wüsste nicht, inwiefern das signifikant die Bootzeit verändern sollte.
    > Die Benutzerdateien sind Windows beim Booten herzlich egal, außer du hast
    > deine SSD zu 99,9% damit gefüllt ;-)

    Fragmentierung - davon sind auch SSDs betroffen. Besonders lustig war es als ich eine Zeit auf mein altes Notebook mit Intel SSD & Vista angewiesen war.
    Ich habe mal Adobe CS4 Web Premium deinstalliert... brauche ich auf dem alten Notebook nicht mehr - irgendwie hat der Adobe Uninstaller die Installation so zerschossen dass alles lahm war bis ich die SSD defragmentiert hatte... klingt verrückt, war aber so. Keine Ahnung was da los war... - na ja, jetzt ist auf meinem alten Notebook eh Linux, ist flotter & leichter. (Obschon Vista zu seiner Zeit gut lief - ich kam aber erst mit oder kurz vor Service Pack 2 dazu :D)

  14. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:34

    Klingt nach einer SSD mit Sandforce-Controller. Normalerweise verwalten die SSDs die Chunks selber und das, was das OS sieht entspricht nicht der realen Organisation auf dem Medium. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.15 - 13:34

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Booten dauert auf meiner NASA-Kiste wegen dem ASUS X99-E WS sowieso lange.
    > Aber das stört mich nicht.
    >
    > Es ist nur nervig, wenn eine Anwendung 10 Sekunden auf gleicher SSD in
    > Windows 7 braucht und unter Windows 8.1 instant offen ist. Damals war das
    > allerdings ein Sony-Laptop mit i7 und SSD, welches ein Upgrade auf 8.1
    > bekam.

    Sony Notebook, so so. Ich hatte und habe noch ein SZ - und kenne ein paar Leute die ebenfalls Sony Notebooks haben.
    Spontan tippe ich dass der Sony Bloat dran Schuld ist - der würde bei einem Upgrade ja nicht unbedingt komplett übernommen.

  16. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:36

    Ich habe damals von Home auf Pro upgraded, Windows 7 war manuell installiert, nur Treiber wurden installiert. Kein Sony-Bloat drauf. Tut mir Leid.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.15 - 13:36

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt nach einer SSD mit Sandforce-Controller. Normalerweise verwalten die
    > SSDs die Chunks selber und das, was das OS sieht entspricht nicht der
    > realen Organisation auf dem Medium. ;)

    Bezieht sich das auf meinen Post? Wenn ja, dann Definitiv nicht - ist nämlich eine Intel X25-M der 2. Generation die hatten kein Sandforce.

  18. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:40

    Intel hat ein SSD-Tool, welches man drüber laufen lassen kann. Das beseitigt solche Probleme binnen Minuten. Bei meiner 750 Series 400 GByte SSD habe ich keine derartigen Probleme.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.15 - 13:46

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel hat ein SSD-Tool, welches man drüber laufen lassen kann. Das
    > beseitigt solche Probleme binnen Minuten. Bei meiner 750 Series 400 GByte
    > SSD habe ich keine derartigen Probleme.

    Intel SSD Toolbox mit manual Trim kenne ich - lustigerweise ist der Queued Random Read Write nach Trim langsamer als zuvor. Tatsächlich hat das auslassen von Trim gar keinen Effekt - zumindest war die SSD laut Benchmarks nach 600GB an writes keineswegs langsamer (bei einer 160GB SSD OHNE irgendwelche Kompression vonseiten des Controller)
    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung was Adobe da veranstaltet hat...

  20. Re: Also viel lese ich nicht. 13 Seiten die man auf 2 zusammenschrumpfen kann.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.07.15 - 13:50

    Seltsam ist es schon, ich würde die mal einschicken. Meine 750er SSD 400 GByte PCIe NVMe schafft sogar deutlich höhere Performance als beworben. Bis zu 50% mehr!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C++ Umfeldmodellierung und Autonomes Fahren
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  3. Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung Einkaufsportal
    STRABAG AG, Stuttgart
  4. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 15,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma


    Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
    Neue Webcams im Test
    Dell und Elgato wollen Razer ablösen

    Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
    2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
    3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter beschlossen Vielen Dank, Herr Voss und Herr Oettinger
    2. Urheberrecht reformiert Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht
    3. Urheberrechtsreform Koalition verschärft Uploadfilter für Sportsendungen