Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Es ist Zeit, Windows…

Was ist mit alten PC's?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit alten PC's?

    Autor: TC 14.07.11 - 14:49

    Wo Win7 garnicht installierbar ist oder unbenutzbar langsam läuft?

    Mein XP läuft auf einem P4 mit 1,4Ghz flüssig genug für alltäglichen Arbeitskram...

  2. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: IrgendeinNutzer 14.07.11 - 16:14

    Microsoft würde bestimmt sagen "Dann hole dir doch einen neuen PC".

  3. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: Tantalus 14.07.11 - 16:34

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein XP läuft auf einem P4 mit 1,4Ghz flüssig genug für alltäglichen
    > Arbeitskram...

    Naja, der PC mit P4 dürfte inzwischen so an die 7 Jahre alt sein. Bis 2014 hat der dann 10 Jahre auf dem Buckel. Ganz ehrlich, auf so einen PC würde ich mich nicht mehr verlassen. Zumindest nicht als Arbeitsrechner.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: markFreak 14.07.11 - 17:32

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo Win7 garnicht installierbar ist oder unbenutzbar langsam läuft?
    >
    > Mein XP läuft auf einem P4 mit 1,4Ghz flüssig genug für alltäglichen
    > Arbeitskram...

    Solange er tut, was er soll, ohne zu zicken, gibt es keinen Grund, warum Du was ändern solltest.

  5. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.07.11 - 20:21

    ++

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: 0xDEADC0DE 15.07.11 - 09:00

    markFreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Solange er tut, was er soll, ohne zu zicken, gibt es keinen Grund, warum Du
    > was ändern solltest.

    Dann muss er das Ding vom Internet trennen, sonst wird es schnell zur Virenschleuder. Microsoft spricht das Support-Ende von XP nicht umsonst häufiger an; Es werden keine Sicherheitslücken mehr geschlossen!

  7. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: markFreak 15.07.11 - 09:59

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > markFreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > TC schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Solange er tut, was er soll, ohne zu zicken, gibt es keinen Grund, warum
    > Du
    > > was ändern solltest.
    >
    > Dann muss er das Ding vom Internet trennen, sonst wird es schnell zur
    > Virenschleuder. Microsoft spricht das Support-Ende von XP nicht umsonst
    > häufiger an; Es werden keine Sicherheitslücken mehr geschlossen!

    Ich sagte "solange er tut, was er soll, ohne zu zicken", das schließt auch eventuelle Sicherheitsprobleme mit ein, denn dann zickt er.

  8. Re: Was ist mit alten PC's?

    Autor: 0xDEADC0DE 15.07.11 - 15:01

    markFreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sagte "solange er tut, was er soll, ohne zu zicken", das schließt auch
    > eventuelle Sicherheitsprobleme mit ein, denn dann zickt er.

    Wie naiv... weil sich Schadsoftware grundsätzlich durch Probleme bemerkbar macht, wie? ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. spectrumK GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 50,99€
  3. (-70%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33