Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Fertiges Windows 10…

Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: Lemo 16.07.15 - 10:40

    Mich würde interessieren ob die Übernahme aller installierten Programme nun sauber klappt oder nicht?

  2. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: 44quattrosport 16.07.15 - 10:54

    Ich kann nur für mich sprechen - die Übernahme der Programme war mit jeder (!) Preview-Version bei mir fehlerfrei. Ärger hatten hier und da eher Apps / der Store gemacht.

    4 Rechner - Desktop, Convertible, Tablet und Stick.

  3. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: Lemo 16.07.15 - 11:19

    Das wäre klasse, habe keine Lust erst mal 200GB Steam / Origin / GW2 runterzuladen ;)

  4. Diese Daten werden doch sowieso beim Upgrade nicht angefasst.

    Autor: Sybok 16.07.15 - 11:23

    Von daher: Keine Gefahr!

  5. Re: Diese Daten werden doch sowieso beim Upgrade nicht angefasst.

    Autor: Lemo 16.07.15 - 11:35

    Bin zuversichtlich, ich werd n Backup machen und es dann einfach riskieren. Danke

  6. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: jidmah 16.07.15 - 12:30

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde interessieren ob die Übernahme aller installierten Programme nun
    > sauber klappt oder nicht?

    Probleme machen eigentlich nur Programme die sehr eng mit dem Betriebssystem verknüpft sind wie Virtualisierungs-Software, Virenscanner oder Dinge, die Hardware simulieren. Wobei "Probleme" als "muss man neu installieren" verstehen muss, nicht als echte Probleme. Angeblich soll Win 10 aber zumindest den Virenscanner selbst neu installieren, getestet habe ich es noch nicht.

    Alles was unter normale Software fällt, die nur im Arbeitsspeicher und auf der Platte rumwurstet bekommt nicht einmal mit, dass sich das OS ändert.

  7. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: 44quattrosport 16.07.15 - 13:03

    Bei mir wurde bei sämtlichen Upgrades (zuletzt eben gestern) der Virenscanner - 360 Total Security Essential - niemals von Windows angefasst und funktionierte wie vor dem Upgrade.

    Mit den letzten Build-Nummern blieb auch der Defender auf deaktiviert.

  8. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: flathack 16.07.15 - 13:52

    Deine genannten Beispiele laufen ohne installation.

    Bei Neuinstallation einfach Steam öffnen, der fixt die ionstallation.

    GW 1 und 2 sind portable startbar.

    Sein oder nicht sein

  9. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: Lemo 16.07.15 - 14:00

    Danke, warum ich frage ist eigentlich hauptsächlich auf die Registry-Struktur bezogen. Das war früher der Hauptgrund wieso Programme neu installiert werden mussten.

  10. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: JakeJeremy 19.07.15 - 19:22

    Ist bei Steam kein Problem. Ich hab das auf einer separaten Platte und nehm alle Spiele bei einer Neuinstallation mit - einmal Steam starten, er macht die Registry-Einträge, dann läuft alles.

  11. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: Vendaar 22.07.15 - 14:18

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde interessieren ob die Übernahme aller installierten Programme nun
    > sauber klappt oder nicht?


    Welches OS nutzt du denn?

    Bei Windows 7 wurde bei mir lediglich ein Ordner namens Windows.old erstellt, welcher sämtliche Inhalte meines alten OS beinhaltete. Registrystrukturen wurden nicht übernommen. War also wie ein frisches System inklusive "Backup"-Ordner.

    Ob es bei Windows8 auf Windows10 genauso ist kann ich nicht sagen.
    Ich vermute, dass die Programmübernahme nicht funktioniert hat, die installierte Windows10 Pro Version die US-Variante war und bei der Installation ein entsprechender Hinweis erschien ("Persönliche Dateien können nicht übernommen werden".

    Sprich: Du wirst schonmal keinen Verlust deiner Dateien und Programme befürchten müssen. Diese sind dann im schlimmsten Fall aber nicht korrekt installiert sondern nur lose auf der Platte

  12. Re: Erfahrungen mit Programm"übernahme"?

    Autor: VirtuellerForumsNutzer 25.07.15 - 19:06

    Die einzigen Anwendungen, bei denen ich etwas Bammel bei der Übernahme habe sind eigentlich nur die CS6/CC und die Autodesk Anwendungen. Bevor da was anbrennt und die Aktivierung flöten geht, werde ich die Lizenzen lieber beim Hersteller parken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MGRP - Management Group Dr. Röser & Partner, Crailsheim
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Berlin
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Gamescom Opening Night: Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800
    Gamescom Opening Night
    Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

    Gamescom 2019 Der Hubschrauber Comanche hebt wieder ab, Sega macht ein eigenes Civilization und Anno 1800 bekommt dynamische Tag- und Nachtwechsel: Mit einer langen Show ist die Gamescom 2019 eröffnet worden.

  2. Playstation: Sony kauft Insomniac Games
    Playstation
    Sony kauft Insomniac Games

    Gamescom 2019 Das Entwicklerstudio Insomniac Games hat auch schon Spiele für die Xbox One produziert, doch damit ist nun wohl Schluss: Sony hat das Team hinter Spider-Man gekauft und gliedert es in seine internationale Studiogruppe ein.

  3. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt werde. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.


  1. 07:43

  2. 07:15

  3. 20:01

  4. 17:39

  5. 16:45

  6. 15:43

  7. 13:30

  8. 13:00