Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Fertiges Windows 10…

Wie beziehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie beziehen?

    Autor: Vendaar 16.07.15 - 10:14

    Reicht es, wenn ich mit meiner Windows-ID im Insider Programm bin oder muss ich zwingend bereits eine Preview-Version von Win10 installiert haben?

    Ich nutze zZ noch Windows 7.

  2. Re: Wie beziehen?

    Autor: marktwo 16.07.15 - 11:34

    reicht, wenn du schon als Insider eingetragen hast.

    Vendaar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reicht es, wenn ich mit meiner Windows-ID im Insider Programm bin oder muss
    > ich zwingend bereits eine Preview-Version von Win10 installiert haben?
    >
    > Ich nutze zZ noch Windows 7.

  3. Re: Wie beziehen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.07.15 - 17:36

    Kann ich nicht bestätigen. Bin im Insider-Programm aber kann meine Windwos 8.1 Pro 64 Bit Kiste nicht upgraden.

    Muss das lokale Konto mit dem Cloudkonto verbunden werden?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Wie beziehen?

    Autor: Friedrich.Thal 16.07.15 - 18:24

    Das Konto mit dem man sich am System anmeldet muss das Coudkonto sein. Das Cloudkonto muss als Insider aktiv gemeldet sein.

  5. Re: Wie beziehen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.07.15 - 18:32

    Ersteres trifft für mich nicht zu. Zweiteres schon.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Wie beziehen?

    Autor: Friedrich.Thal 16.07.15 - 19:01

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ersteres trifft für mich nicht zu. Zweiteres schon.

    Du wirst die 10240 trotzdem nicht aktiviert bekommen.
    Die meisten User haben es oftmals auch mit einer inoffiziellen ISO versucht. Die Keys funktionieren nicht, bzw sind seit Anfang der Woche gesperrt, weil man dass Insiderprogramm ausgesetzt hat.

    Die Lösung des Problems seitens Microsoft:
    Der einzige Weg zu einer aktivierten 10240 Build zu kommen führt über eine bereits zuvor aktivierten Preview Version.

    Die hätte man schon letzte Woche als10162 entweder als Update oder als Clean Installation über eine ISO parallel installieren müssen.

    Somit wird bis zum Ende des Monats keine inoffizielle ISO aktiviert laufen.

  7. Re: Wie beziehen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.07.15 - 19:15

    Na ja, wenn ich jetzt meinen lokalen Account mit meinem MS-Account, der im Insider-Programm ist linke, dann sollte es doch gehen, oder?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Wie beziehen?

    Autor: Friedrich.Thal 16.07.15 - 21:13

    Ich teste das System Windows 10 seit Januar in einer eigenen Partition auf einem PC, parallel zur Windows 8 Vollversion installiert. Das ist kein Problem. Wurde im 10er Setup auch so angeboten. Die Standardinstallation verschiebt die Vorversion nach Windows.old. Daraus kann man nichts mehr recovern , die ist dann platt.

    Was möchtest du? Testen und sich die Windows 8.1 versauen?
    Dann testen und lieber in eigene Partition.

    Oder von Windows 8.1 für immer auf die final 10 upgraden?

    http://www.microsoft.com/de-de/windows/features

    Bzw., das machte eigentlich das KB3035583 (GWX) als optionales Update.

  9. Re: Wie beziehen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.07.15 - 21:36

    > Oder von Windows 8.1 für immer auf die final 10 upgraden?

    Genau das.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Wie beziehen?

    Autor: ElTentakel 16.07.15 - 22:59

    Dann heißt es .... warten ... warten ... warten

    ---
    geschrieben mit einem Windows 10 RTM PC (vermutlich Trial)

  11. Re: Wie beziehen?

    Autor: Niaxa 17.07.15 - 09:17

    Naja ist ja bald so weit. Nur Geduld.

  12. Re: Wie beziehen?

    Autor: Holgerbär 17.07.15 - 09:41

    Mal eine Frage zum Vorgehen beim Upgrade, ich bau heute noch eine SSD ins System ein. Empfiehlt es sich Win 8.1 neu zu installieren, oder bekomm ich beim Upgrade die Möglichkeit Win10 auf die SSD zu installieren?

  13. Re: Wie beziehen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.07.15 - 18:29

    Einfach von HDD auf die SSD rüber clonen und dann davon booten, dann wenn's so weit ist upgraden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Wie beziehen?

    Autor: JakeJeremy 18.07.15 - 11:38

    Laut aktuellen Informationen wird eine Clean Install möglich sein. Warte also ruhig mit dem Einbau, bis die Final draußen ist. Ich würde übrigens auf keinen Fall eine bestehende HDD-Installation klonen - bei einer Installation auf eine SSD nimmt Windows Anpassungen vor, die der Effizienz und Lebensdauer der SSD zugute kommen, und die hast du beim Klonen natürlich nicht.

  15. Re: Wie beziehen?

    Autor: Holgerbär 18.07.15 - 22:28

    Ich hab mittlerweile die SSD eingebaut und WIN 8.1 neu installiert. Spannend war das ich noch im Setup (letzer Punkt) gefragt wurde ob ich das Upgrade auf Win 10 reservieren will.

  16. Re: Wie beziehen?

    Autor: Vendaar 22.07.15 - 14:20

    Habe nun einfach eine ISO gemountet und konnte es somit problemlos installieren

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. ACP IT Solutions AG, Hamburg
  3. Dataport, Verschiedene Standorte
  4. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-43%) 33,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-82%) 8,88€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Achim Berg: "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
    Achim Berg
    "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"

    Der Bitkom-Chef vertritt in einem Gastbeitrag den Standpunkt der Telekom und anderer Netzbetreiber. Lesenswert ist der Betrag dennoch, wegen einiger Informationen zum Netzausbau.

  2. Windows Virtual Desktop: Microsoft vermietet virtualisiertes Windows 10 oder 7
    Windows Virtual Desktop
    Microsoft vermietet virtualisiertes Windows 10 oder 7

    Unternehmen können Windows-Rechner künftig in der Azure-Cloud mieten. Zur Auswahl stehen Windows 10 oder auch das noch immer beliebte Windows 7 - alternativ können Kunden ihren Mitarbeitern nur bestimmte Programme anzeigen lassen. Abgerechnet wird nach Hardwarenutzung.

  3. Deutsche E-Auto-Pläne: Von null auf überambitioniert
    Deutsche E-Auto-Pläne
    Von null auf überambitioniert

    Jahrelang ist hierzulande wenig im Bereich E-Autos passiert, jetzt überbieten sich die Hersteller mit Ambitionen, wie Audis E-Tron und Daimlers EQC zeigen. Ob sie ihre hochgesteckten Ziele erreichen werden, ist aber alles andere als sicher.


  1. 10:23

  2. 09:59

  3. 09:29

  4. 09:25

  5. 09:25

  6. 07:53

  7. 07:38

  8. 07:20