Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Internet Explorer 11…

Ich habe es versucht ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe es versucht ...

    Autor: Lutze5111 08.11.13 - 09:18

    aber bei mir meint der Installer, das mein Betriebssystem nicht unterstützt wird. Ich habe Windows 7 x64 am laufen mit allen SPs. Vielleicht noch zu früh? Hatte den Link bei Golem verwendet.

    Hier der Link für die 64 bit Version: http://download.microsoft.com/download/3/A/2/3A2B7E95-24EF-44F6-A092-C9CF4D1878D0/IE11-Windows6.1.exe



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.13 09:24 durch Lutze5111.

  2. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: unnamedplayer6 08.11.13 - 09:43

    Das gleiche Problem bei mir.
    Aber okay... ich benutz den sowieso kaum...

  3. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: sinibald 08.11.13 - 09:59

    Ich bin auch Chrome Nutzer aber da hast du mindestens bei der Installation zu früh aufgegeben.
    Die Meldung kam bei mir auch aber in der Meldung ist auch ein Link eingebettet. Klickst du auf diesen kommst du auf Microsoft Seite wo du deine OS Version auswählen kannst. Z.B. German Win7 64Bit. Dann klickst du auf Download Button direkt unter Auswahlfeld und schon geht's.
    So schwer ist das wirklich nicht. Du muss nur die Augen halb geöffnet haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.13 10:00 durch sinibald.

  4. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: SkyBeam 08.11.13 - 10:03

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber bei mir meint der Installer, das mein Betriebssystem nicht unterstützt
    > wird. Ich habe Windows 7 x64 am laufen mit allen SPs. Vielleicht noch zu
    > früh? Hatte den Link bei Golem verwendet.
    >
    > Hier der Link für die 64 bit Version: download.microsoft.com

    Das Problem dabei ist, dass auf der offiziellen Seite ein Downloader angeboten wird der den IE dann passend zu deiner OS Edition (x86/x64) herunterlädt:

    http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/download-ie

    Die Downloads im Download-Center sind allerdings einzeln für die x86 und x64 Edition. Bei einigen anderen Anwendungen bietet Microsoft unter einem einzelnen Download-Center Eintrag gleich beide Editionen an. Nicht so beim IE.

    Die x86 Version gibt's hier:
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40902

    Die x64 Version gibt's hier:
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40901

    Beide Male die kompletten Offline-Installer. Ansonsten einfach den Downloader von der offiziellen IE11 Seite herunterladen und den Rest machen lassen. Für die Software-Verteilung allerdings ungeeignet.

  5. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: slashwalker 08.11.13 - 11:09

    sinibald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auch Chrome Nutzer aber da hast du mindestens bei der Installation
    > zu früh aufgegeben.
    > Die Meldung kam bei mir auch aber in der Meldung ist auch ein Link
    > eingebettet. Klickst du auf diesen kommst du auf Microsoft Seite wo du
    > deine OS Version auswählen kannst. Z.B. German Win7 64Bit. Dann klickst du
    > auf Download Button direkt unter Auswahlfeld und schon geht's.
    > So schwer ist das wirklich nicht. Du muss nur die Augen halb geöffnet
    > haben.

    Hatte den Link in der Fehlermeldung auch überlesen, da ich eher einen dieser witzlosen KB Einträge erwartet hatte.

    Aber warum zur Hölle müssen für die Installation Chrome, Catalyst Control Center und iTunesHelper beendet werden?

  6. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: QDOS 08.11.13 - 11:41

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber warum zur Hölle müssen für die Installation Chrome, Catalyst Control
    > Center und iTunesHelper beendet werden?
    Vermutlich laden die DLLs die zum IE gehören…

  7. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: n8c 11.11.13 - 19:28

    Viel schlimmer finde ich, dass die Downloadseite im Firefox schlicht nicht funktioniert - das kack Dropdownmenü ist kaputt.

    Ich mein ich update das Ding eh nur weils eh nicht deinstallierbar ist, und ich scheue mich nicht davor den 10er für den DL anzuwerfen, aber wtf.
    DAS ist heutzutage in meinen Augen viel klagenswürdiger als diese kack Browserweiche nach der Installation.

  8. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: SkyBeam 12.11.13 - 10:18

    n8c schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel schlimmer finde ich, dass die Downloadseite im Firefox schlicht nicht
    > funktioniert - das kack Dropdownmenü ist kaputt.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Habe die Offline-Installer mit Cyberfox und Firefox 25 heruntergeladen. Einzige Kritik wäre, dass die Download-Seite nur mit JS funktioniert. Also mit No-Script entsprechend die Skripte erlauben. Komischerweise sind auf der englischen Downloadseite Skripte von anderen Domains eingebunden als auf der deutschen (die deutsche Seite verwendet beispielsweise JQuery, die englische nicht). Sind die Skripte aber erlaubt funktioniert der Donwload im Microsoft Downloadcenter prima unter Fifefox.

    Und Microsoft ist bei weitem nicht die einzige Seite die ohne JavaScript nicht richtig funktioniert. Generell ist das Risiko aber auch als eher gering einzuschätzen die Skripte hier zu erlauben.

  9. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: n8c 12.11.13 - 18:33

    Die sind schon erlaubt, das wäre ja n bisl blöd sonst.

    Geht aber auch ohne Addons nicht. Kann natürlich auch an Aurora liegen, aber soviel Unterschied ist da im Verhalten ja nun nicht (sonst würden meine sonstigen Seiten ja auch alle rumspacken).

  10. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: SkyBeam 12.11.13 - 18:42

    n8c schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sind schon erlaubt, das wäre ja n bisl blöd sonst.
    >
    > Geht aber auch ohne Addons nicht. Kann natürlich auch an Aurora liegen,
    > aber soviel Unterschied ist da im Verhalten ja nun nicht (sonst würden
    > meine sonstigen Seiten ja auch alle rumspacken).

    Schwer zu sagen was da bei dir nicht funktioniert. Eventuell schlicht die Browser-Erkennung bei Microsoft. Ich kann nur sagen, dass ich im Download-Center bisher noch nie Probleme mit Firefox hatte (jeweils die aktuellste Release-Version, keine Beta/Aurora/Nightlies).

  11. Re: Ich habe es versucht ...

    Autor: n8c 12.11.13 - 18:42

    Bei den simplen Download-Buttons hatte ich da auch noch nie Probleme.

    Alles darüber hinaus überfordert die Webdesigner scheinbar...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  2. abilex GmbH, Ditzingen
  3. Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  4. BWI GmbH, Wilhelmshaven

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31