Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Managed Desktop…

Wie sieht es denn mit der Haftung von Microsoft aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie sieht es denn mit der Haftung von Microsoft aus?

    Autor: mark.wolf 06.08.18 - 12:44

    M. M. n. müssen sie für alle Gefahren, die von solch einem System ausgehen die Haftung übernehmen. Sowohl für Datenverluste, als auch für Schäden durch Malware. Na dann viel Vergnügen.

  2. Re: Wie sieht es denn mit der Haftung von Microsoft aus?

    Autor: Michael H. 06.08.18 - 14:05

    mark.wolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M. M. n. müssen sie für alle Gefahren, die von solch einem System ausgehen
    > die Haftung übernehmen. Sowohl für Datenverluste, als auch für Schäden
    > durch Malware. Na dann viel Vergnügen.

    Muss man das nicht auch so oder so? Für seine Backups ist jeder selbst verantwortlich.
    Ich würde sagen da is dann der Admin zuständig... und ich glaube nicht das Microsoft den Admin übernimmt. Wenn du den Artikel gelesen hast, geht es hierbei um Geräteupdates etc.
    Quasi wie ein Miethandy.. Für dich konfigurierte Geräte, die in einer Grundinstallation mit allen nötigen Treibern etc kommen und die Updates dafür kommen mit dem Updateservice. Ob du danach das Teil als deinen WaWi Server hinstellst oder auf unseriösen Pornoseiten rumeierst und die Malware einfängst... ist dein Problem. Wenn der Treiber nicht funktioniert und Bluetooth z.b. nicht läuft wegen dem Treiberupdate... oder die Netzwerkkarte... ist dann das Problem von MS... mehr aber auch nicht... die Daten die drauf sind, dafür bist du selbst verantwortlich... as usual

  3. Re: Wie sieht es denn mit der Haftung von Microsoft aus?

    Autor: Niaxa 06.08.18 - 14:28

    Es geht hier um ein Wartungs und Lizenz Abo. Nicht um den Betrieb.

  4. Re: Wie sieht es denn mit der Haftung von Microsoft aus?

    Autor: forenuser 06.08.18 - 16:29

    Dann wäre zu klären, was im Detail im Wartungsvertrag steht.

    Aber auf das Geschrei warte ich, wenn MS dann, vertragsgemäß, alle Daten zwecks Backup die "Cloud" kopiert.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Magdeburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Köln (Home-Office möglich)
  4. eco - Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  3. 216,71€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

  1. ULED: Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung
    ULED
    Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    Nach der Einführung der reinen PoE-Beleuchtung von Ubiquiti Networks bietet das US-Unternehmen jetzt auch Leuchten mit herkömmlicher Stromversorgung an. Für die Kommunikation mit Schaltern arbeiten sie mit einem alten WLAN-Standard.

  2. FTTH: Telekom und EWE gründen Glasfaser NordWest
    FTTH
    Telekom und EWE gründen Glasfaser NordWest

    Das Gemeinschaftsunternehmen von Telekom und dem Versorger EWE wird konkret. Stimmt das Kartellamt zu, sollen 2020 die ersten FTTH-Haushalte versorgt sein. Ziel sind 1,5 Millionen Haushalte und Firmen.

  3. Nasa: SLS scheitert auf Raten
    Nasa
    SLS scheitert auf Raten

    Die neue Schwerlastrakete der Nasa muss per Gesetz gebaut werden. Aber Missionen sollen auf andere Raketen umgebucht und Geld für die Weiterentwicklung gestrichen werden. Es war ein lange absehbares Desaster, das die Schwächen der heutigen Raumfahrt und ihre Angst vor der Technik zeigt.


  1. 14:40

  2. 14:20

  3. 14:00

  4. 13:20

  5. 13:00

  6. 12:28

  7. 12:04

  8. 11:25