Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Office 2013 ist fertig

ab wann kann man das alte Office kaufen und trotzdem das neue erwerben dürfen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ab wann kann man das alte Office kaufen und trotzdem das neue erwerben dürfen?

    Autor: lisgoem8 13.10.12 - 08:13

    Ist schon bekannt ob man mit dem aktuell gekauften berechtigt, ist das neue Office zu erwerben?

  2. Re: ab wann kann man das alte Office kaufen und trotzdem das neue erwerben dürfen?

    Autor: nmSteven 13.10.12 - 10:06

    Steht im Artikel, für Lese Faule habe ich es mal rauskopiert:

    "Aber bereits ab 19. Oktober 2012 gilt: Wer Office 2010 kauft, erhält Office 2013 bei dessen Erscheinen kostenlos."

  3. Re: ab wann kann man das alte Office kaufen und trotzdem das neue erwerben dürfen?

    Autor: be.ti@arcor.de 13.10.12 - 23:52

    gibts irgendwo genau Infos ob das mit allen Versionen gehen wird? bzw. ob das update auf bestimmte Office Versionen begrenzt ist.
    Wie wird überhaupt überprüft wann ich mir Office 2010 gekauft habe?

  4. Re: ab wann kann man das alte Office kaufen und trotzdem das neue erwerben dürfen?

    Autor: motzerator 14.10.12 - 00:16

    be.ti@arcor.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibts irgendwo genau Infos ob das mit allen Versionen gehen wird? bzw. ob
    > das update auf bestimmte Office Versionen begrenzt ist.
    > Wie wird überhaupt überprüft wann ich mir Office 2010 gekauft habe?

    kassenbon?

  5. Re: ab wann kann man das alte Office kaufen und trotzdem das neue erwerben dürfen?

    Autor: nmSteven 14.10.12 - 09:46

    Wird bei den Versionen wo das geht sicherlich dabei stehen wenn es soweit ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  3. Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  3. 98,00€ (Bestpreis!)
  4. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  2. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.

  3. T-Mobile: 5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt
    T-Mobile
    5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt

    Mit 5G im Millimeterspektrum lassen sich nur kleine Bereiche in Städten ausleuchten. Für ein landesweites Netz geht es laut T-Mobile US darum, alle Frequenzbereiche für 5G zu nutzen.


  1. 17:41

  2. 16:20

  3. 16:05

  4. 16:00

  5. 15:50

  6. 15:43

  7. 15:00

  8. 15:00