Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Office 2019 mit neuen…

Und wozu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wozu?

    Autor: derdiedas 29.04.18 - 16:05

    Ich nutze Office 2007 (und das obwohl ich dank MSDN Zugang zu allem habe). Warum - weil es sich mit den neuen Versionen definitiv nicht besser schreibt. Emails werden nicht besser beantwortet und Excel rechnet auch nicht besser.

    Windows 2010 ist einfach nervig (alleine die eine Millionen Einstellungen damit man Kundtut das man Microsoft keine Daten senden will, und das beste nach einem Update ist das wieder kaputt - etwa die Suche - wenn ich im Internet suchen will starte ich den browser, ich will das die Suche immer nur lokal sucht. Und nach dem letztem Update geht das nur noch per Regestry und nicht mehr komfortabel in der GUI.

    Windows 10 fühlt sich weniger als Betriebsystem an, sondern vielmehr wie ein klebriges nach Daten grapschendem Monster.


    Gruß ddd

  2. Re: Und wozu?

    Autor: Bouncy 30.04.18 - 14:08

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Office 2007 (und das obwohl ich dank MSDN Zugang zu allem habe).
    > Warum - weil es sich mit den neuen Versionen definitiv nicht besser
    > schreibt. Emails werden nicht besser beantwortet und Excel rechnet auch
    > nicht besser.
    Excel rechnet ja auch nicht besser als jeder billige Taschenrechner. Die Formeln machen den Unterschied, entsprechend bekommt ja auch die 2019er Version schlicht mehr Formeln. Aber die eigentliche Frage ist, was 2016 denn so unglaublich viel schlechter macht als 2007, das schon lange keine Sicherheitsupdates mehr bekommt - was ist soviel schlimmer an 2016, dass man dieses absurde Risiko eingehen würde???

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monopoly Game of Thrones 31,99€, Logitech Z906 Soundsystem 199,90€, Logitech...
  2. 14,29€
  3. 0,95€
  4. 58,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


C64-WLAN-Modem ausprobiert: Mit dem C64 ins Netz
C64-WLAN-Modem ausprobiert
Mit dem C64 ins Netz

WLAN am C64 per Steckmodul - klingt simpel und nach einer interessanten Spielerei. Wir haben unseren 8-Bit-Commodore ins Netz gebracht und dabei geschafft, woran wir in den frühen 90ern gescheitert sind: ein Bulletin-Board zu besuchen.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Klassiker Internet Archive bietet Tausende spielbare C64-Games

Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
Linux-Kernel CoC
Endlich normale Leute

Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
  2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
  3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken
Hackerangriff auf Politiker
Youtuber soll hinter Datenleak stecken

Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  2. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen
  3. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest

  1. DEV Systemtechnik: Distributed CCAP Nodes sollen 10 GBit/s im Kabelnetz bringen
    DEV Systemtechnik
    Distributed CCAP Nodes sollen 10 GBit/s im Kabelnetz bringen

    Mit neuen Distributed-CCAP-Geräten, die bis zu 1.000 angeschlossene Kabelmodems pro Gerät unterstützen, soll ein maximaler Datendurchsatz von mehr als 10 GBit/s pro Knoten im Kabelnetz erreicht werden. Die Docsis-3.1.-Technik kommt aus Deutschland.

  2. Ausrüster: Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab
    Ausrüster
    Nokia Deutschland baut massiv Arbeitsplätze ab

    Bei Nokia Deutschland werden 15 Prozent der Arbeitsplätze in allen Bereichen gestrichen. Offenbar laufen die Geschäfte trotz 5G-Einführung nicht zufriedenstellend, weil die USA den Handelskrieg mit China weiter anheizen.

  3. Amazon: Fire TV Stick erhält verbesserte Fernbedienung ohne Aufpreis
    Amazon
    Fire TV Stick erhält verbesserte Fernbedienung ohne Aufpreis

    Amazon verkauft den normalen Fire TV Stick mit einer verbesserten Fernbedienung. Damit lässt sich auch die Lautstärke des Fernsehers oder einer Soundbar steuern. Kurzzeitig gibt es die Fire-TV-Fernbedienung einzeln zum halben Preis.


  1. 20:07

  2. 18:46

  3. 18:00

  4. 17:40

  5. 17:25

  6. 17:13

  7. 17:04

  8. 16:22