Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Roadmap führt Windows…

Microsoft Roadmap führt Windows 8 für 2012

Offiziell hält sich Microsoft mit Informationen zur kommenden Windows-Version bedeckt. Doch gegenüber Partnern führte Microsoft zum wiederholten Mal ein neues Major-Release unter dem Codenamen "Windows 8" für 2012 vor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Prima... 5

    spanther | 23.11.09 09:10 24.11.09 22:57

  2. bis dahin ist M$ eh weg vom Fenster... 4

    Auskenner | 23.11.09 10:39 24.11.09 22:07

  3. NTFS am Start 18

    albern | 22.11.09 21:50 24.11.09 22:01

  4. 2017 dann Windows X. Endlich ein X im Logo ... 15

    iLOL | 22.11.09 17:05 24.11.09 21:49

  5. microsoft startet durch und zieht noch weiter davon (Seiten: 1 2 ) 36

    blinky | 22.11.09 20:22 24.11.09 21:46

  6. Service Packs sind nun kostenpflichtige "Major Releases" 4

    blubbb | 22.11.09 21:03 24.11.09 21:38

  7. kaum windows 7 auf dem markt 1

    sexylosersforum.de | 23.11.09 23:39 23.11.09 23:39

  8. Habe alle Windows Versionen getestet... 18

    GAda | 22.11.09 20:20 23.11.09 19:40

  9. Was ist denn das für eine Überschrift... 10

    Donrad Kuden | 22.11.09 16:20 23.11.09 16:49

  10. Windows 7 ist genial! Was wollen die bei Windows 8 noch verbessern? 5

    Windows 7 | 23.11.09 10:24 23.11.09 11:20

  11. 2012: Microsoft Linux ist verfügbar! 5

    Berthold Wimmer | 22.11.09 17:25 23.11.09 11:18

  12. Die Maya hatten doch Recht 17

    2012 | 22.11.09 17:09 23.11.09 11:08

  13. sinnlos

    Karatektus | 23.11.09 11:18 Das Thema wurde verschoben.

  14. Verstehe das Marketing nicht ! 1

    franzel1111 | 23.11.09 10:56 23.11.09 10:56

  15. Nachrichtenwert? 1

    Moo-Crumpus | 23.11.09 08:16 23.11.09 08:16

  16. führ ?! 11

    peonxeon | 22.11.09 16:18 23.11.09 08:08

  17. Modulares Windows? 2

    Modularer Gast | 23.11.09 03:17 23.11.09 07:16

  18. Und was macht dann der Rest? 3

    Newbie | 22.11.09 19:20 23.11.09 05:48

  19. Vater ist dann mal kurz Zigaretten holen! 1

    SchwarzmarktWaehrung | 23.11.09 04:39 23.11.09 04:39

  20. Wie oft kommt die Meldung eigentlich? 1

    zorgz | 23.11.09 02:37 23.11.09 02:37

  21. Wenn der offizielle Plan... 1

    pool | 23.11.09 01:46 23.11.09 01:46

  22. Das sitze ich alles aus! 10

    KeinProblem | 22.11.09 19:48 23.11.09 00:16

  23. Wo sind die... 1

    fsafas | 22.11.09 23:27 22.11.09 23:27

  24. Die Nummer machts natürlich 2

    Bugfrisch | 22.11.09 19:40 22.11.09 19:58

  25. Ist ja schon bald, dann kann man sich 7 ja sparen. 3

    Stuhlgang | 22.11.09 17:32 22.11.09 17:36

  26. Warum nicht 2014 und dann mal was ordentliches? 1

    Sinnfrei | 22.11.09 16:56 22.11.09 16:56

  27. Warum so lange? 2010 waere besser! Mehr Features! Mehr aehh aehh mehr von allem!!!1! (kT) 1

    billy | 22.11.09 16:24 22.11.09 16:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Langen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. maxon motor GmbH, Sexau nahe Freiburg im Breisgau
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,49€
  2. 24,99€
  3. (-78%) 6,66€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

  1. Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G
    Huawei
    Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Die Staatsministerin für Digitalisierung steht hinter der Entscheidung der Bundesregierung, alle 5G-Ausrüster gleich zu behandeln. Huawei müsse die gleichen Anforderungen erfüllen wie auch Ericsson und Nokia.

  2. Mobilfunk: Unionsfraktion will staatliche Gesellschaft gegen Funklöcher
    Mobilfunk
    Unionsfraktion will staatliche Gesellschaft gegen Funklöcher

    Die Mobilfunk-Infrastrukturgesellschaft (MIG) soll Standorte in Regionen errichten, in denen entweder keiner der drei Anbieter ein Netz betreibt oder aber nur ein Netz präsent ist. Die Firmen sollen dies nutzen, um Funklöcher zu schließen.

  3. Epic Games: Exklusivspiele und 100 Millionen US-Dollar für Entwickler
    Epic Games
    Exklusivspiele und 100 Millionen US-Dollar für Entwickler

    GDC 2019 Bislang nur für die PS4 erhältliche Spiele wie Detroit Become Human erscheinen exklusiv im Epic Games Store, ebenso wie das nächste Werk von Obsidian. Seine Einnahmen will das Unternehmen im großen Stil für unabhängige Projekte bereitstellen.


  1. 19:04

  2. 18:22

  3. 18:20

  4. 17:26

  5. 16:48

  6. 16:40

  7. 16:38

  8. 16:20