Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Skype Classic geht…

Skype ist fast konkurrenzlos für mich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: thomas001le 03.02.19 - 10:42

    Ich habe lange gesucht und keine Alternative zu Skype gefunden. Meine (vielleicht) zu speziellen Anforderungen waren:

    1. Clients für Telefon + Desktop: ein echter Desktop client mit dem man auch Videotelefonie betreiben kann (nicht wie bei WhatsApp)

    1.1 Multi Device (PC, Tablet, Telefon)

    2. Kein Smartphone Zwang (ja manche meiner Kontakte haben so etwas nicht)

    3. Audio + Video Anrufe

    Alternativen sind das halbwegs leisten sind Hangouts, was demnächst verschwindet und wahrscheinlich der Facebook Messenger und ICQ. Dann aber doch lieber Skype.

    XMPP könnte das bestimmt alles theoretisch, aber da wird es schwer Leute hin zu konvertieren.

  2. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: LokiLokus 03.02.19 - 10:59

    Telegram hat fast alles außer Video Anrufe, wenn man hierauf verzichten kann bekommt man damit eine gute Alternative welche auch noch ne nennenswerte Verbreitung hat (Gleich geht wieder der Hate los "bei mir im Umkreis haben alle nur WhatsApp,Skype, beliebigen anderen Messengerdienst einfügen" ja aber es gibt noch andere Menschen die WhatsApp haben und nicht nutzen weil alle wichtigen Nachrichten über andere Kanäle kommen).

    Telegram hat auch nicht wie viele denken nen Smartphone zwang, es braucht bloß irgendne Nummer.

  3. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: twothe 03.02.19 - 13:41

    Discord ist für mich die beste Alternative bisher. Reibungslos auf allen Geräten und bietet neben Anrufen auch die Möglichkeit für Chaträume und Nachrichtenboards.

  4. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: quineloe 03.02.19 - 18:53

    thomas001le schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe lange gesucht und keine Alternative zu Skype gefunden. Meine
    > (vielleicht) zu speziellen Anforderungen waren:
    >
    > 1. Clients für Telefon + Desktop: ein echter Desktop client mit dem man
    > auch Videotelefonie betreiben kann (nicht wie bei WhatsApp)
    >
    > 1.1 Multi Device (PC, Tablet, Telefon)
    >
    > 2. Kein Smartphone Zwang (ja manche meiner Kontakte haben so etwas nicht)
    >
    > 3. Audio + Video Anrufe
    >
    > Alternativen sind das halbwegs leisten sind Hangouts, was demnächst
    > verschwindet und wahrscheinlich der Facebook Messenger und ICQ. Dann aber
    > doch lieber Skype.
    >
    > XMPP könnte das bestimmt alles theoretisch, aber da wird es schwer Leute
    > hin zu konvertieren.

    Deine Anforderungen sind so gering, da fallen mir ein halbes Dutzend ein.

  5. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: Tamaskan 03.02.19 - 22:29

    Wire könnte eine Alternative für dich sein. Das ist sogar Ende-zu-Ende-Verschlüsselt und Open Source, geht auch ohne Smartphone und Handy-Nummer.

    Nachteil/Vorteil (wie mans sieht): Chats werden nicht nachträglich zwischen Clients synchronisiert. Das heißt, wenn du Wire auf einem neuen Rechner/Smartphone installiert, ist deine Chat-History leer. Du kannst aber ein zuvor gemachtes Backup wieder einspielen.

    Das liegt daran, dass Wire keine Nachrichten auf seinen Servern speichert, und weil jede Nachricht für jeden Client, der mit deinem Account verbunden ist, separat verschlüsselt wird. Der Web-Client ist dadurch aber nur begrenzt sinnvoll. Man muss sich also vorher überlegen, welche Geräte man benutzen möchte.

  6. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: Urbautz 04.02.19 - 09:08

    Discord sehe ich allerdings eher als Alternative for MS Teams und Slack.

    Ich glaube wenn Discord Enterprise-SLAs anbieten würde, würde es für die beiden ziemlich mies aussehen.
    Denn: Discord funktioniert einfach.
    MS Teams zwar auch, die erste Einrichtung ist teils aber fummelig.

  7. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: Stepinsky 04.02.19 - 09:31

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Anforderungen sind so gering, da fallen mir ein halbes Dutzend ein.

    Ja, und die wären? So klingt es nur großmäulig.

    So klein sind seine Anforderungen nicht und wenn man dann noch Desktop-Sharing und Präsenzanzeige dazu nimmt, wird es ganz eng.
    Wenn du also so viele Alternativen kennst, dann hilf uns doch weiter...

  8. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: Stepinsky 04.02.19 - 09:32

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Discord ist für mich die beste Alternative bisher. Reibungslos auf allen
    > Geräten und bietet neben Anrufen auch die Möglichkeit für Chaträume und
    > Nachrichtenboards.
    Hat aber laut Webseite keinen Videochat.

  9. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: quineloe 04.02.19 - 10:09

    Hast du aus archive.org eine Webseite von 2016 angesehen? Ich mache seit langem schon Video über Discord.

  10. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: Stepinsky 04.02.19 - 11:29

    Schau selbst auf die Webseite.
    Zitat von der Startseite:
    > Ein kostenloser, sicherer und umfangreicher Sprach- und Textchat für Gamer – für deinen Computer und dein Smartphone.
    Auf der "Über" Seite steht es wieder:
    > Ein kostenloser, sicherer und umfangreicher Sprach- und Textchat für Gamer – für deinen Computer und dein Smartphone.

    Da kommt man nicht darauf, dass auch noch Video an Bord sein könnte, oder?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.19 11:33 durch Stepinsky.

  11. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: quineloe 04.02.19 - 11:40

    Stepinsky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Da kommt man nicht darauf, dass auch noch Video an Bord sein könnte, oder?

    Wieso nicht? steht doch da:


    https://support.discordapp.com/hc/en-us/articles/115000982752-Screen-sharing-Video-Calls

  12. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: DanielSchmalen 04.02.19 - 11:57

    Urbautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Discord sehe ich allerdings eher als Alternative for MS Teams und Slack.
    >
    > Ich glaube wenn Discord Enterprise-SLAs anbieten würde, würde es für die
    > beiden ziemlich mies aussehen.
    > Denn: Discord funktioniert einfach.
    > MS Teams zwar auch, die erste Einrichtung ist teils aber fummelig.

    Grundsätzlich hast du recht, Discord ist aber bei weitem nicht "erwachsen" genug für ein Enterprise Umfeld. Ich nutze Discord auch jeden Tag, fürs Zocken. Dafür ist es ja gemacht worden. Es sind viel zu viele Gaming Features enthalten, als das man Discord ernsthaft in einem Unternehmen als Collaboration Tool vorstellen könnte. Discord ist gut, legt den Fokus aber ganz bewusst nicht auf Enterprise Umfelder.

    Slack ist so gut, weil es sich bewusst auf diese Eigenschaften einschränkt. Integrationen von Business Tools (Jira, Nagios, Salesforce...) machen dieses Tool zu einem guten Verkaufsgrund vor dem Architekten-Board bzw. beim Vorstand. Und Teams ist eben MS, da braucht man inhaltlich nicht viel zu erzählen. Sobald MS davor steht, hat es eine gewisse Reputation als Business Anwendung.

  13. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: SvenMeyer 04.02.19 - 13:10

    guck dir zoom.us an - du willst und brauchst kein Skype mehr !

  14. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: Stepinsky 05.02.19 - 09:00

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stepinsky schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Da kommt man nicht darauf, dass auch noch Video an Bord sein könnte,
    > oder?
    >
    > Wieso nicht? steht doch da:
    >
    > support.discordapp.com

    Ähem, klar. Wenn ich mich auf die Recherche nach einem Produkt mache, ignoriere ich immer die Angaben auf der Homepage und lese erst einmal alle Support Dokumente durch :)

  15. Re: Skype ist fast konkurrenzlos für mich

    Autor: quineloe 05.02.19 - 10:38

    Das wäre eben deutsche Gründlichkeit gewesen. Man kann ja schwer jedes noch so kleine Feature auf der Startseite in dem Werbe-zweizeiler platzieren. Wer alle features wissen will, der muss eben ein bisschen tiefer reinschauen.

    War mir auch gar nicht klar, dass das nicht direkt auf der Webseite ganz am Anfang steht - da ich das Programm einfach nur nutze, und das seit einem Jahr mit Videofunktion. Hatte also keinen Grund, die Webseite zu besuchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MACH AG, Berlin, Lübeck
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Hays AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27