1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Startmenü von Windows…

win 10 upgrade (offtopic)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: lucky_luke81 17.05.16 - 13:12

    Hi Leute,

    mal ne frage... ich hab mein win7 nen upgrade auf windows 10 verpasst.
    wenn ich nach der kostenlosen upgrade Zeit im juli 2016 zeit mein system neu aufsetzen muss... bekomme ich das windows 10 dennoch kostenlos irgendwie wieder?

    hab ja nur die win7 DVD + Seriennummer.

  2. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: most 17.05.16 - 13:23

    So lange Dein System (Vermutlich Mainbord) unverändert bleibt, kannst Du jederzeit mit dem MS mediacreationtool eine iso ziehen bzw. einen bootbaren USB Stick erstellen. Eingabe der Win7 Seriennummer sollte dann nicht mal nötig sein.

  3. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: Cyrano_B 17.05.16 - 13:24

    entweder mit dem media creation tool bei MS runterladen
    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

    oder von anderen quellen:
    http://www.chip.de/downloads/Windows-10-ISO-Pro-64-Bit_81515537.html
    http://winfuture.de/downloadvorschalt,3226.html

    solange du beim Rechner nicht das Mainboard tauschst, sollte der Key weiterhin funktionieren bei einer Neuinstallation.

    edit: da war einer schneller.

    ja das stimmt. Eine Keyeingabe ist - bei einer Neuinstallation mit unveränderter Hardware - nicht mehr nötig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.16 13:25 durch Cyrano_B.

  4. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: lucky_luke81 17.05.16 - 13:38

    ah ok, Dankeschön.

    Wenn ich aber andere Hardware verwende, weil ich zb den ganzen Rechner wechsle.
    Brauche ich nur die win7 Serienummern bei der installation von win10 verwenden?

  5. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: KerberoZ 17.05.16 - 13:48

    Nein, dann must du das Upgrade machen.

    Wenn es das kostenlose Upgrade nicht mehr gibt's Windows 10 nur noch zu kaufen.

  6. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: The_Soap92 17.05.16 - 14:27

    lucky_luke81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ah ok, Dankeschön.
    >
    > Wenn ich aber andere Hardware verwende, weil ich zb den ganzen Rechner
    > wechsle.
    > Brauche ich nur die win7 Serienummern bei der installation von win10
    > verwenden?

    Wie der andere schon sagte musst du dann Win10 kaufen. Wird aber dann wieder mit nem Key ausgeliefert, sodass du es auch auf anderen Rechnern installieren kannst.

  7. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: jidmah 17.05.16 - 16:26

    Wenn du dich mit dem selben Microsoft-Konto anmeldest sollte das Windows sich auch auf einem neuen Mainboard aktivieren lassen. Möglicherweise spielt es eine Rolle ob das vorherige Windows OEM war oder nicht. Notfalls den Microsoft-Support zur Rate ziehen, zumindest in den FAQs zu Windows 10 steht, dass Systembuilder-Lizenzen auch nach dem Upgrade solche bleiben.

  8. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: KerberoZ 17.05.16 - 16:47

    jidmah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du dich mit dem selben Microsoft-Konto anmeldest sollte das Windows
    > sich auch auf einem neuen Mainboard aktivieren lassen. Möglicherweise
    > spielt es eine Rolle ob das vorherige Windows OEM war oder nicht. Notfalls
    > den Microsoft-Support zur Rate ziehen, zumindest in den FAQs zu Windows 10
    > steht, dass Systembuilder-Lizenzen auch nach dem Upgrade solche bleiben.


    Falsch. Bei neuem Mainboard macht man ein erneutes Upgrade oder kauft Windows.

  9. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: Eheran 17.05.16 - 16:48

    Falsch. In Deutschland kauft man das Betriebssystem und fertig, welche Hardware ich verwende ist wurscht. Kann ich wechseln bis ich blau werde - MS muss es immer wieder aktivieren.

  10. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: KerberoZ 17.05.16 - 16:52

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch. In Deutschland kauft man das Betriebssystem und fertig, welche
    > Hardware ich verwende ist wurscht. Kann ich wechseln bis ich blau werde -
    > MS muss es immer wieder aktivieren.

    Du hast keine Windows 10 Lizenz die du beliebig oft Umverteilen kannst.
    Du hast ein Windows 7 (oder Windows 8) welches zum kostenlosen Upgrade berechtigt ist.

    Ob deine Aussage auch beim kostenlosen Upgrade zutrifft, weiß ich nicht.
    Bei einem gekauften Windows 10 hast du natürlich recht.

  11. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: most 17.05.16 - 16:57

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch. In Deutschland kauft man das Betriebssystem und fertig, welche
    > Hardware ich verwende ist wurscht. Kann ich wechseln bis ich blau werde -
    > MS muss es immer wieder aktivieren.

    Recht haben und Recht bekommen, das können zwei Unterschiedliche Dinge sein.

    Ob das dann im Falle von Recht bekommen standardmäßig in Unternehmsprozesse wie der Aktivierung integriert wird, oder ggf. nur Kläger mit einer nagelneuen Win10 Lizenz versorgt werden, das ist die nächste Frage

  12. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: Eheran 17.05.16 - 17:03

    Warum sollte man denn eine neue Lizenz bekommen?
    Mit dem Upgrade hat man seine Lizenz und nutzt diese weiter.

  13. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: KerberoZ 17.05.16 - 17:05

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man denn eine neue Lizenz bekommen?
    > Mit dem Upgrade hat man seine Lizenz und nutzt diese weiter.


    Man hat eine digitale Berechtigung auf dem aktuellen Gerät. Wenn du das Mainboard tauschst oder einen neuen Rechner bekommst, hat das Gerät die digitale Berechtigung nicht mehr.

    Dann hilft nur ein erneutes Upgrade oder kaufen.

  14. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: SoniX 17.05.16 - 17:34

    Je mehr Infos man zu Windows 10 bekommt, desto übler wird es. Ist ja nicht auszuhalten!

  15. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: The_Soap92 17.05.16 - 17:36

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Je mehr Infos man zu Windows 10 bekommt, desto übler wird es. Ist ja nicht
    > auszuhalten!

    Bei den falschinfos ja auch kein wunder

  16. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: KerberoZ 17.05.16 - 17:48

    Find ich auch interessant, wie laute Minderheit im Netz durchdreht.
    Es hat sich bei der Lizensierung von Windows rein gar nichts geändert.
    Außer, dass es Windows 10 im ersten Jahr kostenfrei als Upgrade gibt (weil's keinen Key gibt, bringt es gewisse Einschränkungen mit)

    Wenn ich mir eine Windows 8 Upgrade Lizenz kaufe und meinen Rechner oder Mainboard wechsele, muss ich auch erst Windows Vista oder 7 installieren um dann auf 8 upzugraden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.16 17:50 durch KerberoZ.

  17. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: SoniX 17.05.16 - 17:50

    Also ist die gratis Upgradelizenz nicht hardwaregebunden?

    Ich selbst habe mir Windows 10 zwar angesehen, aber wie das mit der Lizenz sei stand da nirgendwo.

  18. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: The_Soap92 17.05.16 - 17:54

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ist die gratis Upgradelizenz nicht hardwaregebunden?
    >
    > Ich selbst habe mir Windows 10 zwar angesehen, aber wie das mit der Lizenz
    > sei stand da nirgendwo.

    Doch ist sie. Und das ist auch logisch. Wenn du kostenlos Win10 Key geschenkt bekommst den du überall verwenden kannst, dann ist das doch bescheuert. War beim Upgrade von Windows 7 auf 8 auch nicht anders. Und war sonst auch nie anders, dass du bei einer neuen Windows Version auch einen neuen Key brauchtest. Wieso also jetzt aufregen?

  19. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: SoniX 17.05.16 - 18:03

    Ehm.. natürlich war das anders. Wenn du ne Upgradeversion hattest wurde im Normalfall geprüft ob man upgradeberechtigt ist indem man die alte Version installiert haben musste oder zumindest den Datenträger einlegen bzw den key eingeben. N Upgrade welches nur auf einer Maschine funktioniert obwohl das ursprüngliche System überall läuft ist nur ne halbe Sache. Ist eben kein vollwertiges System wenn man das System erst recht kaufen muss wenner PC kaputt geht und das gehen sie früher oder später alle. Ist dann nichtmal mehr gratis. Das ist Lockvogeltaktik.

  20. Re: win 10 upgrade (offtopic)

    Autor: The_Soap92 17.05.16 - 18:32

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm.. natürlich war das anders. Wenn du ne Upgradeversion hattest wurde im
    > Normalfall geprüft ob man upgradeberechtigt ist indem man die alte Version
    > installiert haben musste oder zumindest den Datenträger einlegen bzw den
    > key eingeben.

    Ist auch bei Win10 so...

    >N Upgrade welches nur auf einer Maschine funktioniert obwohl
    > das ursprüngliche System überall läuft ist nur ne halbe Sache.

    War vorher auch net anders.

    > Ist eben
    > kein vollwertiges System wenn man das System erst recht kaufen muss wenner
    > PC kaputt geht und das gehen sie früher oder später alle.

    Musstest du beim Upgrade auf 8 auch. Und davor gab es keine Upgrades sondern du musstest das neue OS kaufen.

    > Ist dann nichtmal
    > mehr gratis. Das ist Lockvogeltaktik.

    -.-

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Häfen und Güterverkehr Köln AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 224,19€ (bei lego.com)
  2. (u. a. Asus VivoBook 14 S413IA-EB166T 14 Zoll Ryzen 5 8GB 512GB SSD für 730,13€, Asus VivoBook...
  3. (u. a. Anno History Collection für 26,29€, Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Maschinensehen: Lights Mehraugen-Kamera soll Lidar ersetzen
    Maschinensehen
    Lights Mehraugen-Kamera soll Lidar ersetzen

    Nach den Fehlschlägen mit der Light L16 und dem Nokia Pureview soll die Kameratechnik des US-Startups Light in autonom fahrenden Autos verbaut werden.

  2. Google: Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin
    Google
    Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    In einer Aufzählung von Android-Builds beschreibt Google neben einem Pixel 5a drei weitere unbekannte Geräte, von denen eins explizit als faltbar bezeichnet wird.

  3. 8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.


  1. 12:40

  2. 12:25

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:40

  6. 11:25

  7. 11:10

  8. 10:52