1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10 Creators…

kein Desktop mehr nach Update

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 10:29

    Nach dem Update ist mein Desktop schwarz, keine Windows Oberfläche, keine Taskleiste nix.

    Per Taskmanager kann ich einzelne Programme aber starten.

    Explorer.exe starten tut aber nix.

    Gibts ne einfache Lösung?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.17 10:31 durch niemandhier.

  2. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: Hoerli 06.04.17 - 10:31

    Hört sich nach nem nicht gestartetem explorer.exe an.
    Mal in Abgesicherten Modus gehen und schaun ob alles startet.
    Wenn nicht, mal den Explorer versuchen zu reparieren.

  3. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 10:52

    Der abgesicherte Modus läuft, wie repariere ich die explorer.exe?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.17 10:53 durch niemandhier.

  4. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: ve2000 06.04.17 - 10:57

    Hattest Du vorher irgendwelche Themes im Einsatz, oder eine gepatchte Uxtheme.dll?
    Hatte damit das gleiche Problem.

  5. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: dawidw 06.04.17 - 10:58

    Hast du vielleicht BitLocker und Hyper-V im Einsatz?

  6. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 11:01

    Nein nichts davon. Idisplay habe ich um meinen Bildschirminhalt an Android Devices zu streamen, also in virtueller Monitor, hab ich gerade deaktiviert, änderte auch nix.

    Merkwürdig finde ich ja das explorer.exe nicht läuft und sich auch nicht starten lässt.

    Bei HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    steht die explorer.exe ganz normal drin, aber gut wenn die nicht starten kann nutzt das wohl nix.

    hier noch jemand dem es so geht:
    https://www.tenforums.com/general-support/81085-win10-version-1703-build-15063-13-explorer-exe-not-loading-crashing.html



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.17 11:05 durch niemandhier.

  7. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: dawidw 06.04.17 - 11:02

    Dann würde ich sagen:
    eventvwr ausführen und Logs durchforsten. ^-^

  8. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 11:07

    Log:

    Name der fehlerhaften Anwendung: Explorer.EXE, Version: 10.0.15063.0, Zeitstempel: 0xa25b6083
    Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000
    Ausnahmecode: 0xc0000005
    Fehleroffset: 0x0000000000d8a8e0
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1cbc
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d2aeb194683bdd
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown
    Berichtskennung: a70fc733-1329-4550-a9fb-203d09f7dfb4
    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

  9. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: starscream 06.04.17 - 11:27

    > Gibts ne einfache Lösung?
    Yep. Never patch on patchday.

  10. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 11:34

    starscream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Gibts ne einfache Lösung?
    > Yep. Never patch on patchday.

    Aber einer muss es ja testen. ;)

    Bin jetzt zur "vorherigen Version" zurückgekehrt, besser für meine Nerven und meine Zeit.

    Bin erstaunt das es ging, dachte ich hätte für die SSD die ganzen Wiederherstellungsdateien deaktiviert.

  11. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: alphaorb 06.04.17 - 11:47

    Hast du einen Virenscanner installiert beim Upgrade?
    Bei uns hatten wir damit öfter ein Explorer-Crash-Problem. Lies sich auch nicht reparieren.

  12. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 11:48

    Hab Kaspersky laufen der nach dem Win Update auch irgendwas über Update gesagt hat, war nicht richtig zusehen ohne die Windowsoberfläche.

  13. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: Wallbreaker 06.04.17 - 12:18

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Log:
    >
    > Name der fehlerhaften Anwendung: Explorer.EXE, Version: 10.0.15063.0,
    > Zeitstempel: 0xa25b6083
    > Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel:
    > 0x00000000
    > Ausnahmecode: 0xc0000005
    > Fehleroffset: 0x0000000000d8a8e0
    > ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1cbc
    > Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d2aeb194683bdd
    > Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    > Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown
    > Berichtskennung: a70fc733-1329-4550-a9fb-203d09f7dfb4
    > Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    > Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

    Ernsthaft? Das ist also der moderne Log-Output unter Windows 10? Sieht aus wie ein schlechter Witz, den zudem kein Nutzer versteht der nicht über Programmierkenntnisse verfügt. Damit weiß der gemeine Nutzer im Grunde ebenso viel wie vorher, nämlich das etwas nicht läuft, auch in keiner Weise verständlich erklärt wird warum, und man als Windows-Nutzer wie immer im Regen steht.

  14. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: niemandhier 06.04.17 - 12:25

    Naja laut Google hat 0xc0000005 mit einer Shellerweiterung zu tun, wenn man also vorher etwas installiert hat das sich im explorer kontext menu einnistet kann man das also rückgängig machen.

    Da es aber in dieser Situation nur das OS Update den Unterschied zwischen funktioniert und funktioniert nicht ausmacht hilft das wohl nicht so viel. Ausser vielleicht das irgendeine Anwendung was dummes macht was jetzt inkompatibel ist. Aber ja die zu finden erleichtert das natürlich nicht.

  15. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: Meldryt 06.04.17 - 13:02

    Vielleich kommt von Microsoft ja bald ne Antwort...

    https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-start/win10-version-1703-build-1506313-explorerexe-not/b84dcddb-b42c-4086-bd9c-07f9a3d0cf2f

  16. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: Neuro-Chef 06.04.17 - 15:28

    niemandhier schrieb:
    > starscream schrieb:
    > > Yep. Never patch on patchday.
    > Aber einer muss es ja testen. ;)
    Danke ;)
    Ich werde wohl noch abwarten, bis ich meine Testinstallation aktualisiere.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  17. Re: kein Desktop mehr nach Update

    Autor: Die Heilige Bratpfanne 28.10.17 - 15:54

    Ich weiß der Thread ist alt, aber ich hatte das gleiche Problem eben gerade auch mit dem Fall Creators Update von Windows 10.
    Das Problem ließ sich mit einer Registry-Prüfung vom CCleaner und einem Neustart denkbar einfach und schnell lösen.

    Grüße von der Bratpfanne

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH, Meißen
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte/Ahlten
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg, Bremen
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  2. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. SIA: US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First
    SIA
    US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First

    Um ihre Führung bei Chiptechnologie zu sichern, müssen die USA viel Geld ausgeben. 5G wird dort auch als entscheidend für Kriegsführung angesehen.

  2. Sony: The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
    Sony
    The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel

    Ab Juli 2020 dürfen Entwickler bei Sony nur noch Spiele zur Freigabe einreichen, die auf der PS4 und auf der Playstation 5 funktionieren.

  3. Android: Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro
    Android
    Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro

    Das Oppo A52 und Oppo A72 kommen in Deutschland auf den Markt: Käufer erhalten Mittelklassegeräte mit Qualcomm-Chips und Vierfachkameras.


  1. 18:38

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 15:57

  5. 14:57

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:14