1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10 erscheint…

bin ich der Einzige der verstanden hat

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: gaym0r 11.12.14 - 15:38

    Dass das Abomodell optional ist? Komm mir vor wie bei Computerbild wenn ich manche Kommentare hier lese.

  2. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Trollversteher 11.12.14 - 15:40

    Nein, Du bist nicht der Einzige - wir sind zumindest schon mal zwei, die sich über diese aufgebauschte Empörung über reine Spekulationen wundern...

  3. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Sinnfrei 11.12.14 - 15:42

    Die Frage ist, wie optional optional ist. Sind alle Updates dann auch kostenlos? Sind alle Funktionen freigeschaltet? Darf man z.B. DX12 ohne Abo nutzen, oder braucht man dafür einen "Premium"-Zugang?

    __________________
    ...

  4. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: thecrew 11.12.14 - 15:43

    Netzwerkfunktionen gehen ohne Abo nicht..... (SCNR)

  5. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: QDOS 11.12.14 - 15:44

    Sein wir doch mal ehrlich: selbst wenn das als blinkender Disclaimer hier quer über die Überschrift stehen würde, wäre im Forum hier der selbe Schwachsinn los…

  6. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: HansiHinterseher 11.12.14 - 15:47

    Ich habe es auch verstanden. Aber du glaubst doch nicht, das die Mehrheit der Golem-Leser einen Artikel komplett liest???

    Das Lesen von längeren Texten ist im heutigen Zeitalter out. Mich wundert es sogar, das sie Redakteure heute noch Mühe machen.

  7. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: windermeer 11.12.14 - 15:48

    Und weil es optional ist, darf man darüber seine Meinung nicht kundtun?

  8. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: The_Soap92 11.12.14 - 15:50

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und weil es optional ist, darf man darüber seine Meinung nicht kundtun?

    Meinung ja. Nicht unbegründeter Hass. Richtige Argumente verwenden ja, nicht einfach nur Scheisse schreiben.

  9. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Trollversteher 11.12.14 - 15:51

    >Und weil es optional ist, darf man darüber seine Meinung nicht kundtun?

    Die meisten Meinung, die hier "kundgetan" wurden suggerieren aber:

    a) Dass es nicht optional, sondern für alle ein zwangs-Abo-Modell ist.
    b) Dass Abo automatisch=Cloud bedeutet
    c) Es im ganzen Artikel keinen Konjunktiv gibt, sondern alles, über was dort spekuliert wird in Beton gemeisselte Fakten darstellen.

  10. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Anonymer Nutzer 11.12.14 - 15:51

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzwerkfunktionen gehen ohne Abo nicht..... (SCNR)

    Welche sollen das sein?
    Die Dropbox oder One Drive-Integration bezieht sich auf Office 365. Deshalb steht da ja auch extra Office 365,weil es sich auf Office 365 bezieht. Ich glaube ich bin auch für den erwähnten blinkenden Disclaimer. Wobei der vermutlich auch nicht ausreichen würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.14 15:53 durch Tzven.

  11. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Sinnfrei 11.12.14 - 15:54

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Und weil es optional ist, darf man darüber seine Meinung nicht kundtun?
    >
    > Die meisten Meinung, die hier "kundgetan" wurden suggerieren aber:
    >
    > a) Dass es nicht optional, sondern für alle ein zwangs-Abo-Modell ist.
    > b) Dass Abo automatisch=Cloud bedeutet
    > c) Es im ganzen Artikel keinen Konjunktiv gibt, sondern alles, über was
    > dort spekuliert wird in Beton gemeisselte Fakten darstellen.

    1. Abo bedeutet mit Sicherheit tägliche Online-Authentifizierung.
    2. Microsoft wird bestimmt versuchen den Nutzern das Abo "schmackhaft" zu machen. Zum Beispiel DX12 nur mit Windows Live Gold Abo von günstigen 59,99 Euro im Jahr.

    __________________
    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.14 15:54 durch Sinnfrei.

  12. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: The_Soap92 11.12.14 - 15:56

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Abo bedeutet mit Sicherheit tägliche Online-Authentifizierung.

    Natürlich. Ohne machts auch kein Sinn. Aber: Online Authentifizierung UNGLEICH Cloud.

    > 2. Microsoft wird bestimmt versuchen den Nutzern das Abo "schmackhaft" zu
    > machen. Zum Beispiel DX12 nur mit Windows Live Gold Abo von günstigen 59,99
    > Euro im Jahr.

    Und wieder eine an den Haaren herbeigezogene Vermutung. Benutzt du eigentlich das Ding in deinem Kopf für mehr als zum Atmen und Schwachsinn zu beschreiben?

  13. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: thecrew 11.12.14 - 15:57

    "Welche sollen das sein? "

    Na, die Grundlegenden .... LAN / WIFI und co... ;-)

    Ohne das greift der User sicher schnell zum Abo... ;-) Ist übrigens immer noch (SCNR) Status... Aber ich könnt mir vorstellen das so ein kleiner Troll auf so eine Idee kommt.

  14. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: windermeer 11.12.14 - 15:58

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Und weil es optional ist, darf man darüber seine Meinung nicht kundtun?
    >
    > Die meisten Meinung, die hier "kundgetan" wurden suggerieren aber:
    >
    > a) Dass es nicht optional, sondern für alle ein zwangs-Abo-Modell ist.

    Hab bisher nur gelesen, dass etliche ein Abo nicht akzeptieren. Beitrag in denen von "nicht optional" geschrieben wird, sind meistens die Beiträge, in denen sich die Leute beschweren, dass andere es als "nicht optional" darstellen würden.


    > b) Dass Abo automatisch=Cloud bedeutet

    Das ist natürlich Blödsinn, aber ich denke dahinter steht die allgemeine Abneigung gegenüber einem OS aus/in der Cloud.

    > c) Es im ganzen Artikel keinen Konjunktiv gibt, sondern alles, über was
    > dort spekuliert wird in Beton gemeisselte Fakten darstellen.

    Wenn man diskutieren will, muss man aber von einer Situation ausgehen, in der es genauso eintritt. Ansonsten gäbe es hier keine Threads zum Artikel, sondern nur zu Microsoft/Windows/OS (Allgemeine Themen eben).

  15. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Qbit42 11.12.14 - 15:58

    Kein Grund, gleich so üerheblich zu werden. Vielleicht solltet ihr den Artikel auch noch einmal genauer lesen. Ich kann da erlich gesagt nix dazu finden, dass das Modell nur opional sein wird. Das ganze ist sowieso noch sehr spekulativ und die einzige Stelle, die darauf genauer eingeht ist die folgende:

    > "Neben eventuell kostenlosen oder einmaligen Lizenzen wie bei Windows 8 arbeite das Unternehmen an einem Abo-Modell, möglicherweise ähnlich dem von Office 365.
    >
    > Auch wenn Turner es verneinte: Der Plan dürfte vorsehen, Nutzer in das Windows-Ökosystem zu holen, egal ob mit kostenlosen oder einmaligen und günstigen Lizenzen."

    Das scheint mir für keine Seite eine klare Aussage darüber zu machen, was in welcher Form kommen wird.

  16. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: The_Soap92 11.12.14 - 16:00

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn man diskutieren will, muss man aber von einer Situation ausgehen, in
    > der es genauso eintritt. Ansonsten gäbe es hier keine Threads zum Artikel,
    > sondern nur zu Microsoft/Windows/OS (Allgemeine Themen eben).

    Dann kann man ja sagen: Also wenn sie das einführen sollten, oder: Sollte das wirklich der Fall sein, dass ein Abo Pflicht wäre. Aber nicht so tun als ob schon was feststeht.

  17. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: The_Soap92 11.12.14 - 16:01

    Qbit42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Grund, gleich so üerheblich zu werden. Vielleicht solltet ihr den
    > Artikel auch noch einmal genauer lesen. Ich kann da erlich gesagt nix dazu
    > finden, dass das Modell nur opional sein wird. Das ganze ist sowieso noch
    > sehr spekulativ und die einzige Stelle, die darauf genauer eingeht ist die
    > folgende:
    >
    > > "Neben eventuell kostenlosen oder einmaligen Lizenzen wie bei Windows 8
    > arbeite das Unternehmen an einem Abo-Modell, möglicherweise ähnlich dem von
    > Office 365.
    > >
    > >Auch wenn Turner es verneinte: Der Plan dürfte vorsehen, Nutzer in das
    > Windows-Ökosystem zu holen, egal ob mit kostenlosen oder einmaligen und
    > günstigen Lizenzen."
    >
    > Das scheint mir für keine Seite eine klare Aussage darüber zu machen, was
    > in welcher Form kommen wird.

    Da steht NEBEN. Das heisst: Es werden möglicherweise mehrere Modelle angeboten. Da musst du dann nicht Das Abo Modell nehmen, daher OPTIONAL.

  18. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Trollversteher 11.12.14 - 16:01

    >1. Abo bedeutet mit Sicherheit tägliche Online-Authentifizierung.

    Ist ebenfalls Spekulation, und selbst wenn, immer noch etwas komplett anderes als ein "Cloud-System" wie von den meisten Kritikern hier suggeriert.

    >2. Microsoft wird bestimmt versuchen den Nutzern das Abo "schmackhaft" zu machen. Zum Beispiel DX12 nur mit Windows Live Gold Abo von günstigen 59,99 Euro im Jahr.

    "Wird bestimmt" ist reine Spekulation - es wäre ziemlich dämlich von Microsoft und damit unrealistisch, eines DER Argumente für Windows auf Heimrechnern damit zu sabotieren und zusätzlich die Games-Branche damit gegen sich aufzubringen. Was glaubst Du wohl, was der DAU, der schon wie am Spieß geschrien hat weil er sein geliebtes Startmenü nicht mehr am gewohnten Platz gefunden hat sagen wird, wenn bei jedem zweitem Spiel dann ein "Sorry, you have the wrong Windows Licence, please sign up for Windows Live Gold"-Requester aufpoppt?

    Entwickler würden in diesem Fall wohl DX links liegen lassen und wieder auf OpenGL bzw. alte, freie DX-VErsionen setzen, was nicht im Interesse von Microsoft sein kann.

  19. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: Sinnfrei 11.12.14 - 16:01

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sinnfrei schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Abo bedeutet mit Sicherheit tägliche Online-Authentifizierung.
    >
    > Natürlich. Ohne machts auch kein Sinn. Aber: Online Authentifizierung
    > UNGLEICH Cloud.
    >
    > > 2. Microsoft wird bestimmt versuchen den Nutzern das Abo "schmackhaft"
    > zu
    > > machen. Zum Beispiel DX12 nur mit Windows Live Gold Abo von günstigen
    > 59,99
    > > Euro im Jahr.
    >
    > Und wieder eine an den Haaren herbeigezogene Vermutung. Benutzt du
    > eigentlich das Ding in deinem Kopf für mehr als zum Atmen und Schwachsinn
    > zu beschreiben?

    Jaja, beleidige mich nur. Ich werde Dich dann im Herbst 2015 an meine Worte erinnern.

    __________________
    ...

  20. Re: bin ich der Einzige der verstanden hat

    Autor: windermeer 11.12.14 - 16:04

    Und wenn man schreibfaul ist und das Konjunktiv weglässt, sind wir genau bei den Aussagen, die euch auf die Nerven gehen. Nur weil jemand nicht alles im Konjunktiv schreibt, heißt das nicht, dass er davon ausgeht, dass seine Theorie zu 100% zutrifft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.14 16:05 durch windermeer.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DrinkStar GmbH, Rosenheim
  2. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47