1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10 erscheint…
  6. Thema

Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: smeexs 13.12.14 - 19:10

    ja , wenn einem alles scheiss egal ist kann man das schon so machen ..

    zudem möchte ich nicht wissen wieviele faker hier im auftrag von ms rum rennen wenn sich solche typen schon auf viel kleineren portalen/foren nach weisen lassen.

  2. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: Stephan Ertel 15.12.14 - 11:41

    kinners, holt euch nen PC... die sind immer am schnellsten.. und zur Grafikproblematik - also k.A. wie konsolen das machen, aber GDDR5 RAM sagt überüberüberhaupt nichts aus.. Klar, er könnte schneller, aber - bestimmt auch bei den konsolen - der knackpunkt ist die Speicherbandbreite in bit.. GPU<>GDDR5... da wird gut gedrosselt..
    bei 128-bit gehts so bissi los fürs grafische zocken, drunter brauchst nicht probieren, 128 ist schon nadelöhr.. 64bit ist zuu langsam.. 320Bit hat meine GeForce, aber die is alt :D trotzdem bei 1280x1024 alles flüssig.. :)) 8 Jahre alt..

    ================================================================
    Windows 10 - fastest OS - Trust in Microsoft - These are the good one&acute;s :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Gerlingen
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. ITZ Informationstechnologie GmbH Essen, Essen
  4. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 38,99€
  3. 29,99€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte