Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10 erscheint…

Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: motzerator 11.12.14 - 14:34

    Ich habe mal eine Frage:

    Warum kann sich Microsoft keine ordentliche Presseabteilung leisten, die solche Katastrophalen Äußerungen vorher überprüft?

    Ich lese seine Aussage "Neben eventuell kostenlosen oder einmaligen Lizenzen wie bei Windows 8 arbeite das Unternehmen an einem Abo-Modell, möglicherweise ähnlich dem von Office 365." ja so, das es neben den schon bekannten Vertriebsmodellen zusätzlich noch einen Abo Modus geben wird.

    Was aber bei der Aussage vergessen wurde, ist der klare Hinweis, das man Windows weiterhin wie gewohnt erwerben kann und das zu brauchbaren Preisen und nicht zu Mondpreisen. Ist es so schwer, das zu erkennen?

    Jetzt gibt es wieder einen großen Fäkal-Sturm im Wasserglas und bei vielen bleibt da etwas im Kopf hängen. Mit einer klaren Formulierung wäre das zu vermeiden gewesen.

  2. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: BPF 11.12.14 - 15:18

    Den Lemmingen ist ds doch egal, die XBOX One verkauft sich doch trotz des Dramas blendend...

  3. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: awgher 11.12.14 - 15:22

    Ist ja nicht so als hätte MS das hier veröffentlicht. Der Beitragt stammt von Golem und ist wie man sieht für die Leute geschrieben die nicht mehr als den Titel lesen und dann in den Kommentaren rumheulen. Je mehr Klicks dabei, desto mehr Geld durch Werbeanzeigen. Die müssen dabei nur aufpassen das sie nicht zu Chip.de werden.

  4. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: The_Soap92 11.12.14 - 15:23

    BPF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Lemmingen ist ds doch egal, die XBOX One verkauft sich doch trotz des
    > Dramas blendend...

    Die Xbox One ist schliesslich auch eine super Konsole und Medienzentrale.

  5. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: ObitheWan 11.12.14 - 17:17

    Der Lemming hier und seine Frau mögen diese Konsole und bereuen ihren Kauf nicht. Unser Umfeld hat auch bereits vereinzelt dem Lemmingtrieb nachgegeben und diese böse Konsole gekauft. Komm zu uns in den Lemmingclub, wir mögen komische Geräte und beleidigen uns nicht gegenseitig. Alle Sensoren auf Spaß kalibriert!

    ------------ || ------------ ------------ || ------------------------ || ------------
    Harry, I'm going to let you in on a little secret: every day, once a day, give yourself a present. Don't plan it; don't wait for it; just let it happen. It could be a new shirt in a men's store, a catnap in your office chair, or two cups of good, hot, black, coffee.
    (Special Agent Dale Cooper - Twin Peaks)

  6. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: Nadja Neumann 11.12.14 - 17:35

    Für mich ist die Xbox One, allein schon wegen der Verwendung Hochwertiger PC Architektur ein gewaltiger Fortschritt zur Xbox 360, die noch auf minderwertigem PPC basierte.

    No RISC more Fun

  7. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: exxo 11.12.14 - 17:58

    BPF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Lemmingen ist ds doch egal, die XBOX One verkauft sich doch trotz des
    > Dramas blendend...


    Auf eine XBOX werden zwei PS4 verkauft.

    Deine Definition von blendenden Verkaüfem halte ich für fragwürdig :-P

  8. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: wuzel74 11.12.14 - 23:11

    Die XBOX One verkauft sich übrigens blendend, dutlich besser als die PS4, insbesondere in den USA, und zwar weil der Update Support durch MS um Welten besser ist als von Sony - übrigens genauso wie bei den Lumias!

  9. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: motzerator 11.12.14 - 23:54

    Leute, ich wollte eigentlich auf die schlechte Außendarstellung eingehen und nicht über die XBOX ONE diskutieren, die habe ich nur als anderes Beispiel genannt.

  10. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: The_Soap92 12.12.14 - 00:02

    >
    > Auf eine XBOX werden zwei PS4 verkauft.

    Der war gut. Wusste,nicht dass die PS4 20 Millionen mal abgesetzt wurde..

    @Motzerator: tut mir leid :(

  11. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: gaym0r 12.12.14 - 00:03

    Was sind denn einmalige lizenzen?

  12. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: Phintor 12.12.14 - 00:13

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich lese seine Aussage "Neben eventuell kostenlosen oder einmaligen
    > Lizenzen wie bei Windows 8
    > [...]
    > Was aber bei der Aussage vergessen wurde, ist der klare Hinweis, das man
    > Windows weiterhin wie gewohnt erwerben kann und das zu brauchbaren Preisen
    > und nicht zu Mondpreisen. Ist es so schwer, das zu erkennen?
    >

    Wahrscheinlich liege ich wie so oft falsch, wenn ich anderen Menschen etwas zutraue.
    Aber in meinen Augen geht aus den hier veröffentlichten Aussagen eindeutig hervor, dass Windows auch wie bisher gewohnt erworben werden kann.
    Man beachte nur den Pasus der "einmaligen Lizenzen". Mit einem Mindestmaß an Textverständnis sollte sich dies eigentlich jedem erschließen.

    Skepsis ist jedoch durchaus angebracht. Begegnet man doch, leider, täglich Leuten, die selbst mit dem erkennen einfachster Zusammenhänge sichtlich überfordert sind.

  13. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: Phintor 12.12.14 - 00:22

    Einmalige Lizenzen sind nichts anderes, als der Erwerb einer nennen wir es Erlaubnis, die damit verbundene Windows Version auf einem Einzelnen Computer zu benutzen.
    Sei es als DVD zum Vollpreis, als System Builder Version, Upgrade oder als Download Variante.

  14. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: sofries 12.12.14 - 00:23

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >
    > > Auf eine XBOX werden zwei PS4 verkauft.
    >
    > Der war gut. Wusste,nicht dass die PS4 20 Millionen mal abgesetzt wurde..
    >
    > @Motzerator: tut mir leid :(

    bis vor kurzem tatsächlich so. Der Black friday lief gut für die xbox, daher :

    Xbox one: 9.1m
    Ps4: 16.1m

    In Europa ist das Verhältnis immer noch 2:1, vor kurzem noch 3:1.

  15. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: The_Soap92 12.12.14 - 00:29

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > > > Auf eine XBOX werden zwei PS4 verkauft.
    > >
    > > Der war gut. Wusste,nicht dass die PS4 20 Millionen mal abgesetzt
    > wurde..
    > >
    > > @Motzerator: tut mir leid :(
    >
    > bis vor kurzem tatsächlich so. Der Black friday lief gut für die xbox,
    > daher :
    >
    > Xbox one: 9.1m
    > Ps4: 16.1m
    >
    > In Europa ist das Verhältnis immer noch 2:1, vor kurzem noch 3:1.

    Und dabei ist die Xbox One noch immer in weniger Ländern als die PS4 verfügbar. Dazu kommt, dass die meisten die Konsole nicht kaufen weil sie,angeblich schlechter ist. Sondern dass der Preis für viele eine Rolle spielt. Das wird sich bald stabilisieren. Und selbst wenn die PS4 sich dreimal so viel verkauft: Ein Debakel ist die ONE nicht.

  16. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: Nadja Neumann 12.12.14 - 09:00

    Nun der Prozessor der PS4 ist schneller als der der Xbox One.
    Der Grafikchip ist der selbe, gleich viel Ram.
    Das Betriebssystem der PS4 basiert auf Linux, die Xbox One wird mit einer Variante von Windows 8.x betrieben.

    Ich denke mal das sagt schon aus, das die PS4 der Xbox One überlegen ist

  17. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: cHaOs667 12.12.14 - 09:17

    Nadja Neumann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun der Prozessor der PS4 ist schneller als der der Xbox One.
    Es ist exakt anders herum. PS4: 1.6 GHz; XO: 1.75 GHz - beides 8-Kerner der gleichen Architektur

    > Der Grafikchip ist der selbe, gleich viel Ram.
    Genau da ist der Knackpunkt. Der Chip der PS4 ist leistungsfähiger. Er hat mehr Recheneinheiten und ist mit GDDR5 Ram besser angebunden als der Chip der XO.

    > Ich denke mal das sagt schon aus, das die PS4 der Xbox One überlegen ist
    Warum spielt es eine Rolle welche Konsole welcher überlegen ist? Ich kaufe eine Konsole weil ich bestimmte Spiele spielen will.

    Auch wenn ich beide Konsolen besitze kann ich mir einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen. Wenn die PS4 der XO ach so überlegen ist, warum hat die XO Version von Ryse: Sone Of Rome den SIGGRAPH Award gewonnen und nicht KZ, Infamous SS und andere?

  18. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: The_Soap92 12.12.14 - 11:28

    cHaOs667 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nadja Neumann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nun der Prozessor der PS4 ist schneller als der der Xbox One.
    > Es ist exakt anders herum. PS4: 1.6 GHz; XO: 1.75 GHz - beides 8-Kerner der
    > gleichen Architektur
    >
    > > Der Grafikchip ist der selbe, gleich viel Ram.
    > Genau da ist der Knackpunkt. Der Chip der PS4 ist leistungsfähiger. Er hat
    > mehr Recheneinheiten und ist mit GDDR5 Ram besser angebunden als der Chip
    > der XO.
    >
    > > Ich denke mal das sagt schon aus, das die PS4 der Xbox One überlegen ist
    > Warum spielt es eine Rolle welche Konsole welcher überlegen ist? Ich kaufe
    > eine Konsole weil ich bestimmte Spiele spielen will.
    >
    > Auch wenn ich beide Konsolen besitze kann ich mir einen kleinen Seitenhieb
    > nicht verkneifen. Wenn die PS4 der XO ach so überlegen ist, warum hat die
    > XO Version von Ryse: Sone Of Rome den SIGGRAPH Award gewonnen und nicht KZ,
    > Infamous SS und andere?

    Dazu kommt noch dass die xbox one den ESRAM chip und weitere chips hat, ausserdem die meisten 1080p Spiele auf ps4 ruckeln und bspw. Unity von Anfang an besser auf der ONE lief. Aber die Fanboys vergessen das einfach.

  19. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: TheUnichi 12.12.14 - 11:38

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute, ich wollte eigentlich auf die schlechte Außendarstellung eingehen
    > und nicht über die XBOX ONE diskutieren, die habe ich nur als anderes
    > Beispiel genannt.

    Dann nehm doch einfach nicht solch selten dämliche Beispiele.
    Ist doch deine eigene Schuld, wenn du dich mal wieder nicht erkundigt und mal wieder nichts selbst getestet hast.

  20. Re: Hat Microsoft aus dem XBOX ONE Drama nichts gelernt?

    Autor: motzerator 12.12.14 - 12:25

    TheUnichi schrieb:
    ----------------------------
    > Dann nehm doch einfach nicht solch selten dämliche Beispiele.

    Das Beispiel passt aber genau zum Thema falsches Marketing.
    Oder willst Du die Geschehnisse rund um die E3 2013 etwa
    als gelungenes Marketing hinstellen?

    "Zwangskinect, Gebrauchtspielesperre, Always On" ???

    Und wo das meine eigene Schuld sein soll, wenn Microsoft
    solche halbgaren Aussagen macht, möchte ich auch mal
    wissen.

    Windows 10 werde ich mir schon noch ansehen, wenn man
    es ohne NDA testen kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Modis GmbH, Hilden
  3. über Hays AG, Frankfurt am Main
  4. thyssenkrupp Digital Projects, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  4. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28