1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10 erscheint…

Warum flippen alle so aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum flippen alle so aus?

    Autor: repac3r 12.12.14 - 05:50

    Ich meine, wenn man sich mehr als 1 Minute mit diesem Thema beschäftig hat, wird man sehr schnell in Erfahrung bringen, das dass nur eine Ergänzung zum eigentlichem VollKauf ist. Attraktiv ist dieses Modell für Leute die nicht einfach mal 200¤ für ein OS hinlegen können, sondern lieber ewig lang jeden Monat nen 10¤ springen lassen. Ich kann mir auch gut vorstellen das in diesem Abo-Modell sich andere Systeme mit integrieren werden, wie z.b. Office & Co. Ich versteh einfach nicht warum die Leute hier meinen sich die köpfe Einzuschlagen, sobald sie etwas in Zusammenhang mit Abo und Microsoft lesen/hören... Habt ihr eigentlich nichts besseres zu tun, als negative Dinge bei Microsoft zu suchen und über diese in aller Öffentlichkeit zu haten?

  2. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 12.12.14 - 06:14

    repac3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine, wenn man sich mehr als 1 Minute mit diesem Thema beschäftig hat,
    > wird man sehr schnell in Erfahrung bringen, das dass nur eine Ergänzung zum
    > eigentlichem VollKauf ist. Attraktiv ist dieses Modell für Leute die nicht
    > einfach mal 200¤ für ein OS hinlegen können, sondern lieber ewig lang jeden
    > Monat nen 10¤ springen lassen. Ich kann mir auch gut vorstellen das in
    > diesem Abo-Modell sich andere Systeme mit integrieren werden, wie z.b.
    > Office & Co. Ich versteh einfach nicht warum die Leute hier meinen sich die
    > köpfe Einzuschlagen, sobald sie etwas in Zusammenhang mit Abo und Microsoft
    > lesen/hören... Habt ihr eigentlich nichts besseres zu tun, als negative
    > Dinge bei Microsoft zu suchen und über diese in aller Öffentlichkeit zu
    > haten?
    Verstehe das Geheule auch nicht. Bei World of Warcraft haben sie alle Hurra geschrien und die haben deutlich mehr pro Monat verlangt. Oder kann es sein das die meisten hier einfach kein Genuine Windows einsetzen. Getroffene Hunde bellen. Übrigens: Gerade für kleine Firmen ist so ein Abo-System super!

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  3. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.12.14 - 07:10

    Warum ist so ein Abo-System für kleine Firmen super?

    Die können ihre OEM-Lizenzen mitsamt der Hardware abschreiben. Mit einem Abo-Modell geht das nicht.

    Oder an welche Art Firma denkst du da?

  4. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: Theta 12.12.14 - 07:50

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe das Geheule auch nicht. Bei World of Warcraft haben sie alle Hurra
    > geschrien und die haben deutlich mehr pro Monat verlangt. Oder kann es sein
    > das die meisten hier einfach kein Genuine Windows einsetzen. Getroffene
    > Hunde bellen. Übrigens: Gerade für kleine Firmen ist so ein Abo-System
    > super!

    Soso, ein Spiel und ein Betriebssystem - nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

  5. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: Oldy 12.12.14 - 08:01

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist so ein Abo-System für kleine Firmen super?
    >
    > Die können ihre OEM-Lizenzen mitsamt der Hardware abschreiben. Mit einem
    > Abo-Modell geht das nicht.
    >
    > Oder an welche Art Firma denkst du da?

    Natürlich geht das. Alle Aufwendungen kann man abschreiben.

  6. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: Caturix 12.12.14 - 08:39

    Windows 10 Abomodell nur wen man will. Windows 11 Abomodell für alle.
    Ich selber will es nicht. Wer es will soll es kaufen für die anderen gibt es Alternativen.

  7. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: Narancs 12.12.14 - 10:36

    repac3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habt ihr eigentlich nichts besseres zu tun, als negative
    > Dinge bei Microsoft zu suchen und über diese in aller Öffentlichkeit zu
    > haten?

    Wenn es doch nur mit Microsoft so wäre... Es ist doch das Gleich bei Google, Apple oder zig anderen großen Namen. Merkwürdiger Weise scheint diese künstliche Spirale der Aufregung eine deutsche Spezialität zu sein. Auf englischsprachigen Fachseiten gehen Leute ruhiger mit sowas um.

  8. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: GeroflterCopter 12.12.14 - 11:14

    Monatlich wiederkehrende Zahlungen kann man als Aufwand buchen, wird dann genau wie eine Abschreibung über die GuV verwurstet.

  9. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: violator 12.12.14 - 23:52

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum ist so ein Abo-System für kleine Firmen super?
    >
    > Die können ihre OEM-Lizenzen mitsamt der Hardware abschreiben. Mit einem
    > Abo-Modell geht das nicht.

    Ja aber erstmal müssen sie das Kapital haben, um den ganzen Krempel anzuschaffen. Bringt mir ja nix, wenn ich riesige Ausgaben habe und die in einem Jahr dann irgendwann wiederbekomme. Das ist ja dasselbe wie bei Adobe, welcher kleine Freiberufler hat denn mal eben mehrere tausend Euro für ne CS-Suite parat? Ein paar Euro im Monat kann sich dagegen jeder leisten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.14 23:52 durch violator.

  10. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: violator 12.12.14 - 23:53

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soso, ein Spiel und ein Betriebssystem - nicht alles was hinkt ist ein
    > Vergleich.

    Und wo ist das Problem?

  11. Re: Warum flippen alle so aus?

    Autor: Theta 13.12.14 - 19:48

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Theta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Soso, ein Spiel und ein Betriebssystem - nicht alles was hinkt ist ein
    > > Vergleich.
    >
    > Und wo ist das Problem?

    Als ich mit WoW aufgehört habe, haben alle anderen Programme auf dem Rechner noch funktionert und es sind keine weiteren Kosten angefallen. Würde beim Betriebssystem dann wohl doch anders aussehen, nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe
  2. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Deutsches Dialog Institut GmbH, Frankfurt am Main
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsamn 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  2. 39,09€
  3. 59,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. TPM-Fail: Schlüssel aus TPM-Chips lassen sich extrahieren
    TPM-Fail
    Schlüssel aus TPM-Chips lassen sich extrahieren

    Mit einem Timing-Angriff lassen sich Signaturschlüssel auf Basis elliptischer Kurven aus TPM-Chips extrahieren. Mal wieder scheiterten Zertifizierungen daran, diese Fehler frühzeitig zu finden.

  2. Elektromobilität: Die Regierung hat endlich einen Plan
    Elektromobilität
    Die Regierung hat endlich einen Plan

    Mit ihrem Masterplan Ladeinfrastruktur will die Bundesregierung die Errichtung privater und öffentlicher Ladepunkte beschleunigen. Das Papier erkennt zumindest viele Probleme der Elektroauto-Fahrer. Doch es gibt auch einige Lücken.

  3. Pyur: Tele Columbus setzt auf Fiber To The Building
    Pyur
    Tele Columbus setzt auf Fiber To The Building

    Tele Columbus geht einen Schritt nach vorn und setzt auf Glasfaserausbau seiner Netze. Diese wolle man für andere Partner öffnen.


  1. 12:32

  2. 12:04

  3. 11:40

  4. 11:22

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:02

  8. 09:45