1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 10 Lean wird…

schlankes windows 10?! voller vorfreude...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: johnDOE123 25.04.18 - 11:04

    ...begann ich nach der überschrift den artikel zu lesen. leider währte diese vorfreude nicht lange.

    cortana aber kein regedit?! was soll der müll. gebt mir ein schlankes fixes win 10 in dem ich selber pakete auswählen kann, die ich installiert haben möchte. kein cortana, kein facebook, kein win store, kein candy crush, alte win 7 gui.

    stellt sicherheits updates bereit und lasst mich entscheiden, ob ich feature updates haben möchte oder nicht


    ahh ich halluziniere wieder, sorry -.-

  2. Re: schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: Truster 25.04.18 - 11:20

    Vorallem 2 GB... Whooohoooo - bringt auf einer 32gb add sicher auch nicht viel. Nach zahlreichen Updates schlägt auch dort das Update fehl

  3. Re: schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: nightmar17 25.04.18 - 11:21

    johnDOE123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...begann ich nach der überschrift den artikel zu lesen. leider währte
    > diese vorfreude nicht lange.
    >
    > cortana aber kein regedit?! was soll der müll. gebt mir ein schlankes fixes
    > win 10 in dem ich selber pakete auswählen kann, die ich installiert haben
    > möchte. kein cortana, kein facebook, kein win store, kein candy crush, alte
    > win 7 gui.
    >
    > stellt sicherheits updates bereit und lasst mich entscheiden, ob ich
    > feature updates haben möchte oder nicht
    >
    > ahh ich halluziniere wieder, sorry -.-

    Sowas würde ich auch gerne haben.
    Eventuell auch einen echten Kisok Modus, wo ich nur ein Programm laufen lassen kann.
    Mich stört es, dass in der Pro Version diese ganze Software mitinstalliert wird, das nervt gewaltig.

  4. Re: schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: 1st1 25.04.18 - 11:25

    Welcher Normal-User braucht Regedit? Auf einem Tablet oder Netbook aus der unteren Preiskategorie? Das sind "Surfgeräte" für reine Internetsurfer die gut alleine mit Edge als Broswer auskommen. Die würden auch den Unterschied zu Chrome und Firefox nicht bemerken, außer dass sie dort eher sogar die Kindersicherungs-Funktionen eher vermissen würden, die Edge bietet.

    Cortana wird aber von Microsoft gebraucht, um gegen die Sprachassistenten von Google & Amazon anzustinken, zumindestens ist das das gewünschte Verhalten für Normaluser. Du und ich würden Cortana nicht vermissen, wir sind aber auch nicht Zielgruppe solcher einfachen Systeme. Diese Lean-Version wird wohl der x-te Versuch von MS sein, Android, Chrome-OS und iOS etwas entgegen zu setzen, und dort gibts auch kein Regedit oder vergleichbares.

  5. Re: schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: johnDOE123 25.04.18 - 11:31

    ich bin mittlerweile normal user geworden.
    meinen desktop nutze ich nur zum gelegentlichen zocken, spotify hören, internet browsing und gelegentlich mails.

    aber es ist toll, wenn mich etwas nervt es eben per reg edit o.ä. beheben zu können ohne dubiose dateien runterzuladen/ausführen zu müssen oder irgend welche geilen tweaking tools.

    ein schlankes windows ist nicht nur was für netbooks, sondern grade für performance enthusiasten sehr reizvoll

  6. Re: schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: Heldbock 25.04.18 - 13:19

    Also ich brauche Regedit zumindest immer bei der Ersteinrichtung von Windows, alleine schon um allen möglichen Müll abzuschalten, wie zum Beispiel Cortana, OneDrive und haufenweise Kleinigkeiten wie die History in der Explorersuche und so weiter...

  7. Re: schlankes windows 10?! voller vorfreude...

    Autor: FreiGeistler 25.04.18 - 13:41

    Heldbock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich brauche Regedit zumindest immer bei der Ersteinrichtung von
    > Windows, alleine schon um allen möglichen Müll abzuschalten, wie zum
    > Beispiel Cortana, OneDrive und haufenweise Kleinigkeiten wie die History in
    > der Explorersuche und so weiter...

    Ach, klar, ohne regedit.exe kann man auch keine .reg Dateien ausführen. m-)

    ...
    Ist das System so überhaupt lauffähig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  3. ESG Mobility GmbH, München
  4. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
    Intel Ponte Vecchio
    Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

  2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


  1. 01:00

  2. 23:59

  3. 20:53

  4. 20:22

  5. 19:36

  6. 18:34

  7. 16:45

  8. 16:26