1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 11…

Eine Uhr.... endlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Eine Uhr.... endlich

    Autor: Allandor 02.12.21 - 10:47

    Zugegeben, das war der Einzige größere Kritikpunkt den ich bei Windows 11 tatsächlich hatte, weil ich die Uhr auf dem Zweitmonitor vermisst habe.
    Ist halt blöd, wenn man nen Zweitmonitor hat, auf dem Hauptmonitor etwas im Vollbildmodus läuft und man die Uhrzeit nicht mal mehr direkt lesen kann ^^. Wieso haben die so ein kleines Feature einfach entfernt?

  2. Re: Eine Uhr.... endlich

    Autor: amsel978 02.12.21 - 11:13

    Allgemeine Dummheit würde ich vermuten? Ein anderes nettes feature, letztens in Win 10 dazugekommen und nach zwei Tagen direkt defekt: Auswahl der Soundausgabe. Habe ich einen Link für auf dem Desktop weil oft benutzt. War dementsprechend erfreut (das erste Mal positiv nach ms Zwangsupdate) ein dropdown direkt über dem Lautsprecher Symbol zu finden. Man konnte wunderbar auswählen aus den installierten Geräten und ging. Ich schalte öfter um, ein "bequemes hochwetiges headset" für Musik und gaming. Im Alltag sonst die Monitor Lautsprecher und für Telefonate das einseitige leichte Headset. Für vr session schaltet man dann auf das VR Headset um. Alles in allem 6 mögliche Geräte.

    Nach zwei Tagen wurden mir nur noch zwei der Geräte im dropdown angezeigt. Natürlich nur die beiden Headsets, also nie nützlich. Ach und die Einstellung bezieht sich wild Mal auf das aktive Fenster, mal auf das gesamte System, mal auf ein ganz anderes Fenster, und verändert die Anzeige der Systemeinstellung überhaupt nicht.

    Fazit: seitdem kann ich den Link in die Systemeinstellungen öffnen, eine andere Quelle wählen, auf die korrekte Quelle zurück setzen. Schrott.

    Habe mir win 11 angesehen, aber das nächste os ist eines bei dem ich bestimme ob und welche Updates es gibt. Ms ist damit raus, oder ich warte das Supportende von 10 ab. Dann sollte es besser nutzbar sein.

  3. "Set Sound Device"

    Autor: Watschek 02.12.21 - 11:52

    Ja hallo erstmal,

    ich weiß gar nicht, ob sie es wussten, aber ich habe mir mit dem Programm "Set Sound Device" abgeholfen. Damit kann man sich für jedes Audiogerät ein Symbol erstellen und das z.B. in der Taskleiste ablegen. Ich weiß nicht, ob Du da Platz für Deine 6 Geräte hast, bei mir geht das mit 3 aber prima.

  4. Re: Eine Uhr.... endlich

    Autor: Sybok 02.12.21 - 12:38

    amsel978 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allgemeine Dummheit würde ich vermuten? Ein anderes nettes feature,
    > letztens in Win 10 dazugekommen und nach zwei Tagen direkt defekt: Auswahl
    > der Soundausgabe.

    Das ist aber schon lange vorhanden, keinesfalls erst "letztens" hinzugekommen.

    > Nach zwei Tagen wurden mir nur noch zwei der Geräte im dropdown angezeigt.

    Sind die Geräte im System denn noch aktiv? Andernfalls werden sie dort auch nicht angezeigt.

    > Natürlich nur die beiden Headsets, also nie nützlich. Ach und die
    > Einstellung bezieht sich wild Mal auf das aktive Fenster, mal auf das
    > gesamte System, mal auf ein ganz anderes Fenster, und verändert die Anzeige
    > der Systemeinstellung überhaupt nicht.

    Damit hatte ich tatsächlich noch nie ein Problem - das setzt bei mir zuverlässig das Standardaudiogerät. Was die Anwendungen dann damit machen ist aber zugegebenermaßen ein anderes Thema (liegt aber nicht an Windows).

    > Fazit: seitdem kann ich den Link in die Systemeinstellungen öffnen, eine
    > andere Quelle wählen, auf die korrekte Quelle zurück setzen. Schrott.

    Das ist auf jeden Fall sehr merkwürdig. Aber ja: Irgendwas klemmt da definitiv bei Dir, das habe ich so noch nicht gesehen (ich benutze das auch oft aber eben schon seit vielen Jahren, war glaube ich mit oder kurz nach 1607 gekommen).

  5. Re: "Set Sound Device"

    Autor: tomatentee 02.12.21 - 21:18

    Watschek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja hallo erstmal,
    >
    > ich weiß gar nicht, ob sie es wussten, aber ich habe mir mit dem Programm
    > "Set Sound Device" abgeholfen. Damit kann man sich für jedes Audiogerät ein
    > Symbol erstellen und das z.B. in der Taskleiste ablegen. Ich weiß nicht, ob
    > Du da Platz für Deine 6 Geräte hast, bei mir geht das mit 3 aber prima.
    >
    Wenn man dafür schon Drittanbietertools braucht, ist Hopfen und Malz verloren :-D
    Von Features wie virtuelle patchbays wird man mei MS wohl noch viele Jahre warten...

  6. Re: Eine Uhr.... endlich

    Autor: amsel978 03.12.21 - 13:10

    Die Geräte sind alle als aktiv geführt und funktionieren, wenn man sie auswählt. Es macht eher den Eindruck das die Auswahl im os klemmt... Ansonsten schalte ich einfach wieder mit dem deep link in die Einstellungen um ohne den direkten Link aus dem dropdown. Was andere Poster meinten... Drittanbieter-Tool für sowas... Und der zweite dem es vielleicht nach diesem post auffällt das es möglich ist Updates zu verzögern... Bravo ...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter/-in (m/w/d) Langzeitarchiv und Workflow Managementsystem
    Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
  3. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  4. DevOps System Engineer (w/m/d)
    DENIC eG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,13€ statt 79,99€
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de